Sie sind hier: Einrichtungen / Wissenschaftliche Kommissionen / WK ORG / Geschichte
Deutsch
English
Montag, 25. Mai 2015
Folgen Sie uns
Dauerbrenner

 

77. Pfingsttagung des VHB

27. bis 29. Mai 2015 in Wien

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Geschichte

Die Kommission Organisation im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. wurde 1977 von Professor Grochla (Köln) gegründet. Die Workshops der Kommission trugen wesentlich zur Herausbildung der wissenschaftlichen Gemeinschaft - oder neudeutsch "Scientific Community" - auf dem Gebiet der Organisationslehre und -forschung in Deutschland bei. Mit dem ersten und in der Geschichte der Kommission häufigsten Tagungsort Schleiden sind auch die verschiedenen Traditionen der Workshops verbunden: der "Geist von Schleiden" als Ausdruck eines kritisch-konstruktiven Umgangs der Fachvertreter verschiedener Denkrichtungen und das "Pudding an die Wand nageln" als Ausdruck der Auseinandersetzung mit aktuellen, schwierigen und nicht immer rational fassbaren Themen.

1. Tagung zum Thema 'Individuum und Organisation', 1977 in Schleiden
2. Tagung zum Thema 'Organisation und Umwelt', 07. - 08.04.1978 in Schleiden
3. Tagung zum Thema 'REFA', 30. - 31.03.1979 in Schleiden
4. Tagung zum Thema 'Aktuelle Probleme', 27. - 29.03.1980 in Kandersteg
5. Tagung zum Thema 'Unternehmensverfassung', 26. - 28.03.1981 in Ermatingen
6. Tagung zum Thema 'Aktuelle Probleme', 1982 in Ermatingen
7. Tagung zum Thema 'Mythen', 21. - 23.04.1983 in Schleiden
8. Tagung zum Thema 'Technologie und Organisation', 12. - 14.04.1984 in Schleiden
9. Tagung zum Thema '5. EG-Richtlinie', 1985 in Schleiden
10. Tagung zum Thema 'Aktuelle Probleme', 1986 in Schleiden
11. Tagung zum Thema 'Unternehmenskultur', 02. - 04.04.1987 in Schleiden
12. Tagung zum Thema 'Organisationsentwicklung', 24. - 26.03.1988 in Marburg
13. Tagung zum Thema 'Aktuelle Probleme', 06. - 08.04.1989 in Schleiden
14. Tagung zum Thema 'Praxisempfehlungen und Organisationstheorie', 1990 in Schleiden
15. Tagung zum Thema '25 Jahre Systemtheorie', 1991 in Berlin
16. Tagung zum Thema 'Ökonomische Theorie der interorganisationalen Beziehungen', 02. - 04.04.1992 in Berlin
17. Tagung zum Thema 'Rechnungswesen und Organisationen', 25. - 26.03.1993 in Wien
18. Tagung zum Thema 'Schnittstellenmanagement', 07. - 09.04.1994 in Schleiden
19. Tagung zum Thema 'Aktuelle Probleme', 30.03. - 01.04.1995 in Jena
20. Tagung zum Thema 'Aktuelle Probleme', 28. - 30.03.1996 in Hamburg
21. Tagung zum Thema 'Innovationsprozesse in Organisationen', 27.02. - 01.03.1997 in Berlin
22. Tagung, 26. - 28.02.1998 in Berlin
23. Tagung zum Thema 'Organizational Change in Theorie und Praxis', 25. - 27.02.1999 in Zürich
24. Tagung zu den Themen 'Grenzen der Unternehmung' und 'Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis', 03. - 04.03.2000 in Zürich
25. Tagung zum Thema 'Corporate Governance', 01. – 03.03.2001 in Lüneburg
26. Tagung zum Thema 'Verschiedene theoretische und methodische Herangehensweisen an organisatorische Fragestellungen', 28.02. – 02.03.2002 in Lüneburg
27. Tagung zu dem Thema 'Neue Entwicklungen in der Theoriebildung und den Forschungsmethoden der Organisationsforschung', 27. – 28.02.2003 in Augsburg
28. Tagung zu dem Thema 'Neue Entwicklungen in der Theoriebildung und den Forschungsmethoden der Organisationsforschung', 26. – 27.02.2004 in Augsburg
29. Tagung zu dem Thema 'Organisationen und Organisieren im Wandel als Herausforderung für die Organisationsforschung', 24. - 25.02.2005 in Chemnitz
30. Tagung zu dem Thema 'Mensch und Organisation - Revisited', 23. - 24.2.2006 in Chemnitz
31. Tagung zu dem Thema 'Aktuelle Probleme', 28.02 - 02.03.2007 in München
32. Tagung zu dem Thema "Wechselwirkungen zwischen Orgaisation und IKT
- Was läuft gut, was könnte besser laufen in Forschung und Ausbildung", 21. - 22.02.2008 in München


