Sie sind hier: Facharbeit / Organisation (ORG) / Aktuelles
Montag, 26. Juni 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

79. Pfingsttagung des VHB

7. bis 9. Juni 2017 in St. Gallen

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Universität Hamburg sucht wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

Der Lehrstuhl für Organisation und Unternehmensführung (Prof. Dr. Jetta Frost/Dr. Fabian Hattke) besetzt zum 01.10.2017, oder früher, eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (75%). Bewerbungsfrist: 12.06.2017.
Weitere Informationen in Deutsch / Job ad in English

 

 

TU Kaiserslautern: Wiss. Mitarbeiter/in am LS für Personalmanagement, Führung und Organisation gesucht

Der Lehrstuhl für Personalmanagement, Führung und Organisation (Prof. Dr. Tanja Rabl) besetzt zum 01.06.2017 sowie zum 01.10.2017 jeweils eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (75%). Beide Stellen sind zunächst befristet auf die Dauer von 4 Jahren mit Option der Verlängerung. Bewerbungsfrist: 15.04.2017.
Weitere Informationene finden Sie hier.

 

 

Wirtschaftsuniversität Wien sucht Projektmitarbeiter/in

Das Institut für Strategie, Technologie und Organisation (Prof. Dr. Christopher Lettl) an der Wirtschaftsuniversität Wien besetzt ab März 2017 für die Dauer von 18 Monaten (Postdoc) bzw. 30 Monaten (Praedoc) eine Stelle als drittmittelfinanzierte/r Projektmitarbeiter/in. Bewerbungsfrist: 04.01.2017.
Weitere Informationene finden Sie hier.

 

 

Universität Salzburg: Wiss. Mitarbeiter/in an Professur Strategisches Management und Organisation gesucht

Im Fachbereich Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Bereich Strategisches Management und Organisation (Prof. Dr. Dominik van Aaken) an der Universität Salzburg ist eine Stelle (30 Wochenstunden) als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, befristet auf 4 Jahre, zu besetzen. Bewerbungsschluss: 28.12.2016. Weitere Informationen finden Sie im Anhang.

 

 

FU Berlin: zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (Praedoc + Postdoc) gesucht

An der Wiss. Einrichtung für BWL (Prof. Dr. Jörg Sydow), FB Wirtschaftswissenschaften, an der FU Berlin ist eine Stelle (66,67%) als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Praedoc) sowie eine volle Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Postdoc), beide befristet bis zum 31.10.2017, im Rahmen des vom BMBF geförderten Forschungsvorhabens "SmartTransfer" zu besetzen. Bewerbungsschluss: 05.12.2016. Weitere Informationen finden Sie im Anhang: Praedoc und Postdoc.

 

 

FU Berlin: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Professur Personalpolitik

An der Professur für Personalpolitik, FB Wirtschaftswissenschaften, an der FU Berlin ist eine Stelle (50%) als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, befristet auf 1 Jahr, zu besetzen. Bewerbungsschluss: 26.09.2016. Weitere Informationen finden Sie im Anhang.

 

 

 

Uni Duisburg-Essen: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am LS für Unternehmens- und Technologieplanung

Am Lehrstuhl für Unternehmens- und Technologieplanung, Schwerpunkt Telekommunikationswirtschaft (Prof. Dr. Torsten J. Gerpott), in der Fakultät BWL, Mercator School of Management, der Universität Duisburg-Essen ist ab dem 01.01.2017 eine Stelle (100%) als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zu besetzen. Bewerbungsschluss: 25.09.2016. Weitere Informationen finden Sie im Anhang.

 

 

Universität Zürich: Wissenschaftliche/r Assistent/in (ohne Promotion) oder Post-Doc am LS Grundlagen der BWL und Theorien der Unternehmung

Am Lehrstuhl "Grundlagen der BWL und Theorien der Unternehmung" (Prof. Dr. Andreas Georg Scherer) am Institut für BWL der Universität Zürich ist ab dem 01.12.2016 eine Stelle als wissenschaftliche/r Assistent/in ohne Promotion (60%, 4 Jahre) oder Postdoktorand/in (80%, 3 Jahre) zu besetzen. Bewerbungsschluss: bis die Position besetzt ist. Weitere Informationen finden Sie im Anhang.

 

 

Universität Salzburg: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Strategisches Management und Organisation

Im Bereich Strategisches Management und Organisation (Prof. Dr. Dominik van Aaken) am Fachbereich Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Paris Lodron Universität Salzburg ist ab dem 01.10.2016 die auf 4 Jahre befristete Stelle (75%) als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zu besetzen. Bewerbungsschluss: 10.08.2016. Mehr Informationen finden Sie im Anhang.

 

 

Uni Hamburg: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am LS Organisation und Unternehmensführung

Am Lehrstuhl Organisation und Unternehmensführung (Prof. Dr. Jetta Frost) der Universität Hamburg ist ab dem 01.10.2016 oder zum nächstmöglichen Termin eine Stelle (75%) als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zu besetzen. Bewerbungsschluss: 22.08.2016. Mehr Informationen finden Sie im Anhang.

 

 

Universitätsassistent/-in an Johannes Kepler Universität Linz gesucht

Am Institut für Human Resource und Change Management (Prof. Dr. Wolfgang Güttel) der Johannes Kepler Universität Linz ist ab dem 1. Oktober 2016 eine Stelle (100%) als Universitätsassistent/-in mit Diplom/Master zu besetzen. Bewerbungsschluss: 06.07.2016. Mehr Informationen finden Sie im Anhang.

 

 

TU München: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am LS für Strategie und Organisation

Am Lehrstuhl für Strategie und Organisation (Prof. Dr. Isabell M. Welpe) der Technischen Universität München ist ab 1. Juni 2016 eine durch das BMBF geförderte Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (75%), zunächst auf ein Jahr befristet, zu besetzen. Mehr Informationen finden Sie im Anhang.

 

 

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am LS für BWL, insb. Organisation und Personal

Am Lehrstuhl für BWL, insb. Organisation und Personal (Prof. Dr. Stefan Süß), an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist zum 1. Oktober 2016 eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis zum 30.09.2018 befristet. Mehr Informationen finden Sie im Anhang.

 

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der TU Kaiserslautern

Am Lehrstuhl für Personalmanagement, Führung und Organisation (Prof. Dr. Tanja Rabl) der TU Kaiserslautern ist zum nächstmöglichen Termin eine Teilzeitstelle (50%) als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zu besetzen. Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2018. Mehr Informationen finden Sie im Anhang.

 

 

Postdoktorand/in in Unternehmensführung an der Uni Witten/Herdecke

Das Reinhard-Mohn-Institut (RMI) für Unternehmensführung (Prof. Dr. Möllering, Prof. Dr. Ortmann) an der Universität Witten/Herdecke hat eine 75 %-Stelle als Postdoktorand/in in Unternehmensführung zunächst für ein Jahr zum 1. Juli 2016 zu besetzen. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Universität Witten/Herdecke

Das Reinhard-Mohn-Institut (RMI) für Unternehmensführung (Prof. Dr. Möllering, Prof. Dr. Ortmann) an der Universität Witten/Herdecke hat eine 75 %-Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für drei Jahre zum Juli 2016 zu besetzen. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Special Conference der Strategic Management Society

 

Vom 28.-30. Mai 2015 veranstaltet das Institut für Betriebswirtschaft an der Universität St. Gallen.eine Special Conference der Strategic Management Society.
Ihr Thema ist "Rethinking Corporate Headquarters: Innovative Approaches for Managing the Multi-Divisional Firm". Wir erwarten ca. 150 Teilnehmer aus aller Welt zur Konferenz. Mehr Informationen sind über die Homepage erhältlich: http://stgallen.strategicmanagement.net).

 

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Universität Hamburg

Am Lehrstuhl für BWL, insb. Public Management, ist zum 1.7. eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zu besetzen. Weitere Informationen siehe hier

 

 

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

 

Am Lehrstuhl für BWL, insb. Management, ist zum 1.10.2015 eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zu besetzen. Bewerbungsfrist ist der 8.6.2015. Mehr Informationen finden Sie hier

 

 

Heinrich Heine Universität Düsseldorf: Juniorprofessur (W1) für BWL, insb. Mittelstandsmanagement

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (jedoch ohne Publikationen) unter Angabe der Kennziffer 42 B 14 -3.1 bis zum 20.11.2014 an den Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Heinrich Heine Universität. Mehr Informationen siehe Anhang.

 

Kühne Logistics University: Professorship in Strategy

Applicants are invited to send their application, along with the usual documents (covering letter, CV with main areas of academic interest, complete list of publications and of courses taught, evidence of pedagogical training and most recent teaching evaluations) by November 23, 2014 to the Dean of Research at Kühne Logistics University. For more information see attachement. 

 

Universität Oldenburg: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Juniorprofessur für Female Entrepreneurship

Bewerbungen sind bis zum 15.11.2014 an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät II, Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, z. Hd. Frau Jun.-Prof. Dr. Stephanie Birkner, 26111 Oldenburg zu richten. Es wird darum gebeten, Bewerbungen nach Möglichkeit auf elektronischem Wege per Email einzureichen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per Email an stephanie.birkner@uni-oldenburg.de. Weitere Informationen siehe Anhang.

 

Universität Zürich: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Lehrstuhl für Organisation und Management

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Motivationsschreiben (beide auf Englisch), Ihrer Masterarbeit und/oder einer anderen wissenschaftliche Arbeit, Empfehlungsschreiben sowie relevanten Zeugnissen, bis 15. November per Email an Frau Kalliopi Vagias: kalliopi.vagias(at)uzh(dot)ch. Weitere Informationen siehe Anhang

 

Universität Hamburg: wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Professur für BWL, insb. Public Management

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung – bevorzugt per E-Mail – mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Hochschulabschluss) bis zum 21.11.2014 an die Universität Hamburg. Weitere Informationen siehe Anhang.

 

Stellenausschreibung: PhD scholarships (psychology/economics) with connection to the Center for Empirical Research in Economics and Behavioral Science, Erfurt

The Center for Empirical Research in Economics and Behavioral Science (CEREB, http://www.uni-erfurt.de/cereb/) at the University of Erfurt looks for excellent PhD candidates, supported by a scholarship awarded by the University of Erfurt. Deadline for applications: July 15th, 2014; Funding Start Date: October 01st, 2014. For further information see attachment. Anhang

 

 

 

Stellenausschreibung: 2 Stellen wiss. Mitarbeiter/innen am Lehrstuhl für Organisational Studies, Prof. Dr. Florian Kunze, Universität Konstanz

Die Stellen sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Weitere Informationen siehe Anhang.

 

 

 

Stellenausschreibung: Assistent/in am Institut für Human Resource und Change Management, Johannes Kepler Universität Linz

Bewerbungsfrist ist der 20.6.2014, weitere Informationen siehe Anhang.

 

 

 

Stellenausschreibung: Professur (W3) für VWL, insb. Mikroökonomie, sowie Juniorprofessur (W1) in Arbeits- und Organisationspsychologie, TU Kaiserslautern

Die Stellen sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Bewerbungsfrist ist der 20. Juni 2014, weitere Informationen siehe Anhang

 

 

 

Stellenausschreibung: Professorship in Business and Nonprofit Strategy, Kühne Logistics University Hamburg

Die KLU möchte im September 2014 eine neues Fakultätsmitglied im Bereich Strategie und Management mit Fokus auf nonprofit/humanitäre Organisationen berufen und dabei folgende Stellen besetzen: 

a) Einen Associate und Full Professor 

Kandidaten sollten stark in der Forschung sein und ein Verständnis für relevante praktische Probleme mitbringen. Internationale Reputation und bisherige Industriekooperationen in der Forschung sind erwünscht, Erfahrungen in der Einwerbung von Forschungsgeldern sind von Vorteil. Je nach Profil des Bewerbers besteht die Aussicht auf die Beförderung zum Full Professor oder Tenure Track Associate Professor. 

b) Einen Assistant Professor 

Bewerber sollten zum Zeitpunkt der Einstellung einen Doktortitel von einer renommierten Universität erworben oder diesen bald in Aussicht haben, für den Wettbewerb in internationaler Forschung qualifiziert sein und Lehrerfahrung mitbringen.

Bewerbungen sind bis zum 15. Mai 2014 möglich. Anhang

 

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Performance und Performance Management, Technische Universität München

Am Lehrstuhl für Strategie und Organisation (Prof. Dr. Isabell M. Welpe) ist ab sofort in einer durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsgruppe (Dr. Jutta Wollersheim) im Bereich Performance und Performance Management eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Gelegenheit zur Promotion (66,67% der regelmäßigen Arbeitszeit) zunächst befristet auf 3 Jahre zu besetzen. Das Stellenangebot richtet sich an Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, Psychologie oder einem anderen, insbesondere quantitativ/methodisch ausgerichteten Studiengangs. Anhang

 

 

Kurs "Advanced Structural Equation Methods" 16.-18.06.2014, Bergische Universität Wuppertal

In Kooperation mit dem Center for the Advancement of Research Methods and Analysis (CARMA) bietet die Bergische Universität Wuppertal einen zweieinhalbtägigen Kurs zum Thema "Advanced Structural Equation Methods" an. Kursleiter ist Prof. Larry J. Williams, Direktor des CARMA und Gründungsherausgeber der Zeitschrift Organizational Research Methods. Ansprechpartner vor Ort ist Heiko Breitsohl (breitsohl(at)wiwi.uni-wuppertal.de). Weitere Informationen finden Sie hier

 

 

Forschungsprojekt zum Thema „Work-Life-Balance von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern“

Prof. Dr.  Stefan Süß (Lehrstuhl für BWL, insb. Organisation und Personal) lädt ein zur Teilnahme am Forschungsprojekt der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zum Thema „Work-Life-Balance von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern“. In dessen Rahmen soll untersucht werden, wie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihr Arbeits- und Privatleben miteinander vereinbaren. Die Ergebnisse sollen einem verbesserten Verständnis über die Wirkung der speziellen Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen der Wissenschaft auf die Work-Life-Balance führen. Die Studie ist erreichbar unter: http://wlb.hhu-managementforschung.de/ 

 

 

Call for Papers: Einreichungen bei der Managementforschung ab sofort jederzeit möglich

Die Managementforschung als etabliertes Diskussionsforum für neue Trends und Strömungen im gesamten Bereich des Managements ruft auf zur Einreichung von neuen Beiträgen. Die Managementforschung versteht sich als eine transdisziplinäre Fachzeitschrift für avancierte Fragen der Unternehmens-, Organisations- und Netzwerksteuerung. Ihr Gegenstand ist die Erforschung, Reflexion und kritische Analyse der Managementprobleme komplexer sozialer Systeme, insbesondere von Organisationen, aber auch von interorganisationalen Netzwerken, Communities oder Crowds. Eine Einreichung von Beiträgen ist im Unterschied zu früher ab sofort jederzeit möglich. Bei Einreichungen bis zum 30. Juni eines Jahres erscheint der Beitrag bei positiver Begutachtung unmittelbar im Folgejahr. Ab Band 26 (2016) werden alle akzeptierten Beiträge zudem unmittelbar nach Annahme online veröffentlicht („online first“). Anhang

 

 

Einladung zur Mitarbeit an den „Schlüsselwerken der Organisationsforschung“

Der Verlag Springer VS plant die „Schlüsselwerke der Organisationsforschung“ neu herauszugeben (voraussichtliches Erscheinungsdatum 15. April 2015). Es handelt sich um ein Nachfolgeprojekt zu "Hauptwerke der Organisationsforschung" (WDV 2000). Prof. Dr. Stefan Kühl und Kollegen koordinieren von Bielefeld aus die Herausgabe der „Schlüsselwerke“ und wollen einiges anders machen als in den „Hauptwerken“. Insbesondere sollen die Beiträge insgesamt deutlich länger werden. Die Herausgeber laden Sie zur Abfassung eines der noch freien Beiträge ein. Anbei ein Dokument mit der neuen Konzeption der Schlüsselwerke, sowie den Details zur Erstellung der Beiträge und ein Beispielbeitrag. Der erste Entwurf soll bis zum 01. April 2014 eingereicht werden. Die finalen Beiträge werden dann bis zum 01. August 2014 benötigt. Der angehängten Liste können Sie entnehmen, für welche Schlüsselwerke noch Autoren gesucht werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte per Mail unter sekretariat.kuehl(at)uni-bielefeld.de.

 

CfP für die Tagung „Auswahl und Beurteilung von Führungskräften in Wissenschaft und Wirtschaft“ an der TU München vom 01.04. bis 03.04.2014

Der Erfolg von Organisationen hängt maßgeblich von der Qualität ihrer Führungskräfte ab. Welche Strategien können Unternehmen und Hochschulen anwenden, um die besten Talente unabhängig von deren demographischen Merkmalen zu gewinnen? Wie kann deren Leistung angemessen beurteilt werden? Im Rahmen der Fachtagung sollen diese Fragen gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte um Frauen in Führungspositionen diskutiert und wissenschaftliche Evidenz hierzu vermittelt werden. Die Fachtagung wird durchgeführt im Rahmen des Projektes „Auswahl und Beurteilung von Führungskräften in Wissenschaft und Wirtschaft (AuBeFühr) – Wie unterscheiden sich Männer und Frauen?“ Einreichungsfrist für wissenschaftliche Beiträge (Abstract mit 200 - 500 Wörtern) ist der 13. März 2014. Anhang

 

 

VHB Seminar: Qualitative Methoden und Mixed Methods in der Managementforschung, 24. bis 27. September 2014 in Hamburg

Grundlegendes Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern Kenntnisse über den Prozess und die Methoden qualitativer Forschungsdesigns zu vermitteln und die Eignung solcher Designs für konkrete Problemstellungen der Teilnehmer zu diskutieren (Werkstatt-Prinzip). Das Seminar wird von Prof. Dr. Thomas Wrona und Prof. Dr. Philipp Mayring geleitet. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 20 begrenzt. Sie können sich noch bis zum 17. März 2014 unter doktorandenprogramm@vhbonline.org anmelden. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

 

Wissenschaftliche/r Assistent/in am Institut für Strategische Unternehmensführung, LMU München

Das Institut für Strategische Unternehmensführung (Lehrstuhl Prof. Dr. Anja Tuschke) sucht eine/n wissenschaftliche/n Assistent/in mit überdurchschnittlichem Interesse an Forschung und Lehre im Bereich strategische Unternehmensführung und Corporate Governance, hoher Teamorientierung und Engagement. Eine sehr gute Promotion in Wirtschaftswissenschaften oder verwandten Gebieten wird vorausgesetzt. Idealweise verfügen Sie bereits über erste Publikationserfahrungen und über umfangreiche Kenntnisse in statistischen Analyseverfahren. Bewerbungen sind bis zum 15. März 2014 möglich. Anhang

 

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

An der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Theorien der Unternehmung und Methoden betriebswirtschaftlicher Forschung (Prof. Dr. Markus Göbel) der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg ist zum 01.05.2014 die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiters  (75%; Entgeltgruppe 13 TVöD) zunächst befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifizierung im Rahmen einer Promotion oder Habilitation wird gegeben und aktiv gefördert. Bewerbungsschluss ist der 15. März 2014. Anhang

 

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Universität Mannheim

Am Institut für Mittelstandsforschung bzw. am Lehrstuhl für Mittelstandsforschung und Entrepreneurship (Prof Dr. Michael Woywode) ist im Team „Management und IKT im Mittelstand“ ab sofort eine Stelle neu zu besetzen (100%). Die Stelle ist zunächst befristet auf drei Jahre. Die Möglichkeit der Promotion ist gegeben. Ein Schwerpunkt im Team ist die Erforschung der Entstehung und Verbreitung einer Vielzahl von Managementkonzepten. Gesucht wird eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter mit überdurchschnittlich abgeschlossenem Studium (Diplom oder Master) der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder der Wirtschaftsinformatik. Anhang

 

 

Stellenausschreibung: mehrere Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen an der Universität Bochum

Am Institut für Arbeitswissenschaft (IAW) der Ruhr-Universität Bochum sind für das Verbundprojekt „Kompetenzorientiertes Unternehmenscoaching für ein nachhaltiges Kompetenzmanagement in KMU“ mehrere Stellen als wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter zu besetzen. Die Stellen sind befristet bis zum 28.02.2017 und können in Vollzeit oder Teilzeit ausgeführt werden (TVL 13). In dem zu bearbeitenden Projekt wird Expertise gefordert in der Kompetenzdiagnostik, der Personal- und Organisationsentwicklung, der IT-basierten Umsetzung von Kompetenzlandkarten und der Projektkoordination in Zusammenarbeit mit der Konsortialführung (Prof. Dr. Uta Wilkens). Das IAW sucht Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler mit einem Studienabschluss aus folgenden Feldern: BWL, Soziologie, Sozialwissenschaften, angewandte Informatik oder Psychologie. Das Projektteam soll interdisziplinär zusammengesetzt werden und sich in den individuellen Expertisen ergänzen. Bewerbungsschluss ist der 3. März 2014. Anhang

 

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der TU Bergakademie Freiberg

An der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Professur für ABWL, insbesondere FuE-, Projektmanagement (Prof. Dr. Diana Grosse), ist zum 01.05.2014 die Stelle eines/einer wissenschaftlichen Mitarbeiters/Mitarbeiterin mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung befristet auf drei Jahre zu besetzen. Insbesondere wird erwartet, dass der/die Bewerber/Bewerberin einen überdurchschnittlichen Diplom- oder Masterabschluss der Wirtschaftswissenschaft erworben hat und bereit ist, selbständig Übungen zu halten und Seminare mit zu betreuen sowie sich aktiv an theoriegeleiteter Forschung zu beteiligen. Bewerbungsschluss ist der 21. Februar 2014. Anhang

 

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der FU Berlin

Am Lehrstuhl für Personalpolitik (Prof. Dr. Gregory Jackson) ist eine Stelle mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung zu besetzen. Gesucht werden Absolvent/inn/en der BWL, Soziologie oder Politik- bzw. Verwaltungswissenschaft. Bewerbungen können bis zum 17. Februar 2014 eingereicht werden. Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

 

Stellenausschreibung: Full Professor of Business Performance Management and Sustainability, WU Wien

Das Department of Strategy and Innovation besetzt o.g. Stiftungsprofessur, die zunächst für fünf Jahre gefördert wird mit der Aussicht auf Festanstellung. Ein Schwerpunkt der Stelleninhaberin /des Stelleninhabers auf Stakeholder related Strategic Performance Measurement sowie der Integration von Nachhaltigkeit in das Kerngeschäft von Unternehmen ist wünschenswert. Von Vorteil ist auch eine Übereinstimmung mit dem Forschungsschwerpunkt des Departments, das die Entwicklung und Umsetzung von Unternehmensstrategien im Fokus hat und dabei die Perspektiven von Entrepreneurship und Innovation, Corporate Governance, Management Control und Organization Design integriert. Lehrerfahrung in englischer Sprache ist erforderlich. Bewerbungen müssen bis zum 19. Februar 2014 erfolgen. Anhang

 

Stellenausschreibung: Full Professor BWL, Schwerpunkt Personal & Organisation, Privatuniversität Schloss Seeburg, Österreich

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber vertritt innerhalb der Fakultät Management ab Wintersemester 2014/2015 den Bereich Personal & Organisation in Forschung und Lehre. Zum Lehrspektrum zählen zudem betriebswirtschaftliche Grundlagenfächer. Erwünscht sind Forschungsschwerpunkte in relevanten Bereichen des Gesamtforschungsfeldes Personal und Organisation, z.B. Human Resource Management, Personalführung, Organisationsentwicklung oder Change Management. Bewerbungen können bis zum 30. Januar 2014 eingesendet werden. Anhang

 

Stellenausschreibung: Full Professor Wirtschaftspsychologie, Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie/Organizational Behavior, Privatuniversität Schloss Seeburg, Österreich

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber vertritt in der Fakultät Management ab dem Wintersemester 2014/2015 die Wirtschaftspsychologie, insbesondere den Bereich der Arbeits- und Organisationspsychologie inklusive (wirtschafts-)psychologischer Grundlagenfächer in Forschung und Lehre. Erwartet wird neben einer hochwertigen Lehr- und Betreuungstätigkeit die Bereitschaft, interdisziplinäre Forschungsprojekte (insbesondere zusammen mit den Lehrstühlen der BWL) zu konzipieren und zu realisieren. Erwünscht ist ein Forschungsschwerpunkte im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie. Forschungs- und Lehraktivitäten in anderen Bereichen der Wirtschaftspsychologie (z.B. Konsumentenforschung, Marketing) sind von Vorteil. Erwartet werden sehr gute Kenntnisse in der Anwendung quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden. Bewerbungen sind bis zum 30. Januar 2014 möglich. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Organisation, Technologiemanagement und Entrepreneurship, Universität Passau

Die Stelle (75%) am Lehrstuhl für Organisation, Technologiemanagement und Entrepreneurship (Prof. Dr. Carolin Häussler) ist ab 1. März 2014 befristet für die Dauer von 2,5 Jahren (gegebenenfalls mit der Möglichkeit der Verlängerung) zu besetzen. Aktuelle Projekte des Lehrstuhls befassen sich unter anderem mit der Organisation von Innovation, der Kooperationsstrategie von Unternehmen, Wissensmanagement, der Zusammensetzung von Forschungs- und Entwicklungsteams und Economics of Science. Die Stellenanzeige richtet sich an Absolventen eines wirtschaftswissenschaftlichen oder technisch-naturwissenschaftlichen Studiums mit fundierten Kenntnissen in empirischer Forschungsmethodik und sicherem Englisch. Bewerbungen können bis spätestens 10. Februar 2014 erfolgen. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Organisation, Personal, Management, Universität Trier

An der Professur für Management, Organisation und Personal (Prof. Dr. Katrin Muehlfeld), sind zum 1. April 2014 oder später drei ¾ Stellen als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Gelegenheit zur Promotion zu besetzen. Die Ausschreibung richtet sich vor allem an Absolventen der Fächer Wirtschaftswissenschaften und Psychologie. Es können sich aber auch Absolventen anderer, insbesondere quantitativ-methodisch ausgerichteter Studiengänge und der Sprachwissenschaften bewerben, sofern diese ein ausgeprägtes Interesse an wirtschaftswissenschaftlichen Fragestellungen mitbringen. Bewerbungsfrist ist der 15. Februar 2014. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Entrepreneurship, TU Kaiserslautern

Am Lehrstuhl für Entrepreneurship (Prof. Baum) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 50%-Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für 3 Jahre mit Gelegenheit zur Promotion zu besetzen. Eine Aufstockung des Stellenumfangs sowie eine Verlängerung des Vertrages sind potentiell möglich. Die Aufgaben umfassen neben der Lehre auch eine Zusammenarbeit mit dem Gründungsbüro der TU und der FH Kaiserslautern, sowie empirische Forschung (im Rahmen der Promotion) mit Schwerpunkt auf gründungs-und/oder innovationsrelevanten Fragestellungen. Bewerbungen sind bis zum 14. Februar 2014 möglich. Anhang

 

4. Rostocker Dienstleistungstagung am 18. und 19. September 2014

Das Institut für Betriebswirtschaftslehre der Universität Rostock führt eine Tagung über die neuesten Entwicklungen in der Dienstleistungsforschung durch. Vorgesehen sind sowohl Vorträge als auch Posterpräsentationen. Neben Arbeiten, die sich funktionalen Aspekten des Dienstleistungsmanagements widmen, wie z.B. der Arbeitsgestaltung, der Interaktion zwischen Mitarbeiter und Kunde, sind auch Beiträge erwünscht, die Dienstleistungen aus der institutionellen Perspektive betrachten und Besonderheiten einzelner Dienstleistungen und Dienstleister in den Vordergrund stellen. Die Einreichung von Beiträgen wird bis zum 1. März 2014 erbeten. Nähere Informationen finden sich auf der Tagungshomepage und hier: Einladung CfP Deutsch CfP Englisch

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Lehrstuhl für Organisationstheorie, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

An der Professur für ABWL, insb. Organisationstheorie (Univ.-Prof. Dr. Stephan Duschek) der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg ist zum 01.03.2014 die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (39 Std. wöchentlich) zunächst befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Kandidaten mit abgeschlossenem wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichem Hochschulstudium und Kenntnissen in den Bereichen Organisation und (Netzwerk-) Management sowie empirischen Forschungsmethoden sind eingeladen sich bis zum 15. Januar 2014 zu bewerben. Anhang

 

Stellenausschreibung: Ein/e Assistent/in im Bereich „Grundlagen der BWL und Theorien der Unternehmung“, Universität Zürich

Ab 1. April 2014 oder nach Vereinbarung sucht der Lehrstuhl „Grundlagen der BWL und Theorien der Unternehmung“ (Prof. Dr. Andreas Georg Scherer) der Universität Zürich eine/n Assistent/in (50%). Das Aufgabenfeld der zu besetzenden Stelle umfasst die Bereiche Lehre, Forschung (Anfertigung einer Dissertation und wissenschaftlicher Beiträge) und Administration. Es besteht die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation (Promotion) in den Gebieten Organisation, Theorien der Unternehmung, Internationales Management, Business & Society, Corporate Social Responsibility (CSR) etc. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Prozessmanagement und Mobile Payment, Frankfurt School of Finance & Management

Am ProcessLab, einer Forschungsgruppe der Frankfurt School of Finance & Management (Prof. Dr. Jürgen Moormann), ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Gelegenheit zur Promotion zu besetzen. Das Forschungsprojekt ist im Bereich Prozessmanagement, Geschäftsmodellforschung und Mobile/Cashless Payments angesiedelt. Die Dauer des Projekts beträgt drei Jahre. Das Stellenangebot richtet sich an Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder eines anderen, insbesondere quantitativ/methodisch ausgerichteten Studiengangs. Bewerbungen werden erbeten bis zum 31. Januar 2014. Anhang

 

Stellenausschreibung: Post-Doc-Stelle für EU-Projekt “Social Enterprise as a Force for more inclusive and innovative Societies”, Hertie School of Governance

Die Hertie School of Governance (Prof. Johanna Mair) ist Teil des EU-Projekts “Social Enterprise as a Force for more inclusive and innovative Societies”. In diesem Rahmen ist eine Post-Doc Stelle als bald möglich (idealerweise ab Februar 2014) zu besetzen, in Teilzeit (50% oder 75%), für ein Jahr oder länger. Die Stellenanzeige richtet sich an kürzlich Promovierte in den Sozialwissenschaften mit einem Interessenschwerpunkt an der Schnittstelle von Organisationstheorie, Governance und Institutionen. Auch Doktoranden, die während der Projektlaufzeit ihre Promotion abschließen werden, sind eingeladen sich bis zum 15. Dezember 2013 zu bewerben. Anhang

 

Stellenausschreibungen: Sechs PhD-Stellen im Doktorandenprogramm „Dynamic Capabilities and Relationships“, Viadrina Frankfurt und GGS Heilbronn

Die European University Viadrina (EUV) in Frankfurt/Oder und die German Graduate School of Management and Law (GGS) in Heilbronn vergeben sechs DFG-geförderte PhD-Stellen, beginnend im April 2014 in ihrem gemeinsamen internationalen Doktorandenprogramm zu Dynamic Capabilities and Relationships (www.dcr-research.eu). Ziel des Programms ist es Wissen zu kreieren darüber wie Organisationen in sich schnell verändernden Umwelten durch die Entwicklung von entscheidenden Kompetenzen in Beziehungen mit anderen Organisationen und Stakeholdern Wettbewerbsvorteile erlangen und erhalten. Arbeits- und Lernorte sind sowohl Frankfurt als auch Heilbronn. Bewerbungsschluss ist der 6. Januar 2014. Anhang

 

PhD Summer School in Empirical Research Methods “SSERM 2014”, 2.-13. Juni 2014, Universität St. Gallen

Im Juni 2014 findet die Summer School für empirische Forschungsmethoden an der Universität St. Gallen statt. In dieser Summer School werden Doktoranden qualitative und quantitative empirische Forschungsmethoden vermittelt. Teilnehmer können aus verschiedenen Kursen (einer pro Woche) wählen, die als Blockseminare angeboten werden. Bewerbungsdeadline ist der 30. April 2014. Weitere Informationen auf der Website oder im Anhang.