33. Tagung zu dem Thema "Finanzkrise - auch eine Krise der BWL/Organisationsforschung?", 26. - 27.02.2009 in Berlin

34. Tagung zu dem Thema "Organisation 2015. Neue Prioritäten im Organisationsdesign (in Anlehnung an den Vortrag von Fabrice Roghé und Florian Frensch", 25. - 26. Februar in Berlin

35. Tagung, 23.- 25.02.2011 in Berlin

36. Tagung zu dem Thema "Organisation des Temporärem", 29.02.-02.03.2012 in Berlin

37. Tagung, 27.02.-01.03.2013 in Jena

38. Tagung, 26.02.-28.02.2014 in Jena

 

1. Tagung zum Thema 'Individuum und Organisation', 1977 in Schleiden (Vorsitz: Grochla)

 

2. Tagung zum Thema 'Organisation und Umwelt', 7.-8.4.1978 in Schleiden (Vorsitz: Grochla)

Staehle
Grabatin
Konzeptualisierung organisatorischer Effizienz
Müller
Effizienzkriterien - kritische Bestandesaufnahme
Bühner
Erfolgskriterien der Organisation von Abteilungen - Ergebnisse einer empirischen Untersuchung
Poensgen
Stimmigkeit und Effizienz von Organisationsstrukturen
Laux
Entscheidungsgremien - Optimierungsprobleme und Lösungsmöglichkeiten unter besonderer Berücksichtigung der Effizienzmessung
Pfohl
Effizienz der Organisation der Planung (Thesenpapier)
Seidel
Rechtsnormen in ihrer Ambivalenz als Sicherungen und Beschränkungen von Effizienz (Thesenpapier)
Müller-Böhling
Zusammenhang von Handlungsspielräumen und Arbeitszufriedenheit von Organisationsmitgliedern. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung
Bronner
Ursachen der Ineffizienz bei der Bewältigung arbeitsteiliger Problemlösungen (Thesenpapier)
Sadowski
Die Oekonomie interner Organisation: Effizienzbegriff und normative Folgerungen neuerer Beiträge zur Theorie des Unternehmens (Thesenpapier)

 

3. Tagung zum Thema 'REFA', 30.-31.3.1979 in Schleiden (Vorsitz: Bleicher)

Frese
Kritische Anmerkungen zum Stand der empirischen Organisationsforschung
Welge
Zum Problem der Methodenabhängigkeit empirischer Forschungsergebnisse
Chmielewicz
Einige offene Probleme der Organisationsforschung
Witte
Unternehmensverfassung und Entscheidungseffizienz als organisatorische Phänomene
Grochla/Thom
Didaktik der Organisationslehre - Ergebnisse einer Befragung von Hochschullehrern und Organisatoren
Macharzina
Oechsler
Analyse des Standes zur empirischen Effizienzforschung
Wollnik
Die kommunikative Darstellung formaler Organisation
Hoffmann
Führungsorganisation - Konzeption und Erfahrung eines Forschungsprojekts
Nieder
Aktionsforschung und Organisationsgestaltung
Kubicek
Organisationsforschung und Humanisierung des Arbeitslebens - Theoretische Grundlagen, Konzeption und erste Erfahrungen eines Aktionsforschungsprojekts
Blümle
Schwarz
Zur Zielproblematik von Non-Profit Organisationen, insbesondere Wirtschaftsverbänden
Müller
Die Situationsgebundenheit von Führungskonzepten - Einsichten aus einer empirischen Analyse
Forster
"Organisationsklima" als Forschungskonzept der Organisationspsychologie
Esser
Einführung von Planungs- und Informationssystemen als Reorganisationsproblem