 

PhD Summer School “Next Society‘s Systems Theory”, 12.-16. Mai 2014, Zeppelin Universität Friedrichshafen

In der Summer School der ZU Graduate School können sich Doktoranden in Workshops zu den Themen “Systemic Perspectives on Ignorance & Systemic Risks” (Helmut Willke), “Systemic Perspectives on Theory & Practice” (Alfred Kieser), “Systemic Perspectives on Money & Futures” (Elena Esposito), “Systemic Perspectives on a Culture of Complexities” (Dirk Baecker) und “Systemic Perspectives on Organizational Languages & Power Plays” (Niels Åkerstrøm Andersen) weiterbilden. Anmeldungen sind ab dem 7. Januar 2014 bis zum 31. März 2014 möglich. Anhang

 

Abschlusstagung „Innovation, Leistungsmessung und Anreizsysteme in Wissenschaft und Wirtschaft – Governance wissensintensiver Organisationen“, 14.-15. Januar 2014 in München

Der Lehrstuhl für Strategie und Organisation der TU München (Prof. Dr. Isabell M. Welpe) lädt ein zur Abschlusstagung mit den Themenschwerpunkten Governance-Strukturen an Universitäten, Anreize und Anreizsysteme in wissensintensiven Organisationen, Leistung und Leistungsmessung in der Wissenschaft, Motivation im Hochschulkontext, sowie Innovation und Kreativität. Anbei finden Sie das vorläufige Programm, weitere Informationen finden sich auf der Projektwebsite. Anmeldungen sind bis zum 16. Dezember 2013 online oder per Anmeldeformular möglich.

 

TUM Research Excellence Award in Innovation & Leadership 2014

Die Peter Pribilla-Stiftung verleiht im Jahr 2014 zum vierten Mal ihren „TUM Research Excellence Award“. Dieser Forschungspreis richtet sich an herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die eine exzellente Arbeit aus dem Themenkreis „Innovation und Leadership“ vorgelegt haben. Der Preis ist mit 10.000 € dotiert. Theoretische, konzeptionelle oder empirische Arbeiten auf diesem Wissenschaftsfeld sind erwünscht. Der TUM Research Excellence Award 2014 wird im Rahmen der Jahrestagung der European Academy of Management (EURAM 2014), 04.-07. Juni 2014, in Valencia, Spanien verliehen. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2014. Anhang

 

Stellenausschreibungen: drei Professuren für die Fachgebiete BWL, insb. Management und Organisation, BWL, insb. Marketing, sowie Wirtschaftsinformatik, Universität Bremen

Im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen sind zum Sommersemester 2014 drei W2-Professuren jeweils befristet auf fünf Jahre im Beamtenverhältnis auf Zeit zu besetzen. Bewerbungen werden erbeten bis zum 31. Dezember 2013. Anhang

  • Die Professur für Management und Organisation beschäftigt sich mit Fragen der unternehmerischen Führung international agierender Unternehmen und Unternehmensnetzwerke sowie damit verbundener Fragen (z.B. mit den Themen Management intellektuellen Eigentums, Change Management, Organisationsinnovationen).  
  • Die Professur für Marketing setzt sich mit der marktorientierten Steuerung internationaler Unternehmenstätigkeit auseinander (z.B. auf den Gebieten Business-Märkte, Dienstleistungsmärkte oder elektronische Märkte).  
  • Die Professur für Wirtschaftsinformatik befasst sich mit den Gebieten E-Commerce/Social Media, des Informationsmanagements einschließlich IT-Governance oder der Entscheidungsunterstützungssysteme (Business Intelligence / Decision Support Systems).  

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Unternehmensführung und Personalwesen, TU Bergakademie Freiberg

An der TU Bergakademie Freiberg ist am Lehrstuhl für Unternehmensführung und Personalwesen (Prof. Dr. Michael Nippa) die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (50%) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu vergeben. Zu den Aufgaben der Stelle zählt insbesondere die Organisation und Durchführung von Lehrveranstaltungen. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Die Bewerbungsfrist endet am 11. Dezember 2013. Anhang

 

Stellenausschreibungen: Zwei akademische Mitarbeiter/innen im Forschungsprojekt zum Wissenschafts- und Hochschulmanagement, Zeppelin Universität

Zum 01.01.2014 oder nach Vereinbarung besetzt die Zeppelin Universität zwei 75%-Positionen. Die Stellen sind im Rahmen einer Projektförderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung auf drei Jahre befristet. Das Forschungsprojekt zum Wissenschafts- und Hochschulmanagement wird geleitet von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Alfred Kieser und Prof. Dr. Rick Vogel. Die Aufgaben erstrecken sich insbesondere auf die Mitwirkung an der Planung und Durchführung des Forschungsprojekts, die Gelegenheit zur Promotion wird geboten. Anhang

 

Stellenausschreibungen: Eine Assistant Professorship-Stelle und eine PhD-Stelle in Business Administration/Global Business Economics, University of Southern Denmark

Das neugegründete Danfoss Center of Global Business (DCGB) am Department of Border Region Studies (IFG) der University of Southern Denmark schreibt die oben genannten Stellen aus. Arbeitsort ist der Campus Sønderborg. Die Bewerbungsfrist für beide Stellen ist der 6. Dezember 2013.

  • Die Stelle des Assistant Professor wird ab dem 1. März 2014 oder nach Vereinbarung befristet auf drei Jahre besetzt. Ausgewiesene Kenntnisse in quantitativen Methoden sind von Vorteil, sowie Forschungs- und Lehrerfahrung aus den Bereichen International Management, (Strategic) Operations Management, Technology and Innovation Management, Business Policy and Strategy, B2B Marketing und/oder Value Chain Management. Anhang
  • Die Vollzeit-PhD-Stelle wird ab dem 1. Februar 2014 oder nach Vereinbarung besetzt. Arbeitsfokus des DCBG sind Themen des Global Business und Marketing in internationalen B2B-Märkten, weshalb das Promotionsthema in diesem Bereich angesiedelt sein sollte. Anhang

Stellenausschreibungen: Zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen im Bereich Performance und Performance Management, Technische Universität München

Am Lehrstuhl für Strategie und Organisation (Prof. Dr. Isabell M. Welpe) sind ab 1. März 2014 in einer durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsgruppe (Dr. Jutta Wollersheim) im Bereich Performance und Performance Management (unter Vorbehalt der Mittelfreigabe) zwei Stellen als wissenschaftliche Mitarbeiter/innen mit Gelegenheit zur Promotion (66,67% der regelmäßigen Arbeitszeit) zunächst befristet auf 3 Jahre zu besetzen. Die Stellenangebote richten sich an Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, Psychologie oder einem anderen, insbesondere quantitativ/methodisch ausgerichteten Studiengang. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Personalmanagement und Organisation, Universität Wuppertal

Am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Personalmanagement und Organisation (Prof. Dr. Michael J. Fallgatter), an der Universität Wuppertal ist zum 01.04.2014, zunächst befristet bis 31.03.2016, eine 75%-Stelle mit Aufgaben in der Forschung und Lehre zu besetzen. Besonders sind Kandidaten mit abgeschlossenem Studium der Wirtschaftswissenschaften/BWL oder Psychologie (Arbeits-/Organisations-/Wirtschaftspsychologie) mit Kenntnissen der verhaltenswissenschaftlichen Personal-/Organisationsforschung eingeladen sich spätestens bis zum 06. Dezember 2013 zu bewerben. Weitere Informationen hier.

 

Seminar zur Strukturgleichungsmodellierung

Jörg Henseler, Geoffrey Hubona und Christian Ringle haben eine Online-Lernplattform namens SEM’n’R eingerichtet, auf der sie im Internet Seminare zu Strukturgleichungsmodellierung unter Verwendung der Open-Source-Software „R“ anbieten. Ein sechswöchiges Seminar mit dem Titel „Structural Equation Modeling with R Package lavaan“ startet am 13. Januar 2014. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung hier.

 

Stellenausschreibung: Post-doc Position in the field of Strategy, Organization, Innovation & Corporate Entrepreneurship, Department of Management of the University of Antwerp

ACED, as part of The Department of Management of the University of Antwerp, is seeking a promising junior scholar to fill a full-time Post-doc Position in the field of Strategy, Organization, Innovation & Corporate Entrepreneurship. ACED is an international, multidisciplinary research centre for the study of the antecedents and consequences of demographic diversity in the realm of teams, organizations, industries, networks and communities. The centre of excellence institutionalizes the Odysseus program, and its aim is to facilitate and bundle top-quality in the social sciences. More information on the program can be found on the website of ACED. Candidates need to have completed a PhD thesis in the domains of Strategy, Organization, Innovation, Corporate Entrepreneurship and/or Corporate Venturing, or will obtain their degree before the end of March 2014. The Post-Doc position at the University of Antwerp is being offered for a period of 18 months. The scholarship starts at January 1st 2014; Foreign students are encouraged to apply; Applications may only be submitted online, until the closing date November 30th 2013. Details

 

Stellenausschreibung: W3-Professur für Allg. BWL, insbesondere Wissensmanagement, Uni Marburg

Am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Philipps-Universität Marburg ist zum Wintersemester 2014/15 eine W3-Professur für Allg. BWL, insbesondere Wissensmanagement, zu besetzen. Das inhaltliche Profil der Professur ist auf die wissensorientierte Gestaltung von Strukturen und Prozessen gerichtet. Im Mittelpunkt stehen dabei das strategische Management sowie die Organisation der Ressource Wissen in der Wertschöpfungskette. Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber soll das Fachgebiet Wissensmanagement in Forschung und Lehre vertreten und wirtschaftswissenschaftlich ausgewiesen sein. Bewerbungsunterlagen sind bis zum 18. Oktober 2013 einzureichen. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Unternehmens- und Technologieplanung mit Schwerpunkt Telekommunikationswirtschaft, Uni Duisburg-Essen

Die Universität Duisburg-Essen sucht zum 01.03.2014 am Campus Duisburg in der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre, Mercator School of Management, Lehrstuhl für Unternehmens- und Technologieplanung (Prof. Dr. Torsten J. Gerpott), Schwerpunkt Telekommunikationswirtschaft eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für die aktive Mitarbeit an Forschungsprojekten auf den Gebieten strategisches Management/Marketing und Technologiemanagement in Netzindustrien und Tätigkeiten in der Lehre. Die 100%-Stelle ist zunächst auf 4 Jahre befristet und bietet Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion). Die Stelle richtet sich an Absolventen mit einem Universitätsabschluss (mind. 8 Semester), vorzugsweise aus dem Bereich des Wirtschaftsingenieurwesens oder der Betriebswirtschaftslehre. Bewerbungen können bis zum 14. November 2013 eingereicht werden. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in DFG-Projekt „Zusammensetzung von Forschung- und Entwicklungsteams in den Lebenszyklusphasen von Unternehmen“, Uni Passau

An der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Passau ist am Lehrstuhl für Organisation, Technologiemanagement und Entrepreneurship (Prof. Dr. Carolin Häussler) eine 75%-Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in ab 1. Januar 2014 befristet für die Dauer von 2,5 Jahren (gegebenenfalls mit der Möglichkeit der Verlängerung) im Rahmen des von der DFG geförderten Projekts „Zusammensetzung von Forschung- und Entwicklungsteams in den Lebenszyklusphasen von Unternehmen“ zu besetzen. Das Projekt wird kooperativ an der Universität Passau und der Frankfurt School of Finance and Management durchgeführt. Die Gelegenheit zur Promotion ist gegeben. Bewerbungen sind bis spätestens 20. November 2013 möglich. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Theorien der Unternehmung und Methoden betriebswirtschaftlicher Forschung an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

An der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Theorien der Unternehmung und Methoden betriebswirtschaftlicher Forschung (Prof. Dr. Markus Göbel) der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät) ist zum 01.01.2014 die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters (75%) zunächst befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Das Aufgabengebiet umfasst Forschung und Lehre. Bewerbungen werden bis zum 1. Dezember 2013 erbeten. Anhang

 

Gründung des neuen globalen Netzwerks “World Interdisciplinary Network for Institutional Research”

WINIR entsteht als neues globales Netzwerk für Institutionenforschung, und Sie können Gründungsmitglied sein! WINIR steht für die Überzeugung, dass Institutionen zentral sind, um soziale Evolution und wirtschaftliche Performance zu erklären. WINIR will, ohne sich auf eine analytische Herangehensweise festzulegen, Forscher aus allen Disziplinen vereinen, die sich der Untersuchung der Natur, Funktion, Evolution und der Wirkung von Institutionen und Organisationen auf wirtschaftliches und soziales Leben widmen. Dazu wird WINIR weltweit Konferenzen, Workshops und Konferenz Sessions organisieren. Die ersten Konferenzen sind für 2014 in UK und 2015 in Rio de Janeiro geplant. Weitere Informationen finden sich unter www.winir.org sowie im Anhang. Anhang

 

Stellenausschreibung: Research Associate für DFG Projekt “Intergenerational Knowledge Transfer in Work Teams: A Social Network Perspective”, Double PhD in Psychologie (VU Amsterdam) & Business Administration (Jacobs University)

Die WISE research group (WISE: Wisdom, Innovation, Strategy, Energy) und das WDN (WISE Demographic Network/ mit Gründungsunternehmen Daimler, Deutsche Bahn, Deutsche Bank, EnBW, Lonza, Otto Group und Volkswagen) suchen zum 1. November 2013 eine/n Research Associate.
WISE ist ein interdisziplinäres Team mit dem Schwerpunkt Psychologie, das Themenfelder wie die Effekte des demographischen Wandels auf heutige Organisationen untersucht und was in Anbetracht dieser Veränderungen getan werden kann, damit Organisationen wettbewerbsfähig bleiben.
Bei erfolgreicher Dissertation besteht die Möglichkeit der Erlangung zweier Doktorgrade - in Psychologie (Vrije Universiteit Amsterdam) und Business Administration (Jacobs University Bremen). Sogar ein dreifacher PhD von der University of Sao Paulo kann angestrebt werden.
KandidatInnen sollten großes Interesse an Forschung im Bereich Leadership, Wissenstransfer und Teams mitbringen. Die Stelle ist anfangs auf ein Jahr befristet, mit Möglichkeit zur Verlängerung. Bewerbungen sind nur noch bis zum 11. Oktober 2013 möglich. Anhang

 

VHB Preis

Wie jedes Jahr sollen während der nächsten Pfingsttagung vom 11. bis 13. Juni 2014 in Leipzig wieder WissenschaftlerInnen durch den VHB ausgezeichnet werden. Folgende Publikationen können von der Wissenschaftlichen Kommission Organisation zur Auszeichnung nominiert werden: Nachwuchspreis, Best Paper Award und der Lehrbuchpreis.

Die Vergaberichtlinien für alle drei Preise haben sich dahingehend geändert, dass die Nominierungen in einem der beiden der Preisverleihung vorangehenden Jahre erschienen sein müssen. D. h., es können Beiträge aus 2012 und 2013 nominiert werden. 

Bitte senden Sie Ihre Nominierungen mit einer kurzen schriftlichen Begründung an den Kommissionsvorsitzenden (peter.walgenbach at uni-jena.de). 

Die detaillierten Regeln zu den Preisen des VHB sind unter http://vhbonline.org/preise-foerderung/ zu finden.

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in DFG Projekt „Von HRO zu HRN? Koordination von Organisationen in Krisensituationen“

In dem von der DFG geförderten Drittmittelprojekt „Von HRO zu HRN? Koordination von Organisationen in Krisensituationen“ ist eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Praedoc) mit 3/4 –Teilzeitbeschäftigung befristet bis 30.09.2015 zu besetzen.

Weitere Informationen zum Projekt und dem Projektteam hier. Arbeitsort ist entweder Berlin oder Düsseldorf. Bewerbungen sind bis zum 07. Oktober 2013 möglich. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Institut für Unternehmensführung und Organisation, Leibniz Universität Hannover

Am Institut für Unternehmensführung und Organisation (Prof. Dr. Christiana Weber) ist für die Mitarbeit am Lehrstuhl eine 50%- bzw. 75%-Stelle mit Gelegenheit zur Promotion zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf drei Jahre, zu besetzen. Die Forschungsschwerpunkte der empirisch ausgerichteten Stelle umfassen Soziale Netzwerk Theorie, Organizational Learning and Knowledge, Innovationsmanagement, Entrepreneurship und Corporate Venturing, Social Entrepreneurship und Sustainability, sowie Strategic Management. Bewerbungen werden bis zum 14. Oktober 2013 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibungen: 3 wissenschaftliche Mitarbeiter/Innen für Strategisches und Internationales Management an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Zum 1. Februar 2014 (oder später) sind am Lehrstuhl für Strategisches und Internationales Management (Prof. Dr. Mike Geppert) der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität  Jena die Stellen dreier wissenschaftlicher Mitarbeiter/Innen zu besetzen. 

  1. Zwei der Stellen richten sich an Absolventen und bieten die Möglichkeit zur Promotion. Es handelt sich um zwei ¾-Stellen. 
  2. Eine Stelle richtet sich an promovierte Wissenschaftler und bietet die Möglichkeit zur Habilitation. Es handelt sich um eine volle Stelle. 

Alle Stellen sind zunächst befristet für 2 Jahre; eine Verlängerung ist möglich. Bewerbungen werden erbeten bis zum 29. November 2013. Die Ausschreibungen finden sie hier (1) bzw.  hier (2).

 

Comprehensive PLS Seminar, 4.-7. November in Hamburg

Das viertägige Seminar (mit Prof. Dr. Christian M. Ringle und Prof. Dr. Joerg Henseler) befasst sich mit dem Thema „PLS-Pfadmodellierung mit SmartPLS“. Weitere Informationen u.a. zum Ablaufplan und der Anmeldung finden Sie unter: http://november2013.pls-school.com/.

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich des strategischen Managements, Universität zu Köln

Das Seminar für ABWL, Unternehmensführung und Logistik (Prof. Dr. Dr. h.c. W. Delfmann) der Universität zu Köln besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle mit 39,83 Wochenstunden insbesondere im Bereich des strategischen und internationalen Managements. Die Beschäftigung ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt. Das Forschungs- und Lehrprogramm konzentriert sich auf Fragestellungen der Unternehmensführung (strategisches & internationales Management) und der Logistik. Neben einem inhaltlichen Schwerpunkt im strategischen Management ist bei Bewerbern ein Interesse für die Logistik- und Luftfahrtindustrie von Vorteil. Bewerbungen werden bis zum 06. Oktober 2013 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibung: Universitätsassistent/in mit Doktorat/Ph.D. im Bereich Organisation und Globale Managementstudien, Johannes Kepler Universität Linz

Am Institut für Organisation und Globale Managementstudien der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz soll ehestmöglich befristet auf sechs Jahre die Stelle eines Universitätsassistenten bzw. einer Universitätsassistentin mit Doktorat/Ph.D. im Beschäftigungsausmaß von 20 Stunden (aus Drittmitteln zu erhöhen auf 30 oder 40 Stunden bei beiderseitigem Interesse) besetzt werden. Arbeitsschwerpunkte umfassen die Bereiche Organisations- und Managementtheorie, Organisationaler Institutionalismus und/oder International vergleichende Organisationstheorie (auch in Bezug auf multinationale Betriebe). KandidatInnen mit abgeschlossenem einschlägigem Studium auf Doktoratsniveau, sowie jene, welche ihr Doktorat/Ph.D. Studium bis zum Sommersemester 2014 nachweislich zu Ende bringen werden, können sich bis zum 30. September 2013 bewerben. Anhang

 

Konferenzankündigung: Management unternehmerischer Universitäten: Realität, Vision oder Utopie? vom 10. bis 11. Oktober 2013 in Hagen

Reformen im Hochschulbereich führten dazu, dass Universitätsleitungen unternehmerisch handeln und ihre Leistungserstellung unter Effektivitäts- und Effizienzgesichtspunkten betrachten sollen. Damit verbunden sind Managementaufgaben in den Bereichen (strategische) Planung, Organisation, Personalbereitstellung, Führung und Controlling. Im Rahmen der Konferenz gilt es zu erörtern, wie diesen Aufgaben in Universitäten nachgegangen wird, welche Probleme damit verbunden sind und wie diese überwunden werden können. Anbei das Programm sowie das Anmeldeformular. Eine Anmeldung ist bis zum 20. September 2013 möglich.

 

VHB-ProDok: Kurs "Vignettenstudien", 6.-9.11.2013, Gießen

Es gibt noch freie Plätze im Kurs "Vignettenstudien" des VHB-Doktorandenprogramms. Anmeldungen senden Sie bitte bis 10. August 2013 an doktorandenprogramm(at)vhbonline(dot)org. Den dazugehörigen Syllabus finden Sie hier.

 

Stellenausschreibung: W3 Professur Organizational Studies an der Universität Konstanz

In der Sektion Politik - Recht - Wirtschaft der Universität Konstanz, Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft ist zum 1. April 2014 eine W3-Professur für Organizational Studies zu besetzen. Erwünscht sind Bewerberinnen und Bewerber, die durch die empirische Analyse von Strukturen, Prozessen und Verhalten von Organisationen im öffentlichen und privaten Sektor international ausgewiesen sind. Auch wird eine prononcierte organisationstheoretische Schwerpunktsetzung erwartet, die an die verschiedenen im Fachbereich versammelten Teildisziplinen (Managementlehre, Verwaltungswissenschaft, Politikwissenschaft) anschlussfähig ist. Erwünscht ist eine Beteiligung am Exzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“ und an der Graduiertenschule Entscheidungswissenschaften. Bewerbungen werden bis zum 15. September 2013 entgegengenommen. Anhang

 

Stellenausschreibung: Akademischer Rat/Rätin an der Universität Hannover

Am Institut für Unternehmensführung und Organisation ist für die Mitarbeit am Lehrstuhl (Prof. Dr. Christiana Weber) eine Stelle als Akademischer Rat/Rätin (A 13/100%) zum nächstmöglichen Zeitpunkt spätestens jedoch zum 1. Oktober 2013 zunächst befristet für die Dauer von 6 Jahren zu besetzen. Sie arbeiten in der empirisch ausgerichteten Forschung zu unter anderem folgenden Schwerpunkten mit (Soziale Netzwerk Theorie, Innovationsmanagement, Entrepreneurship und Corporate Venturing, Social Entrepreneurship und Sustainability, Strategic Management, Organizational Learning and Knowledge). Bewerbungen werden bis zum 16. August 2013 entgegengenommen. Anhang

 

Stellenausschreibung: Post-Doc-Stelle bzw. Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter an der Universität Konstanz

Am Lehrstuhl für Management, insb. Strategie und Führung (Prof. Dr. Sabine Boerner) ist zum 1. Oktober 2013 eine Post-Doc-Stelle (100% /TV-L 13) bzw. zwei Stellen als Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (50% / TV-L 13) zunächst befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Die Ausschreibung richtet sich insbesondere an Absolventen der Psychologie (Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie), Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Organisation, Führungslehre oder Strategisches Management) oder Politik- und Verwaltungswissenschaft (Schwerpunkt Management). Bewerbungen sind bis zum 9. August möglich. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) an der ESCP Europe in Berlin

Am Lehrstuhl für Internationales und Strategisches Management (Prof. Dr. Stefan Schmid) sind demnächst zwei Stellen als Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) (50% der regelmäßigen Arbeitszeit) zu besetzen. Die Ausschreibung richtet sich insbesondere an Absolventen mit Schwerpunkt Internationales Management und/oder Strategisches Management. Bewerbungen werden bis zum 5. August 2013 (für die erste Stelle) bzw. 4. Oktober 2013 (für die zweite Stelle) angenommen. Anhang

 

GIRA-Jahrestagung 2013 am 10./11. Oktober 2013 in Erlangen

Das Thema der GIRA-Jahrestagung 2013 lautet: „International and Comparative Industrial Relations“. Hier finden Sie das vorläufige Programm, das Anmeldeformular sowie Übernachtungsmöglichkeiten. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite der GIRA.

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Institut für Unternehmensführung und Organisation, Leibniz Universität Hannover

Am Institut für Unternehmensführung und Organisation (Prof. Dr. Christiana Weber) ist für die Mitarbeit am Lehrstuhl eine 50%- bzw. 75%-Stelle mit Gelegenheit zur Promotion zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens jedoch zum 1. Oktober 2013 zu besetzen, zunächst befristet auf drei Jahre. Die Forschungsschwerpunkte der empirisch ausgerichteten Stelle umfassen Soziale Netzwerk Theorie, Organizational Learning and Knowledge, Innovationsmanagement, Entrepreneurship und Corporate Venturing, Social Entrepreneurship und Sustainability, sowie Strategic Management. Bewerbungen werden bis zum 23.07.2013 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich „Organizational Design & Organizational Processes“, TU München

Am Lehrstuhl für Strategie und Organisation (Prof. Dr. Isabell M. Welpe) ist ab 01. September 2013 oder später eine 50%-Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Gelegenheit zur Promotion zunächst befristet auf 1 Jahr (mit Option auf Verlängerung) im Bereich „Organizational Design & Organizational Processes“ zu besetzen. Die Ausschreibung richtet sich an Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, Psychologie oder eines anderen, insbesondere quantitativ/methodisch ausgerichteten Studiengangs mit entsprechendem Schwerpunkt, z.B. (Wirtschafts-)Ingenieurwesen. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in DFG Projekt „Von HRO zu HRN? Koordination von Organisationen in Krisensituationen“

In dem DFG geförderten Drittmittelprojekt „Von HRO zu HRN? Koordination von Organisationen in Krisensituationen“ der FU Berlin ist eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Praedoc) mit 3/4 –Teilzeitbeschäftigung befristet bis 30.09.2015 zu besetzen.

Weitere Informationen zum Projekt und dem Projektteam hier. Arbeitsort ist entweder Berlin oder Düsseldorf. Bewerbungen sind bis zum 15.07.2013 möglich. Die Ausschreibung finden Sie hier.

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r MitarbeiterIn, Mercedes-Benz, Daimler AG zur Promotion im Bereich Leadership, Diversity, Learning & Teams

Für das WDN – WISE (WISE: Wisdom, Innovation, Strategy, Energy) Demographie Netzwerk wird ein neues Mitglied zur Stärkung des Forscherteams gesucht. Das Promotionsprojekt beinhaltet Studien zum Thema Leadership, Diversity, Learning & Teams. Diese sollen im Mercedes-Benz Werk Bremen der Daimler AG im Gesamtrahmen Demographie und Strategisches Ressourcenmanagement bearbeitet werden. Neben der engen Zusammenarbeit ist auch eine Anstellung bei Daimler vorgesehen, um besseren Datenzugang zu ermöglichen. Bei entsprechender Leistung besteht die Gelegenheit des Erhalts eines doppelten Doktorgrades in Psychologie (Vrije Universiteit Amsterdam) und Betriebswirtschaft (Jacobs University Bremen). Die Beschäftigung beginnt zum nächstmöglichen Termin für eine Dauer von 3 Jahren mit dem Ziel, die Promotion innerhalb dieser Zeit abzuschließen. Bewerbungsunterlagen können bis zum 17. Juni 2013 eingereicht werden. Anhang

 

Stellenausschreibungen: 2 prae doc, 1 post doc Universitätsassistent(inn)en im Bereich Strategie, Technologie und Organisation an der WU Wien

Am Institut für Strategie, Technologie und Organisation an der WU Wien unter Leitung von Univ.-Prof. Dr. Christopher Lettl sind frühestens ab September

a)      eine post doc Stelle

b)      zwei prae doc Stellen zu besetzen.

Details zur post doc Stelle hier, zu den prae doc Stellen hier. Bewerbungsschluss ist der 19. Juni 2013.

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

An der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Theorien der Unternehmung und Methoden betriebswirtschaftlicher Forschung (Prof. Dr. Markus Göbel) ist zum 01.10.2013 eine 75%-Stelle zunächst befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Das Aufgabengebiet umfasst sowohl Forschung als auch Lehre. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben. Bewerbungen werden erbeten bis zum 30. Juni 2013. Anhang

 

Stellenausschreibung: Professur für Public Management an der WU Wien

Die Wirtschaftsuniversität Wien besetzt eine Professur für Public Management im Department für Management mit der Dauer von 5 Jahren, die in der Lehre alle Ebenen bedient (Bachelor, MSc, PhD und Executive Education). Bewerbungen können bis zum 1. September 2013 eingereicht werden. Details hier oder unter dem Link für die Ausschreibung:
www.wu.ac.at/structure/servicecenters/hr/jobs/2294profpublicmanagement

 

Abschlusstagung "Fachlaufbahnen im Haus der Karriere" am 23. September 2013 an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

Prof. Dr. Michel E. Domsch (Helmut-Schmidt-Universität) und Prof. Dr. Désirée H. Ladwig (Fachhochschule Lübeck) laden herzlich ein zu der Abschlusstagung "Fachlaufbahnen im Haus der Karriere". Bei der Tagung werden die Ergebnisse des von dem BMBF und ESF geförderten Forschungsprojektes "Fachlaufbahnen - alternative Laufbahnentwicklung in Unternehmen" vorgestellt (www.fachlaufbahnen.de). Neben den Projektergebnissen werden Praxisbeispiele für Expertenentwicklung in Unternehmen präsentiert. Weitere Informationen hier, Anmeldungen sind mit diesem Formular möglich.

 

7th International Research Workshop “Methods for Ph.D.”, 29.9. – 4.10.2013

Das Kursangebot auf diesem Workshop an der Akademie Sankelmark (bei Flensburg) und der University of Southern Denmark (SDU) richtet sich an Nachwuchswissenschaftler/-innen und soll eine Orientierung zu Beginn des Promotions- und/oder Forschungsvorhabens geben. Um bei empirischen Forschungsprojekten zu unterstützen, widmet sich der Workshop den Schritten der Datensammlung durch (un)strukturierte Interviews und der Analyse von Daten, die mit standardisierten Fragebogen erhoben wurden, sowie des Einsatzes des Computers bei der qualitativen und quantitativen Datenanalyse. Weitere Informationen und Registrierung unter: http://www.phd-network.eu/ oder hier.

Writing-Workshop der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der DGPs, 10.-11. Oktober 2013, Hamburg

Der Workshop von Prof. Niels Van Quaquebeke (KLU Hamburg) richtet sich an Doktoranden und Post-Docs mit Fragestellungen aus der AOW-Psychologie. In dem Workshop bekommen die Teilnehmenden Hilfestellungen und Tipps zum Thema „Schreiben und Publizieren“ und können diese direkt am eigenen Manuskript umsetzen. Es geht nicht um generelle Doktorarbeitsthemen oder Themenfindung, sondern es werden konkrete Manuskripte der Teilnehmenden durchgesprochen. Zusätzlich werden u.a. folgende Fragen behandelt: Was macht eigentlich ein gutes Paper aus? Was sollte man beim Revise & Resubmit beachten? http://www.the-klu.org/news-events/events/single/article/dgps-aow-writing-workshop/

 

Promotionsstipendien der Universität Erfurt

Zum 1. Oktober 2013 vergibt die Universität Erfurt Stipendien an Doktoranden/innen für die folgenden strukturierten Promotionsprogramme: Communication and Digital Media; Forum Texte.Zeichen.Medien; Sprachbeherrschung; Center for Empirical Research in Economics and Behavioral Sciences; Center for Political Practices and Orders. Zudem vergibt die Universität Erfurt je ein Promotionsstipendium für sammlungsbezogene Vorhaben am Forschungszentrum Gotha (Schwerpunkt: Perthes) und für Absolventen/innen von Lehramtsstudiengängen im Promotionsprogramm Schul- und Unterrichtsentwicklung. Die Förderung ist auf zwei Jahre ausgerichtet und kann auf Antrag um ein weiteres Jahr verlängert werden. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2013. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

An der Professur für BWL, insb. Theorien der Unternehmung und Methoden betriebswirtschaftlicher Forschung (Prof. Dr. Markus Göbel) ist zum 01.10.2013 die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters (75%) zunächst befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Das Aufgabengebiet umfasst Forschung und Lehre. Bewerbungen werden bis zum 30.06.2013 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (auch Post Doc) an der Ruhr-Universität Bochum

Am Institut für Arbeitswissenschaft (Lehrstuhl Arbeitsmanagement und Personal Prof. Dr. Uta Wilkens) ist ab sofort eine Stelle (100 %) zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren mit der Option auf Verlängerung zu besetzen. Die Mitarbeit soll im SFB Transregio 29 „Engineering hybrider Leistungsbündel“ an der Schnittstelle eines Grundlagenprojektes zu „Kompetenzen in hybriden Leistungsbündeln“ und eines daraus neu bewilligten Transferprojektes zur Realisierung einer „Simulation (Unternehmensplanspiel) zur Entwicklung von Kompetenzen in hybriden Wertschöpfungsprozessen“ erfolgen. Bewerbungen können bis zum 24. Mai 2013 eingereicht werden. Anhang

 

Konferenzankündigung: Dritter Workshop des Forums ‘Kritische Organisationsforschung’, 30.–31. Mai 2013 an der Technischen Universität Chemnitz

Mit Critical Management Studies (CMS) hat sich in den letzten 15 Jahren ein Begriff und ein Label etabliert, unter welchem die in einem weiten Sinne kritische Reflexion vorherrschender Vorstellungen von Management und Organisation und den damit verknüpften Wissens- und Praxisformen neuen Aufschwung genommen hat – nicht zuletzt befördert durch die Krisen zu Beginn des neuen Jahrtausends, der globalen Finanzkrise und des Aufstiegs neuer sozialer Bewegungen. Eine Anmeldung zum Workshop ist noch bis zum 22. Mai möglich. Das Programm und nähere Informationen finden sich auf der Website www.kritische-organisationsforschung.de bzw. im Anhang.

 

Konferenzankündigung: „Befristete Beziehungen - Menschengerechte Gestaltung von Arbeit in Zeiten der Unverbindlichkeit“, 30. September – 1. Oktober 2013 an der Leibniz Universität Hannover

Das Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft der Leibniz Universität Hannover lädt Interessierte aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Interessenvertretungen dazu ein, im Rahmen der Fachtagung „Befristete Beziehungen – Menschengerechte Gestaltung von Arbeit in Zeiten der Unverbindlichkeit“ Arbeit neu zu denken und zu diskutieren. Gegenwärtige Entwicklungstendenzen in Arbeit und Gesellschaft wie die fortschreitende Prekarisierung, Flexibilisierung und Subjektivierung von Arbeitsbeziehungen werden mit ihren Auswirkungen auf die Organisation und das Individuum thematisiert und kritisch reflektiert. Gleichzeitig soll die Veranstaltung Raum geben für Perspektiven zur Gestaltbarkeit sowie zur zukunftsfähigen und menschengerechten Gestaltung von Arbeit. Anmeldeschluss ist der 9.9.2013. Nähere Informationen finden sich auf der Tagungs-Website http://www.wa.uni-hannover.de/wa/Tagung/index.html bzw. im Anhang.

 

Konferenzankündigung: „Auswahl und Beurteilung von Führungskräften in der Wirtschaft“, 3. Juni 2013 an der Technischen Universität München

Die Konferenz wird vom Lehrstuhl für Strategie und Organisation (Prof. Isabell M. Welpe) organisiert. Den wissenschaftlichen Keynote Vortrag wird Prof. Victoria Brescoll, PhD von der Universität Yale, USA zum Thema „Women and Power“ halten. Für die Keynote Wirtschaft zum Thema „Neue Talentmärkte“ wurde Herr Thomas Sattelberger, ehemals Vorstand  der Deutschen Telekom und Vorstandsvorsitzender der Trägerstiftung der Zeppelin Universität, gewonnen. Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich für die Konferenz zu registrieren, finden Sie unter www.abf.wi.tum.de/fachtagung sowie im Anhang.

 

Stellenausschreibung: W3-Professur mit dem Schwerpunkt Organisation und Personal an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Am Lehrstuhl für Management, insbesondere Strategie und Führung, ist zum 01.10.2013 eine Halbtagsstelle als Akademische/r Mitarbeiter/in (13 TV-L) zunächst befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Die Ausschreibung richtet sich an Absolventen der Psychologie (Schwerpunkt A & O-Psychologie), BWL (Schwerpunkt Organisation, Führungslehre oder Strategisches Management) oder Politik- und Verwaltungswissenschaft (Schwerpunkt Management). Die Aufgaben umfassen Mitarbeit in Forschung und Lehre des Lehrstuhls. Bewerbungen können bis zum 2. Mai 2013 eingereicht werden. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Personalwirtschaft und Arbeitsorganisation an der Technischen Universität Hamburg-Harburg

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist - auf 4 Jahre befristet – die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters zu besetzen mit 2/3 der regulären Arbeitszeit. Hauptaufgaben liegen in der Mitarbeit in Forschung und Lehre auf dem Gebiet Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Insbesondere Absolventen der Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsmathematik sind eingeladen sich bis zum 28. April 2013 zu bewerben. Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

Stellenausschreibung: Akademische/r Mitarbeiter/in an der Universität Konstanz

Am Lehrstuhl für Management, insbesondere Strategie und Führung, ist zum 01.10.2013 eine Halbtagsstelle als Akademische/r Mitarbeiter/in (13 TV-L) zunächst befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Die Ausschreibung richtet sich an Absolventen der Psychologie (Schwerpunkt A & O-Psychologie), BWL (Schwerpunkt Organisation, Führungslehre oder Strategisches Management) oder Politik- und Verwaltungswissenschaft (Schwerpunkt Management). Die Aufgaben umfassen Mitarbeit in Forschung und Lehre des Lehrstuhls. Bewerbungen können bis zum 2. Mai 2013 eingereicht werden. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich "Strategisches Management" an der Universität zu Köln

Das Seminar für ABWL, Unternehmensführung und Logistik (Prof. Dr. Delfmann) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter mit 39,83 Wochenstunden insbesondere im Bereich des strategischen Managements. Die Beschäftigung ist auf vier Jahre befristet. Aufgaben liegen in der Forschung und Lehre. Bewerbungen können bis zum 3. Mai 2013 eingereicht werden. Anhang

 

Stellenausschreibung: Universitätsassistent/in, Abteilung für Personal, Führung und Organisation an der Universität Klagenfurt

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt schreibt die 100%-Stelle einer/eines Universitätsassistentin / Universitätsassistenten an der Abteilung für Personal, Führung und Organisation des Instituts für Unternehmensführung zur Besetzung aus. Voraussichtlicher Beginn des auf 4 Jahre befristeten Dienstverhältnisses ist der 1. Oktober 2013. Der Aufgabenbereich umfasst die Mitarbeit in Forschung, Lehre und Administration der Abteilung. Bewerbungen können bis zum 7. Mai 2013 eingereicht werden. Anhang

 

Promotion zum Thema „Kompetenzmessung in Fabrikverbünden – ein Beitrag zur Identifizierung von Lead Factories“ an der Universität Stuttgart

An der Graduiertenschule GSaME (Graduate School of Excellence advanced Manufacturing Engineering) und am Lehrstuhl für ABWL, Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsmanagement (FEIM) von Prof. Dr. Wolfgang Burr ist ab sofort die Möglichkeit gegeben für eine Promotion zum Thema „Kompetenzmessung in Fabrikverbünden – ein Beitrag zur Identifizierung von Lead Factories“. Die Finanzierung der ausgeschriebenen Promotionsstelle erfolgt durch ein DFG-Stipendium. Weitere und detailliertere Informationen finden Sie auf den Seiten der GSaME: www.gsame.uni-stuttgart.de oder hier.

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter oder Post Doc/Akademische Rätin/Akademischer Rat auf Zeit an der Universität Passau

Am Lehrstuhl für Organisation, Technologiemanagement und Entrepreneurship (Prof. Dr. Carolin Häussler) ist eine Stelle zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen (3/4). In der Forschung legt der Lehrstuhl Wert auf internationale Zusammenarbeit und Sichtbarkeit. Gesucht werden wirtschaftswissenschaftlich oder technisch?naturwissenschaftlich orientierte Wissenschaftler, die über fundierte Kenntnisse in empirisch quantitativen Methoden verfügen. Bewerbungen können bis zum 31. Mai 2013 eingereicht werden. Anhang

 

VHB-ProDok: Kurs "Analytical Accounting", 3.-6.9.2013 in Frankfurt am Main mit Univ.-Prof. Dr. Ralf Ewert

Den dazugehörigen Syllabus finden Sie hier. Anmeldungen senden Sie bitte bis zum 5. August 2013 an doktorandenprogramm(at)vhbonline(dot)org.

 

VHB-ProDok: Kurs "Vignettenstudien", 6.-9.11.2013 in Gießen mit PD Dr. Jennifer Kunz

Den dazugehörigen Syllabus finden Sie hier. Anmeldungen senden Sie bitte bis zum 10. August 2013 an doktorandenprogramm(at)vhbonline(dot)org.

 

VHB-ProDok: Kurs "Experimentelle Wirtschaftsforschung", 23.-26.9.2013 in Paderborn mit Prof.Dr. René Fahr

Den dazugehörigen Syllabus finden Sie unter hier. Anmeldungen senden Sie bitte bis zum 28. August 2013 an doktorandenprogramm(at)vhbonline(dot)org.

 

Tagungsankündigung und Call for Papers: Hamburg International Conference of Logistics (HICL) an der Technische Universität Hamburg-Harburg

Die diesjährige Konferenz findet am 5. und 6. September statt und wird von Prof. Dr. Blecker, Prof. Dr. Kersten und Prof. Dr. Ringle veranstaltet. Thematisch sind alle relevanten Themen im Bereich Global Supply Chain Management möglich, beispielsweise: Strategic logistics and supply chain management, Performance Measurement, Sustainability in logistics and supply chain management, Implementation strategies for innovation management in logistics and supply chains. Abstracts können bis zum 31. März 2013 eingereicht werden. Den CfP sowie weitere Informationen finden Sie unter: www.hicl.org.

 

 

Stellenausschreibung: W3 Professur für Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Management, Organisation oder Personal) an der Universität Trier

Im Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften/Mathematik/Informatik ist zum 1. Oktober 2013 o.g. Professur zu besetzen. Der/die Stelleninhaber/in ist in mindestens einem der Schwerpunkte Management, Organisation, Personal durch herausragende internationale Publikationen ausgewiesen. Anknüpfungspunkte zu den an der Universität Trier vorhandenen Forschungsgebieten und Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln sind von Vorteil. Der/die Stelleninhaber/in verfügt über sehr gute didaktische Fähigkeiten, auch in englischer Sprache. Bewerbungen werden bis zum 2. April 2013 entgegengenommen. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Post-Doc) am Institut für Wirtschafts- und Kulturgeographie an der Universität Hannover

Die Stelle soll spätestens zum 1.10.2013 besetzt werden und ist auf 5 Jahre befristet. Einstellungsvoraussetzung ist eine Promotion in der Geographie, den Wirtschaftswissenschaften oder in der Soziologie mit einem sehr guten Abschluss. Weiterhin werden besondere Fähigkeiten in qualitativen Methoden der empirischen Wirtschaftsgeographie, Sozial- oder Regionalforschung sowie Grundkenntnisse in quantitativen empirischen Methoden erwartet. Bewerbungen werden bis zum 30. April 2013 entgegengenommen. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Telekommunikationswirtschaft an der Universität Duisburg-Essen

Am Lehrstuhl Unternehmens- und Technologieplanung (Prof. Dr. Torsten J. Gerpott), Schwerpunkt Telekommunikationswirtschaft, ist ab dem 01.08.2013 eine Vollzeitstelle für die Dauer von 4 Jahren als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zu besetzen. Die Tätigkeiten umfassen die aktive Mitarbeit an Forschungsprojekten auf den Gebieten strategisches Management/Marketing und Technologiemanagement in Netzindustrien, sowie Aufgaben in der Lehre. Bewerbungen können bis zum 05. April 2013 eingereicht werden.  Anhang

 

 

Promotionsstipendium: Universität Stuttgart

An der Graduate School of Excellence advanced Manufacturing Engineering (GSaME) besteht die Möglichkeit in Verbindung mit einem Stipendium eine Dissertation zu dem Thema „Kontroll- und Flexibilisierungspotentiale internationaler Produktionsnetzwerke – Theoretische Grundlagen und empirische Analyse konkurrierender Governance-Konzepte“ anzufertigen. Der Zeitraum für die Promotion ist auf 4 Jahre angesetzt. Betreut wird das Projekt von Herrn Prof. Dr. Michael-Jörg Oesterle (Universität Stuttgart). Informationen zur konkreten Problemstellung des Dissertationsprojektes und zur Bewerbung finden Sie auf der Homepage der GSaME (http://www.gsame.uni-stuttgart.de).

 

 

Stellenausschreibung: W3 Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth

An der Universität Bayreuth ist in der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine W 3-Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre zu besetzen. Erwartet wird ein ausgeprägtes internationales Forschungsprofil, das als Grundlage für eine forschungsorientierte Lehre dient. Besonders erwünscht ist die Bereitschaft zur Mitwirkung an interdisziplinärer Forschung und Lehre. Die Professur soll die Vernetzung der Bayreuther Studiengänge mit wirtschaftswissenschaftlichem Inhalt fördern. Es wird daher eine fächerübergreifende Zusammenarbeit und die Übernahme von Koordinationsaufgaben in der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre erwartet. Die Professur soll sich an der fachlichen Ausbildung aller wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge, insbesondere der Lehramtsstudiengänge und der wirtschaftswissenschaftlichen Nebenfächer beteiligen. Bewerbungen werden bis zum 15. April 2013 entgegengenommen. Nähere Informationen finden sich unter: http://www.uni-bayreuth.de/universitaet/stellenangebote/professuren/RW-2/index.html.

 

Promotionsstipendien: Graduate School of East Asian Studies an der Freien Universität Berlin

Die Promotionsstipendien (12) starten am 1. Oktober 2013 und laufen insgesamt drei Jahre. Das Programm ist interdisziplinär und kombiniert East Asian Studies (insb. Japan, Korea, China) mit sozialwissenschaftlichen (inklusive Politik-, Rechts-, und Wirtschaftswissenschaft sowie Kulturanthropologie) wie auch historischen und kulturwissenschaftlichen Fragestellungen. Bewerbungen werden bis zum 31.März 2013 entgegengenommen (https://apply.drs.fu-berlin.de/eas/). Weitere Informationen finden sich unter: http://www.geas.fu-berlin.de.

 

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich Organisationstheorie an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg

An der Professur für Allgemeine BWL, insb. Organisationstheorie (Univ.-Prof. Dr. Stephan Duschek) ist die Stelle einer wissenschaftlichen Hilfskraft (max. 18 Std. wöchentl., 13,94 €/St.) ab sofort für die Dauer von zunächst 3 Jahren zu besetzen. Bewerbungen sind bis zum 29. März 2013 möglich. Anhang


 

 

Stellenausschreibung: Promotionsstelle am Lehrstuhl für Psychologie der TUM School of Management München

Am Lehrstuhl für Psychologie der TUM School of Management (Technische Universität München) ist ab sofort eine Promotions-Stelle (65%) als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Schwerpunkt: Motivationsforschung) für die Dauer von zunächst 2 Jahren zu besetzen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf den Seiten der Technischen Universität München: http://portal.mytum.de/jobs/wissenschaftler/NewsArticle_20130211_101434. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 22.02.2013.

 

Stellenausschreibung: Professur für „Business Performance Management and Sustainability“ an der WU Wien

Die Stiftungsprofessur am Department of Strategic Management and Innovation wird zunächst für fünf Jahre mit Aussicht auf eine permanente Besetzung vergeben. Kandidat/inn/en, die neben einer soliden akademischen Ausbildung in ihrem Forschungsfeld eine internationale Reputation vorweisen können, sich verstärkt mit Performance Measurement und der Integration von Nachhaltigkeit in das Kerngeschäft von Unternehmen befassen, Erfahrung im Einwerben von Forschungsgeldern haben und sich nachweislich für Exzellenz in der Lehre einsetzen, sind eingeladen sich zu bewerben. Bewerbungen werden bis zum 13. März 2013 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Personalmanagement und Organisation an der Bergischen Universität Wuppertal

Am Lehrstuhl Betriebswirtschaftslehre: Personalmanagement und Organisation (Prof. Dr. Michael J. Fallgatter) ist zum 01.04.2013 und befristet bis 31.03.2015 eine Stelle zunächst mit 50% und ab dem 1.10.2013 mit 75% zu besetzen. Gesucht werden Absolvent/inn/en der Wirtschaftswissenschaften oder Psychologie mit fundierten Kenntnissen der verhaltenswissenschaftlichen Personal-/Organisationsforschung sowie deren empirischen Methoden. Bewerbungen können bis zum 22. Februar 2013 eingereicht werden. Die genaue Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

Stellenausschreibungen: Mehrere wissenschaftliche Mitarbeiter/innen im Bereich Strategie und Organisation an der TU München

Am Lehrstuhl für BWL – Strategie und Organisation (Prof. Dr. Isabell M. Welpe) der Technischen Universität München sind mehrere Stellen zu besetzen. Diese bieten Gelegenheit zur Promotion (50% oder 75% der regelmäßigen Arbeitszeit, Entgeltgruppe 13 TV-L) und sind zunächst auf 1 Jahr befristet. Die möglichen Themenbereiche bzw. Forschungsprojekte umfassen: Gamification, Technology & Business Model Development in the Field of New Energies, Performance Management & Incentive Systems, Organizational Design und Organizational Processes. Anhang

 

Stellenausschreibung: Promotionsstelle am Graduiertenkolleg „Ressourceneffizienz in Unternehmensnetzwerken“ der Universität Göttingen

Das Graduiertenkolleg (Sprecherin: Prof. Dr. Jutta Geldermann) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Promotionsstelle (75 % E 13 TV-L; 3 Jahre). Die Promotion ist in den Bereichen Planung der Produktion und Wertschöpfungsnetzwerke für nachwachsende Rohstoffe sowie Governance, Koordination und Absatz in einem strukturierten Promotionsprogramm möglich. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.ressourceneffizienz.uni-goettingen.de. Bewerbungsschluss ist der 8. März 2013. Anhang

 

Ausschreibung: 9. Werner-Kern-Preis für produktionswirtschaftliche Forschung

Der mit 5.000 € dotierte Preis des Werner-Kern-Vereins zur Förderung der Produktionswirtschaftlichen Forschung wird für eine Arbeit vergeben, die in den Jahren 2011 oder 2012 fertiggestellt wurde und im Sinne der wissenschaftlichen Tätigkeit von Werner Kern neue zukunftsweisende Akzente methodischer und inhaltlicher Art für die produktionswirtschaftliche Forschung und ihre Umsetzung in die Praxis gesetzt hat. Insbesondere sollen auch Arbeiten berücksichtigt werden, in denen den Tendenzen zur Globalisierung von Produktionen und der produktionswirtschaftlichen Forschung Rechnung getragen wird. Zur Bewerbung eingeladen sind junge Forscher/innen im deutschsprachigen Bereich, die entsprechende Forschungsarbeiten durchgeführt und in deutscher oder in englischer Sprache verfasst haben. Der Preis wird verliehen für qualifizierte Promotions- und Habilitationsschriften oder für Forschungsberichte; es können auch Gemeinschaftsarbeiten und bisher unveröffentlichte Arbeiten eingereicht werden. Bewerbungen um den Preis werden bis zum 31.1.2013 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibung: Professur für BWL mit dem Schwerpunkt Organisation an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Aufgabe der Professorin/des Professors ist die Vertretung des Faches Organisation in Forschung und Lehre. Mit einem sozialwissenschaftlich orientierten  Forschungsansatz soll die Forschung innerhalb des Instituts für Organisation und Lernen anschlussfähig sein und zur Profilbildung des Instituts und der Fakultät für Betriebswirtschaft beitragen. Die Professur soll sich am Forschungszentrum Organization Studies und an der Forschungsplattform Organizations and Society beteiligen. Neben internationaler Forschungs- und Publikationstätigkeit wird die Einwerbung von Drittmitteln erwartet. In der Lehre soll an den einschlägigen Bachelor-, Master- und PhD- Programmen der Fakultät für Betriebswirtschaft in deutscher und englischer Sprache mitgewirkt werden. Bewerbungen werden bis zum 30. Januar 2013 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibung: Professur für Strategisches Management an der WU Wien

Die WU Wien besetzt die Professur für Strategisches Management in Teilzeit (50%) am Institut für Strategic Management und Innovation. Bewerber sollten u.a. eine herausragende internationale Reputation auf dem Gebiet der Strategischen Allianzen und Netzwerke haben. Großes Interesse an der Lehre in Bachelor-, Master- und PhD-Programmen sowie an der Ausbildung von Führungskräften wird erwartet. Lehrerfahrung auf Englisch wird vorausgesetzt. Auch Kandidat/inn/en, die nicht Deutsch als Muttersprache haben, sind eingeladen sich zu bewerben. Bewerbungen können bis zum 13. Februar 2013 eingereicht werden. Anhang

 

Stellenausschreibungen: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Universität zu Münster

Das Institut für Organisationsökonomik (Prof. Dr. Alexander Dilger) sucht zum 01. April 2013 einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w). Die Stelle (50%) ist zunächst auf drei Jahre befristet. Bewerbungen werden bis zum 6. Februar 2013 angenommen. Anhang

 

VHB Pro-Dok Kurs „Inventory Research“, 4.-8. März 2013, Hamburg

Professor Yale T. Herer wird die Teilnehmer mit fortgeschrittenen Modellen im Supply Chain Management vertraut machen, insbesondere in Verbindung mit Inventory Management. Der Kurs richtet sich an Ph.D. Studenten im ersten oder zweiten Jahr mit Interesse an Inventory Models oder quantitativem Supply Chain Management. Grund­kenntnisse von Basic Inventory Models (EOQ, Newsvendor) werden vorausgesetzt. Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2013. Anhang

 

VHB ProDok Kurs „Qualitative Methoden in der Managementforschung“, 12.-15. März 2013, Berlin

Dieser von Georg Schreyögg, Paula Jarzabkowski und Jana Costas angebotene Kurs wendet sich an Nachwuchswissenschaftler/innen, die in ihrer Forschung qualitative Methoden einsetzen wollen. Grundlegendes Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern methodische Grundlagen und weitergehende Kenntnisse in der qualitativen Managementforschung zu vermitteln. Der besondere Fokus liegt auf den Methoden der qualitativen Längsschnittuntersuchung und der computergestützten Analyse qualitativer Daten. Der Kurs erfordert keine Vorkenntnisse in der qualitativen Managementforschung. Kenntnisse der Managementtheorie werden vorausgesetzt. Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2013. Anhang

 

VHB ProDok Kurs “Econometrics - Multivariate Empirical Analysis”, 10.-13. April 2013, Berlin

Der Kurs umfasst wichtige Methoden und Ansätze multivariater Analysen. Der Schwerpunkt liegt auf der ökonomischen Interpretation und Anwendung der betrachteten ökonometrischen Modelle. Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse in Statistik und in multivariaten Analysetechniken. Anmeldeschluss ist der 15. März 2013. Anhang

 

VHB ProDok Kurs “Marketing & Management Research: Multidisciplinary Perspectives and Methodologies”, 22.-25. April 2013, München

Dieser Kurs bietet eine Einführung in die interdisziplinäre Marketing- und Managementforschung unter Verwendung quantitativer Modelle. Ziel des Kurses ist es, die Teilnehmer mit aktuellen Themen aus unterschiedlichen Bereichen in Berührung zu bringen.  Anmeldeschluss ist der 25. März 2013. Anhang

 

VHB ProDok Kurs “The Interaction of Finance and Industrial Organization”, 24.-28. Juni 2013, Berlin

In diesem Kurs werden sich der Dozent Gordon Phillips und die Teilnehmer des Kurses mit dem Zusammenhang zwischen realwirtschaftlichen und finanzwirtschaftlichen Entscheidungen beschäftigen. Es wird neben dem Bereich „Finance“ auch auf die Bereiche Mikroökonomik und „Industrial Organization“ eingegangen. Die Verbindung von theoretischen und empirischen Arbeiten in den Bereichen „Industrial Organization“ und „Corporate Finance“ werden betont. Anmeldeschluss ist der 30. April 2013. Anhang

 

Doktorandenseminar “Latent Variables and Structural Equation Modeling”, 26.-28. Februar 2013 in Köln

Die Cologne Graduate School (CGS) der Universität zu Köln bietet ein dreitägiges Doktorandenseminar an, das für externe Teilnehmer geöffnet ist. Vermittelt werden von den Dozenten Prof. Dr. Jörg Henseler, Prof. Dr. Christian M. Ringle und Prof. Dr. Marko Sarstedt Grundlagen zur Skalenbildung und Messung latenter Variablen, Faktorenanalyse, eine Einführung in PLS-SEM mit SmartPLS und in CB-SEM mit AMOS. Weitere Informationen finden Sie unter: www.amiando.com/CGS-SEM.

 

WK NAMA: Online-Lehrveranstaltung Nachhaltigkeit

Aus der Arbeit der WK Nachhaltigkeitsmanagement (NAMA) ist eine Online-Lehrveranstaltung zum Thema „BWL und Nachhaltigkeit“ hervorgegangen. Die komplette Veranstaltungsreihe finden Sie für jeden frei zugänglich im Internet im Portal der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit (www.va-bne.de). Viele Kolleginnen und Kollegen haben daran mitgewirkt, die Verknüpfung verschiedener BWL-Disziplinen mit dem Thema Nachhaltigkeit in Lernvideos darzustellen. Die Veranstaltung ist sehr gut aufbereitet und kann von den Lehrenden aller betriebswirtschaftlichen Teildisziplinen als „Muster“ genutzt werden, um für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren und der Verantwortung als Hochschullehrer/innen der Betriebswirtschaft immer weiter gerecht werden zu können.

 

Stellenausschreibung: Post-Doc an der TU München

Der Lehrstuhl für Psychologie der TUM School of Management  (Prof. Dr. Hugo M. Kehr) mit dem Schwerpunkt Motivationsforschung sucht ab sofort oder zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine/n Betriebswirtschaftler/in (Schwerpunkt Organizational Behavior) oder Psychologen/in für eine Post-Doc Stelle (100%) für die Dauer von zunächst 3 Jahren. Bewerbungen sind bis zum 30. Dezember 2012 möglich. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Organisation und Personal, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Am Lehrstuhl für BWL, insb. Organisation und Personal (Univ.-Prof. Dr. Stefan Süß), ist voraussichtlich zum 01. April 2013 eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Gelegenheit zur Promotion befristet bis zunächst 31.12.2014 mit 50% bzw. 75% der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen. Bewerbungen sind bis zum 15. Januar 2013 möglich. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Management, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Am Lehrstuhl für BWL, insb. Management (Univ.-Prof. Dr. Christian Schwens) ist zum 1. Februar 2013 eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt in Teilzeit (50%) und zunächst befristet für zwei Jahre im Rahmen des DFG-Forschungsprojektes „Internationalisierung mittelständischer Unternehmen“. Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit im DFG-Forschungsprojekt, die Mitwirkung an der Einwerbung von Drittmitteln sowie an (empirischen) Forschungs- und Publikationsvorhaben. Bewerbungen werden bis zum 31. Dezember 2012 angenommen. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Organisation und Management, Universität Zürich

Am Lehrstuhl für Organisation und Management (Prof. David Seidl) des Instituts für Betriebswirtschaftslehre ist eine Stelle zu besetzen. Der Kandidat wird an dem Forschungsprojekt "The Role of Meetings in the Strategy Process” beteiligt sein, sowie Lehrtätigkeiten und administrative Aufgaben übernehmen und sich am Doktorandenseminar des Lehrstuhls beteiligen. Erfahrungen mit qualitativen Forschungsmethoden sind erwünscht. Bewerbungen werden bis zum 31. Dezember 2012 angenommen. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Personal und Organisation, Universität Tübingen

Am Lehrstuhl für Personal und Organisation (Prof. Dr. Kerstin Pull) im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft ist zum 01.04.2013 oder später eine Teilzeitstelle (50%) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Zu den Aufgabengebieten gehören u.a. die Bearbeitung von Forschungsprojekten aus der Personal- und Bildungsökonomik und die Lehre. Anhang

 

EGOS Board Elections

Die Wahl findet vom 1. bis 15. Dezember 2012 statt. Es gibt fünf Kandidaten, für die unter  "MyEGOS, Voting" abgestimmt werden kann.

 

AKempor 2012

Anmeldungen zur 10. Jahrestagung des Arbeitskreises für Empirische Personal- und Organisationsforschung (AKempor) mit dem Schwerpunktthema „Verfahren der Datenerhebung: Selbstverständlich, aber kritisch?“, die am 30. November und 1. Dezember 2012 an der Uni Graz stattfindet, sind auch nach offiziellem Anmeldeschluss (15.11.2012) noch über die Homepage des AKempor unter http://www.hrmresearch.de/akempor/pmwiki.php/Site/ZehnteTagung möglich. Auf der Homepage befinden sich auch das Tagungsprogramm sowie Informationen zur Anreise und Unterkunft.

 

Stellenausschreibung: Professur für BWL, insb. Nachhaltigkeit (W2) an der HfWU Nürtingen-Geislingen

Für das neue Vertiefungsprogramm „Ganzheitliche Unternehmensführung“ im Studiengang Betriebswirtschaftslehre am Standort Nürtingen besetzt die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt zum Sommersemester 2013 o.g. Professur. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die umfassende praktische Berufserfahrung im nachhaltigen Wertschöpfungs- und Innovationsmanagement eines Industrie- oder Handelsunternehmens aufweist und diese Erfahrungen nun in Lehre und Forschung weitergeben möchte. Bewerbungen können bis zum 05.12.2012 erfolgen. Anhang

 

Stellenausschreibung: Professur (W3) im Bereich BWL, insb. Personalwirtschaft und Business Governance, MLU Halle-Wittenberg

An der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg ist spätestens zum 01.10.2013 o.g. Professur zu besetzen. Der Stelleninhaber wird Bachelor- und Masterveranstaltungen in deutscher und englischer Sprache verantworten, sowie den Master Human Resource Management betreuen. Die Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit wird erwartet und der Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich der Business Governance ist ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen werden bis zum 09. Dezember 2012 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibungen: Zwei Professuren im Accounting an der Uni Freiburg (Schweiz)

In der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg (Schweiz) sind zum 1. September 2013 folgende Stellen zu besetzen: 

- eine Professur für Externes Rechnungswesen (Financial Accounting) und 

- eine Professur für Controlling (Managerial Accounting) 

Für die Professur für Externes Rechnungswesen ist eine Ausrichtung auf die Kernfragen des Fachs, wie z.B. Finanzanalyse, Internationale Rechnungslegung, Regulierung, ökonomische Wirkungen der Rechnungslegung, Revision, erwünscht. 

Für die Professur für Controlling ist eine Ausrichtung auf die Kernfragen des Fachs, wie z.B. Unternehmenssteuerung, Erfolgsmessung, Gestaltung von Anreiz- und  Leitungsstrukturen, erwünscht. Aber auch Kandidatinnen und Kandidaten, die einen anderen Arbeitsschwerpunkt mit engen Bezügen zum Controlling haben (z.B. Organisation, Corporate Governance, Gesundheitsmanagement), werden eingeladen sich zu bewerben. Bewerbungen werden bis zum 25. Januar 2013 entgegengenommen. Anhang

 

Stellenausschreibung: Juniorprofessur (W1) für Betriebswirtschaftslehre, insb. Management und Organisation an der Uni Düsseldorf

An der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Juniorprofessur in o.g. Bereich zu besetzen. Von den Bewerberinnen oder Bewerbern werden ein Forschungsschwerpunkt beispielsweise auf den Gebieten des Strategischen oder Internationalen Managements und der Organisationstheorie sowie der Nachweis exzellenter empirischer Forschung erwartet. Bewerbungen können bis zum 22. November 2012 eingereicht werden. Anhang

 

Stellenausschreibungen: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Universität zu Köln

Das Seminar für ABWL, Unternehmensführung und Logistik (Prof. Dr. Dr. h. c. W. Delfmann) sucht zum 01. Februar 2013 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) insbesondere im Bereich des strategischen Managements. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Die Hauptaufgaben liegen in der praxisnahen Forschung und der Lehrtätigkeit im Seminar. Ausgeprägtes Interesse für die Luftfahrindustrie ist von Vorteil. Bewerbungen werden bis zum 28. November 2012 angenommen. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Universität Flensburg

Am Internationalen Institut für Management und ökonomische Bildung der Universität Flensburg, Professur für Betriebswirtschaftslehre, insb. Strategisches und Internationales Management, ist ab dem 1.1.2013 eine Stelle für eine(n) wissenschaftliche(n) Mitarbeiter/in mit 50 % der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet für einen Zeitraum von 3 Jahren zu besetzen, eine Verlängerung ist möglich. Die Stelle umfasst Aufgaben in Lehre und Forschung. Gelegenheit zur Promotion wird geboten. Die Bewerbungsfrist endet am 11. Dezember 2012. Anhang

 

VHB-Preise 2013

Während der Pfingsttagung vom 23.-25. Mai 2013 an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg sollen wieder Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler durch den VHB ausgezeichnet werden. Jede wissenschaftliche Kommission hat die Möglichkeit, Publikationen aus dem Jahr 2012 für folgende Preise zu nominieren:   

 

- Nachwuchspreis -

Eine bemerkenswerte Publikation von Jungwissenschaftlern (aktuelle Aufsatzveröffentlichungen in angesehenen Zeitschriften mit Begutachtungsverfahren und innovative Buchveröffentlichungen - keine Qualifizierungsarbeiten, nur Erstauflagen). Bitte beachten Sie das Ausschlusskriterium von maximal 35 Jahren, das für alle(!) beteiligten Autoren gilt.

 

- Best Paper Award -

Eine bemerkenswerte internationale Publikation (aktuelle Aufsatzveröffentlichungen in angesehenen Zeitschriften mit Begutachtungsverfahren und mit internationaler Ausrichtung).

 

Lehrbuchpreis -

Ein herausragendes Lehrbuch (innovative Lehrbuchveröffentlichungen in deutscher oder englischer Sprache). 

 

Die detaillierten Regeln zu den Preisen sind auf den Internetseiten des VHB einzusehen: http://vhbonline.org/preise-foerderung. Bitte senden Sie Vorschläge für Nominierungen und eine kurze schriftliche Begründung möglichst bis zum 01. Dezember 2012 an den WK ORG Vorsitzenden, Prof. Dr. Peter Walgenbach, peter.walgenbach(at)uni-jena(dot)de.

 

GIRA Spring School “Looking Outwards, Looking Inwards: Industrial Relations Research between Politics and Organizations.”, 17.–22. März 2013, Berlin

In Kooperation mit der Industrial and Labor Relations School of Cornell University veranstaltet die Freie Universität Berlin die 2. Spring School der German Industrial Relations Association (GIRA). Diese richtet sich an Doktoranden und junge Forscher aus den Bereichen Industrial Relations, Business Studies, Economics, Sociology, Political Science und Labor Law. Bewerben können sich Doktoranden und Post-Docs (gerne auch außerhalb Deutschlands), die sich mit Employment Relations in einer der genannten Disziplinen befassen. Bewerbungsschluss ist der 15. November 2012. Anhang

 

Stellenausschreibung: Juniorprofessur (W1) für Betriebswirtschaftslehre, insb. Management und Organisation an der Uni Düsseldorf

An der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Juniorprofessur  in o.g. Bereich zu besetzen. Von den Bewerberinnen oder Bewerbern werden ein Forschungsschwerpunkt beispielsweise auf den Gebieten des Strategischen oder Internationalen Managements und der Organisationstheorie sowie der Nachweis exzellenter empirischer Forschung erwartet.

Bewerbungen können bis zum 22. November 1012 eingereicht werden.http://hermes.hsu-hh.de/doctoralstudy/2012/10/31/stellenanzeige-der-uni-dusseldorf-juniorprofessur/

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Georg-August-Universität Göttingen

Die Professur für Management und Controlling (Prof. Dr. Michael Wolff) beschäftigt sich mit der strategischen und wertorientierten Führung von Unternehmen. Ab dem 1. Januar 2013 (oder später) ist eine 75%-Stelle für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Die Aufgaben umfassen die selbstständige Begleitung eines empirischen Forschungsprojekts im Bereich „ökonomischer Anreizsysteme“ in Kooperation mit einem DAX-Unternehmen, die Bearbeitung weiterer Forschungsprojekte sowie die Lehre. Bewerbungen werden bis zum 15.11.2012 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibungen: Ein/e Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in und ein Fast-Track-Doktorat an der Universität Zürich

Der Lehrstuhl für BWL, insbes. empirische Methodik der Arbeitsbeziehungen und der Personalökonomik (Prof. Dr. Uschi Backes-Gellner) besetzt ab November 2012 oder nach Vereinbarung folgende Stellen: Die eines/einer Doktoranden/Doktorandin als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für drei Jahre. Sowie eine Teilzeit-Stelle als wissenschaftlicher Assistent mit der Möglichkeit eines Fast-Track-Doktorats (integrierter Master- und Doktoratsabschluss).  Bewerbungen werden erbeten bis zum 31. Oktober 2012. Anhang WiMa  Anhang WiAss

 

Stellenausschreibungen: Ein/e Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Universität Hamburg

Der Lehrstuhl für BWL, insbes. Theorien der Organisation und Methoden betriebswirtschaftlicher Forschung (Prof. Dr. Markus Göbel) besetzt zum 01.02.2013 zunächst befristet für die Dauer von 3 Jahren eine Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters (75%). Bewerbungen werden erbeten bis zum 31. November 2012. Anhang

 

VHB ProDok Workshop: Advanced Topics in Organizational Behavior, 20.-23. November 2012, Hamburg

Der Kurs von Prof. Dr. Daan van Knippenberg (RSM) richtet sich an Ph.D. Studenten mit aktivem Interesse an Verhaltensforschung im Management, die Erkenntnisse aus dem Bereich des Organizational Behavior für ihre eigene Forschung nutzen möchten. Abgedeckt werden Schlüsselthemen wie Teams, Leadership, Creativity & Innovation und Social Network. Anmeldungen werden bis zum 23. Oktober 2012 erbeten. Anhang

 

VHB ProDok Workshop: Inventory Research, 4.-8. März 2013, Hamburg

Prof. Yale T. Herer (Technion) macht die Studenten in seinem Kurs mit fortgeschrittenen Modellen im Supply Chain Management, insbes. im Bestandsmanagement vertraut. Behandelt werden die Themen EOQ sensitivity and power-of-two policies, Transshipments - a method of virtual inventory pooling, Risk pooling using RFID enabled information, sowie Multi-echelon systems. Anmeldungen werden bis zum 31. Januar 2013 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibung: Professur im Bereich „Change Management“ an der WU Wien

Am Institut für Change Management und Management Development der Wirtschaftsuniversität Wien ist die Professur für Change Management zu besetzen. Kandidaten genießen idealerweise neben einer soliden akademischen Qualifikation, internationale Reputation im Bereich Organizational Learning, Change Management, Organizational Design, Organizational Commitment sowie Management Development. Bewerbungen werden bis zum 26. September 2012 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der TU Berlin

Am Lehrstuhl für Organisation und Unternehmensführung (Prof. Dr. Axel v. Werder) ist schnellstmöglich eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle (75%) in einem Drittmittelprojekt zu besetzen. Die Stelle umfasst die Forschung im Bereich Corporate Governance, speziell die Unterstützung des Berlin Center of Corporate Governance (BCCG) bei der Planung und Durchführung von Forschungsprojekten. Bewerbungen werden bis zum 23. August 2012 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Uni Göttingen

An der Professur für Organisation (Prof. Dr. Indre Maurer) ist jeweils zum 01.10.2012 und zum 01.03.2013 die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters (75%) zunächst befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Die Stelle umfasst Forschung und Lehre insbesondere im Bereich „Unternehmensführung“. Bewerbungen werden bis zum 6. September 2012 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der ESCP Europe Wirtschaftshochschule Berlin

Der Lehrstuhl für Internationales und Strategisches Management (Prof. Dr. Stefan Schmid) besetzt ab 1. Oktober 2012 eine Stelle. Zu den Hauptaufgaben gehören die Mitarbeit in Lehre, Forschung und das Lehrstuhlmanagement. Bewerbungen werden bis zum 3. September 2012 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Universität der Bundeswehr München

Am Lehrstuhl für Personalmanagement und Organisation (Prof. Dr. Stephan Kaiser) ist voraussichtlich ab Oktober 2012 oder später eine volle Stelle für eine/einen wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiter zu besetzen. Die Stelle ist eingebettet in eine 3-jährige Forschungskooperation mit der AUDI AG zum Thema „Internationale Personaleinsatzstrategien“. Anhang

 

Stellenausschreibung: wissenschaftliche/r MitarbeiterIn an der Universität Erlangen-Nürnberg

An der Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (Prof. Dr. Michaela Haase), Institut für Wirtschaftswissenschaft, ist zum 1. Oktober 2012 eine halbe Stelle mit der Möglichkeit zur Promotion zu vergeben. Es werden Kandidaten mit Kenntnissen in den Bereichen Internationales Management, Strategische Unternehmensführung, Markt- und Organisationstheorie, Unternehmens- und Wirtschaftsethik, Marketingtheorie und empirische Forschungsmethoden gesucht. Bewerbungen sind noch bis 20. Juli 2012 möglich. Anhang

 

6th International Research Workshop - Methods for Ph.D., 30.9. bis 5.10.2012 an der Akademie Sankelmark (bei Flensburg)

Der Workshop richtet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die sich im Bereich der empirischen Forschungsmethoden im Rahmen ihres Promotionsvorhabens weiterbilden möchten. Ausführliche Kursbeschreibungen sowie die Anmeldung finden Sie auf der Webseite des Workshops unter hermes.hsu-hh.de/doctoralstudy/irws/ und im Anhang. Anmeldeschluss ist der 14. September 2012. Anhang

 

Stellenausschreibung: Professur im Bereich Human Resource Management an der Universität St. Gallen

Das Institut für Führung und Human Resource Management der Universität St. Gallen nimmt Bewerbungen an für den Direktorenposten. Gesucht wird ein/e KandidatIn mit internationaler Reputation insbesondere im Feld HR Management. Die Stelle ist zum 1. August 2013 oder nach Vereinbarung zu besetzen. Bewerbungen werden bis zum 31. August 2012 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibung: ein Associate Professor und ein Assistant Professor in Business Studies an der University of Southern Denmark

Am Department of Border Region Studies (IFG) sind zum 1. September 2012 oder früher zwei Stellen zu besetzen.  Die Schwerpunkte des Instituts liegen auf den Feldern:   Business Administration, Business Relationship Management, European Studies und Regional Economics. Gesucht werden Kandidaten mit Expertise in den Gebieten Marketing Research, Human Resources, Organisation, Strategisches Management bzw. Supply Change Management. Bewerbungen werden bis zum 27. Juli 2012 erbeten. Anhang Associate Professor Anhang Assistant Professor

 

Stellenausschreibung: wissenschaftliche/r Beschäftigte/r (75%) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Organisation und Personal (Prof. Dr. Stefan Süß) ist zum 01.10.2012 eine Stelle zunächst befristet bis zum 30.09.2014 zu besetzen. Die Hauptaufgaben liegen in der Mitarbeit in Forschung und Lehre. Die Bewerbungsunterlagen können bis zum 20. Juli 2012 eingereicht werden. Anhang

 

Stellenausschreibung: wissenschaftliche/r MitarbeiterIn an der Leibniz Universität Hannover

Am Institut für Personal und Arbeit (Prof. Dr. Ridder) ist zum 1.10.2012 eine auf 3 Jahre befristete Stelle zu besetzen. Der Stelleninhaber/ die Stelleninhaberin soll im Vertiefungsfach Non Profit und Public Management des Bachelorstudiums Lehrveranstaltungen durchführen und sich an der Forschung in diesem Bereich beteiligen. Zum Aufgabenbereich gehört auch die Koordination des Vertiefungsfaches. Die Bewerbungsunterlagen können bis zum 15. Juli 2012 eingereicht werden. Anhang

 

Stellenausschreibungen: zwei wissenschaftliche MitarbeiterInnen (50%) an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Am Lehrstuhl für Organisation und Personal (Prof. Dr. Olaf Rank) sind zum frühestmöglichen Termin bzw.  zum 1.10.2012 zwei auf 3 Jahre befristete Stellen zu besetzen. Die Hauptaufgaben liegen in der Mitarbeit in Forschung und Lehre und es werden u.a. Kenntnisse im Bereich Organisation und Personal sowie in quantitativ-empirischen Forschungsmethoden verlangt. Anhang

 

Ausschreibung von Landesgraduiertenstipendien: Promotionsstipendien an der Universität Erfurt

In den Bereichen *behavioural economics, psychology, organizational psychology, organization & management, corporate governance, corporate & business ethics, individual and group decision making, child decision making, medical decision making & risk communication* werden von der interdisziplinären Forschungsgruppe CEREB (Center for Empirical Research in Economics and Behavioral Science) laufend interessierte und hervorragend qualifizierte Absolventen gesucht. Förderbeginn ist der 1.10.2012. Die Bewerbungsunterlagen können bis zum 15. Juli 2012 eingereicht werden. Anhang

 

 

VHB-ProDok Kurs: "Design and Application of Modern Heuristics", 18.-21. September in Mainz

In diesem Kurs wird Franz Rothlauf (Universität Mainz) die grundlegenden, methoden-unabhängigen Suchprinzipien und Design-Richtlinien von moderner Heuristik vermitteln sowie deren Anwendung, um systematisch bessere heuristische Optimierungsmethoden für eigene Problemstellungen zu entwickeln. Angesprochen sind PhD-Studenten aus verschiedenen Disziplinen, wie Finanzen, Management, Marketing und Information Systems. Anmeldungen werden bis zum 14. August 2012 erbeten. Anhang

 

VHB-ProDok Kurs: "Empirical Tax Research", 27.-29. September in Wien

Prof. Michelle Hanlon (MIT Sloan) und Prof. Edward Maydew (University of North Carolina) halten einen Kurs zur empirischen Steuerforschung. Sie werden hauptsächlich Steuerforschung in der Wirtschaftsprüfung betrachten, gehen aber auch auf Studien im Bereich Finanz- und Wirtschaftswissenschaft ein. Anmeldungen werden bis zum 27. August 2012 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibung: UniversitätsassistentIn - Postdoc an der Universität Innsbruck

Das Institut für Organisation und Lernen sucht ab dem 01.10.2012 auf 6 Jahre eine/n UniversitätsassistentIn für Forschung und Lehre im Bereich Wirtschaftspädagogik. Bewerbungen werden bis zum 06. Juni 2012 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibung: wissenschaftliche/r MitarbeiterIn (75%) an der Universität Hamburg

Am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Unternehmensethik (Prof. Dr. Dirk Ulrich Gilbert), ist ab sofort eine Stelle auf drei Jahre bis zum 31.05.2015 befristet zu besetzen. Die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls liegen in der internationalen Unternehmensethik/CSR sowie dem strategischen Management. Bewerbungen werden bis zum 08. Juni 2012 erbeten. Anhang

 

Stellenausschreibung: eine Doktorandenstelle als wissenschaftliche/r MitarbeiterIn an der Universität Zürich

Am Lehrstuhl für BWL, insbes. empirische Methodik der Arbeitsbeziehungen und der Personalökonomik  (Prof. Dr. Uschi Backes-Gellner), wird ab Juli 2012 (oder nach Vereinbarung) eine Stelle für drei Jahre frei. Stelleninhaber forschen in Projekten zur Berufsbildung und Personalökonomie unter Anwendung von fortgeschrittenen ökonometrischen Methoden und übernehmen Lehrtätigkeiten und Organisationsaufgaben. Die Bewerbungsunterlagen können bis zum 22. Juni 2012 eingereicht werden. Anhang

 

Stellenausschreibung: wissenschaftliche/r MitarbeiterIn (100%) an der Ruhr Universität Bochum

Am Institut für Arbeitswissenschaft, Lehrstuhl Arbeitsmanagement und Personal (Prof. Dr. Wilkens), ist schnellstmöglich eine Stelle zunächst befristet bis zum 30.06.2014 zu besetzen. Die Mitarbeit soll im DFG-Projekt „Kompetenzen zur Integration von Heterogenität in hybriden Leistungsbündeln“ (Teilprojekt des SFB Transregio 29 „Engineering hybrider Leistungsbündel“) erfolgen und sieht weiterhin die Mitwirkung im Lehrangebot des Lehrstuhls vor. Die Bewerbungsunterlagen können bis zum 11. Juni 2012 eingereicht werden. Anhang

 

Stellenausschreibung: wissenschaftliche/r MitarbeiterIn (75%) an der Universität Greifswald

Am Lehrstuhl für ABWL/Organisation und Personal (Prof. Dr. Martin Kloyer) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Hauptaufgaben liegen in der Mitarbeit in Forschung und Lehre. Aktuelle Forschungsprojekte des Lehrstuhls befassen sich mit der institutionellen Gestaltung von Innovationskooperationen sowie mit der strategieorientierten Unternehmensführung. Die Bewerbungsunterlagen können bis zum 30. Juni 2012 eingereicht werden. Anhang

 

Stellenausschreibung: Vertretungsprofessur im Bereich BWL, insbes. Internationales Management an der Otto-von-Guericke-Universität

An der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist zum 1. Oktober 2012 die Professur Betriebswirtschaftslehre, insbes. Internationales Management vertretungsweise für bis zu zwei Jahre zu besetzen. Die Bewerbungsunterlagen können bis zum 24. Mai 2012 eingereicht werden. Anhang

 

Stellenausschreibung: zwei wissenschaftliche MitarbeiterInnen an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Am Lehrstuhl für Management (Prof. Dr. Christian Schwens) sind ab dem 01.08.2012 zwei Stellen für wissenschaftliche MitarbeiterInnen zu besetzen. Die zunächst 2/3-Stellen werden während der Vertragslaufzeit aufgestockt. Hauptaufgaben sind die Mitarbeit in Lehre und Forschung im Bereich des strategischen/internationalen Managements und/oder des Entrepreneurships. Die Bewerbungsunterlagen können bis zum 25. Mai 2012 eingereicht werden. Anhang. 


Stellenausschreibung: wissenschaftliche/r MitarbeiterIn an der TU Bergakademie Freiberg

An der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Professur für ABWL, insbesondere FuE-, Projektmanagement (Prof. Dr. Diana Grosse), ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer wissenschaftliche/r MitarbeiterIn auf 3 Jahre befristet zu besetzen. Hauptaufgaben sind die Lehre und die Beteiligung an der theoriegeleiteten Forschung. Die Bewerbungsunterlagen können bis zum 04. Juni 2012 eingereicht werden. Anhang

 

Stellenausschreibung: wissenschaftliche/r MitarbeiterIn an der Universität St. Gallen

Am Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen, Lehrstuhl Prof. Dr. Heike Bruch, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftliche/r MitarbeiterIn auf dem Gebiet Leadership zu besetzen. Hauptaufgaben sind die Forschung und Lehre, sowie die Unterstützung von Praxisprojekten mit Unternehmen zu den Forschungsschwerpunkten Leadership, Demographie und Arbeitgeberattraktivität. Anhang

 

Tagung: Qualitative Comparative Analysis (QCA) – Perspectives for Political Sciences, Sociology and Organizational Research am 1. bis 2. Juni in Hamburg

Die Tagung befasst sich mit der Anwendung von QCA und rückt Perspektiven für die Politikwissenschaft, die Soziologie und die Organisationsforschung in den Mittelpunkt.  Das Programm findet sich im Anhang. Eine Anmeldung ist bis zum 11. Mai 2012 möglich. pdf

 

UniversitätsassistentIn (Postdoc) im Bereich Strategisches Management, Marketing und Tourismus in Innsbruck

Ab dem 01.10.2012 ist eine Stelle an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck auf 6 Jahre zu besetzen. Hauptaufgaben sind das selbständige Forschung im Bereich Strategisches Management und Innnovation sowie eine forschungsgeleitete Lehre. Die Bewerbungsunterlagen  können bis zum 9. Mai 2012 eingereicht werden. pdf

 

Stellenausschreibung: Ernst & Young Junior Professorship (W1) in Business Administration and Corporate Development in Köln

Die Stelle an der Universität zu Köln ist eng verknüpft mit dem Lehrstuhl von Prof. Dr. Mark Ebers und richtet sich speziell an Forscher/innen mit dem Schwerpunkt Unternehmensentwicklung und Organisation. Die Bewerbungsunterlagen können bis zum 30. Mai 2012 eingereicht werden. pdf

 

Akademische/r MitarbeiterIn (50%) an der Universität Konstanz

Am Lehrstuhl für Management, insbesondere Strategie und Führung (Prof. Dr. Sabine Boerner) ist zum 01.10.2012 eine Stelle zunächst befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Die Bewerbungsunterlagen  können bis zum 14. Mai 2012 eingereicht werden. pdf

 

Stellenausschreibung: UniversitätsassistentIn Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Am Institut für Organisation und Lernen ist ab dem 01.10.2012 eine Postdoc-Stelle für 6 Jahre zu besetzen. Hauptaufgaben sind das selbständige Forschung im Bereich Personal, insbes. Personalstrategien und Personalpolitik, sowie eine forschungsgeleitete Lehre. Die Bewerbungsunterlagen können bis zum 9. Mai 2012 eingereicht werden. pdf

 

Übergabe des Vorsitzes

Der neue Kommissionsvorsitzende, Prof. Dr. Peter Walgenbach übernimmt zum 1. April 2012 turnusgemäß alle Geschäfte der WK ORG vom amtierenden Vorsitzenden. Der Newsletter wird in gewohnter Weise fortgeführt. Bitte senden Sie Ihre Ankündigungen, Call for Papers und Stellenausschreibungen ab sofort an Stephan Bohn (stephan.bohn(at)uni-jena(dot)de), der am Lehrstuhl von Herrn Walgenbach zukünftig die Betreuung des Newsletters und der Kommissionshomepage übernimmt.
Jörg Sydow und Timo Braun danken Ihnen für die gute Zusammenarbeit in den letzten beiden Jahren; wir haben diese Aufgabe gerne wahrgenommen! Wir hoffen sehr, dass die Kommission weiter wächst und die nächsten Tagungen wieder Ihr Interesse finden. Unabhängig von der Kommissionsarbeit freuen wir uns, auch in Zukunft mit vielen von Ihnen in verschiedener Weise zusammenzuarbeiten. Bis bald! 

 

Ausschreibung „Heribert Meffert Awards for Master Theses 2012“

Im Rahmen der CASiM-Konferenz „The Role of Trust in Business Economics“ (http://www.hhl.de/casim-conference-2012), die bereits in einem vorangegangenen Newsletter angekündigt wurde, sollen drei Masterarbeiten-Preise, die „Heribert Meffert Awards for Master Theses 2012“, für exzellente Masterarbeiten zu den Themen der CASiM-Konferenz vergeben werden. Für drei Bereiche können Masterarbeiten vorgeschlagen werden: „Trust and the Theory of the Firm“, „Trust and Markets“ und „Trust in Innovation“. Vorschläge können bis zum 01.05.2012 eingereicht werden (siehe Anhang).

 

Ankündigung: ZfB wird zum englischsprachigen „Journal of Business Economics“ (JBE)

Die Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB) ist eine der ältesten deutschen Fachzeitschriften der Betriebswirtschaftslehre. Sie wurde im Jahre 1924 von Fritz Schmidt begründet und von Wilhelm Kalveram, Erich Gutenberg und Horst Albach fortgeführt. Sie wird heute von 11 Universitätsprofessoren, die als Department Editors fungieren, herausgegeben. Um die Zeitschrift weiter zu internationalisieren, werden vom 01.04.2012 nur noch englischsprachige Manuskripte in das Begutachtungsverfahren aufgenommen. Beginnend vom 01.01.2013 wird das Journal of Business Economics (JBE) dann ausschließlich in englischer Sprache erscheinen, trägt aber weiterhin den Untertitel „Zeitschrift für Betriebswirtschaft“. pdf. 

 

VHB Doktorandenprogramm

Der VHB bietet neben den bereits angekündigten Doktorandenworkshops zwei weitere zu folgenden Themen an:

a) „Metaanalyse“
Datum: 17.-20.10.2012
Ort: Berlin
Referent: Prof. Dr. Martin Eisend
Anmeldefrist: 14.09.2012

b) „Experimentelle Wirtschaftsforschung“
Datum: 24.-27.09.2012
Ort: Paderborn
Referenten: Prof. Dr. René Fahr, Dipl.-Wirt.-Info. Behnud Djawadi
Anmeldefrist: 27.08.2012

Weitere Informationen zum Doktorandenprogramm des VHB finden Sie im Anhang und auf folgender Website:
http://vhbonline.org/veranstaltungen/doktorandenprogramm/kursuebersicht/

 

Tagungsankündigung: „Arbeits- und Beschäftigungsformen im Wandel“

Am 14./ 15.06.2012 findet an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf eine Abschlusstagung von vier BMBF-Forschungsprojekten zum o.g. Thema statt. Dabei handelt es sich um praxisbezogene Projekte, die sich mit Arbeit auf Abruf, Zeitarbeit, freien Mitarbeitern und flexibler Beschäftigung befassen. Die Tagung richtet sich an Wissenschaftler, Praktiker, Medien und die interessierte Öffentlichkeit. Den Abschluss bildet am 15.06.2012 ab 13.00 Uhr eine öffentliche und kostenlose Podiumsdiskussion zum Thema „Arbeits- und Beschäftigungsformen im Wandel“ mit NRW-Landesarbeitsminister Schneider, Thomas Sattelberger, Andrea Kocsis (VERDI), Professor Uta Wilkens, Professor Johannes Siegrist und Dr. Walter Jochmann. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung (bis 30.04.2012) finden Sie im Anhang und unter: www.fokusgruppe2012.de.

 

Save the date: Konferenz zum Thema „The Role of Trust in Business Economics“

Am 28.06.2012 veranstaltet das Center for Advanced Studies in Management (CASiM) an der HHL – Leipzig Graduate School of Management eine Konferenz, die sich mit der Rolle von Vertrauen beschäftigt. Dabei werden die drei Panels (1) Trust and the Theory of the Firm, (2) Trust and Markets und (3) Trust in Innovation angeboten. Die Ankündigung dient der Bekanntgabe von Thema und Termin. Eine offizielle Einladung folgt im Februar. pdf.

 

VHB Doktorandenprogramm

Im Jahr 2012 bietet der VHB erneut drei Workshops für Doktoranden/innen zu folgenden Themen an:

a) „Qualitative Methoden und Mixed Methods in der Managementforschung“
Datum: 19.-22.09.2012
Ort: Technische Universität Hamburg-Harburg
Referenten: Prof. Dr. Thomas Wrona,  Prof. Dr. Philipp Mayring
Anmeldefrist: 24.05.2012

b) „Service Science: Multidisciplinary Perspectives and Methodologies“
Datum: 29.-30.03.2012
Ort: Technische Universität München
Referenten: Prof. Dr. Florian v. Wangenheim
Anmeldefrist: 27.02.2012

c) „Latent Variables and Structural Equation Modeling (CB-SEM and PLS-SEM)“
Datum: 27.-30.03.2012
Ort: Ludwig-Maximilians-Universität München
Referenten: Prof. Dr. Jörg Henseler, Prof. Dr. Christian Ringle, Prof. Dr. Marko Sarstedt
Anmeldefrist: 28.02.2012

Weitere Informationen zum Doktorandenprogramm des VHB finden Sie im Anhang und auf folgender Website:
http://vhbonline.org/veranstaltungen/doktorandenprogramm/kursuebersicht/

 

GESIS-Summer School Survey Methodology in Köln

Vom 9.-25. August 2012 veranstaltet das GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften in Köln eine Summer School, in der Befragungstechniken und -methoden vermittelt werden. Die Teilnehmer/innen können aus etwa 10 parallel angebotenen Kursen zu Themen wie „questionnaire design“, „survey modes“, „sampling“, „mixed methods“ und „cross-national surveys“ wählen. Zielgruppe sind sowohl Doktoranden/innen als auch Post-Docs und Junior-Researchers, die ihre methodischen Fähigkeiten verbessern möchten. Nähere Informationen finden Sie hier: http://www.gesis.org/veranstaltungen/gesis-summer-school. Die Anmeldung ist bis zum 30.05.2012 möglich.