 

4. Tagung zum Thema 'Aktuelle Probleme', 27.-29.3.1980 in Kandersteg (Vorsitz: Bleicher, 52 Teilnehmer)

Poensgen
Kontext, Organisation und Erfolg
Staerkle
Entwicklungen in Organisationstheorie und -praxis als dialektischer Prozess
Cuendet
Die Auswirkungen des 'situativen Ansatzes' der Organisation auf die Gebildestruktur
Scholl
Revision der Anreiz-Beitrags-Theorie
Picot
Wirtschaftlichkeitsanalyse des Schreibdienstes in Ministerien und Gestaltungsempfehlungen - Bericht aus einem empirischen Projekt
Kahle
Probleme und Lösungsansätze im Verhältnis von Organisationstheorie und Organisationspraxis am Beispiel der 'Span of Management'
Müller-Böling
Empirische Exploration und empirische Konstruktion. Eine duale Strategie zur Verfolgung des theoretischen und technologischen Wissenschaftsziels in der Organisationstheorie
Niederfeichtner
Zur Interrelation von Arbeitstrukturen und Arbeitsorientierungen
Rumpf
Mustererkennung und Organisation
Standt
Zur technisch-ökonomischen Bedingtheit des organisatorischen Wandels in Industrie und Verwaltung
Kieser
Ursachen der Fluktuation
Thom
Möglichkeiten und Grenzen der Nutzwertanalyse bei der Auswahl von Organisationsformen
Chmielewicz
Analyse des Berichts der Kommission für Unternehmungsrecht

 

5. Tagung zum Thema 'Unternehmensverfassung', 26.-28.3.1981 in Ermatingen (Vorsitz: Poensgen)

W. Braun
Gesellschaftsstruktur, Institutionen und rationale Formen der Organisation individuellen Handelns
W. Hill
Organisation der Forschungsförderung in der Schweiz (Forschungsplan)
H. Kubicek
Perspektiven und Fragen zur Ueberwindung einiger Mängel des situativen Ansatzes
E. Rühli
Organisationsprobleme der schweizerischen PTT Betriebe
W. Staehle
Organisationsforschung und -entwicklung auf der Grundlage einer dualen Arbeitssituationsanalyse
H. Steinmann
G. Schreyögg
Trennung von Eigentum und Verfügungsgewalt in deutschen Grossunternehmen - Eine empirische Analyse
R. Wunderer
Führungsleitsätze als verhaltenssteuerndes Instrument der Unternehmensverfassung

 

6. Tagung zum Thema 'Aktuelle Probleme', 1982 in Ermatingen (Vorsitz: Poensgen/Bleicher)

 

7. Tagung zum Thema 'Mythen', 21.-23.4.1983 in Schleiden (Vorsitz: Kieser)

Hauschildt
Trucksaess
Das Harzburger Modell auf dem Prüfstand. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung
Theis
Neuere Entwicklungen und Tendenzen zu den analytischen Methoden der Organisationsgestaltung
Osterloh
Zur Trennung von Aufbau- und Ablauforganisation aus kybernetisch-systemtheoretischer Sicht
Kubicek
Führungsgrundsätze als Ausdruck von Organisationsmythen und Abwehrmassnahmen gegen Entmystifizierungsversuche
Schreyögg
Mythen und Rituale - ein Weg zur Erneuerung der Organisationslehre?
Wächter
Paradoxe Interventionen in Organisationen
Sadowski
Betriebliche Sozialpolitik - ein Beitrag zur Entmythologisierung von Alltags- und wissenschaftlichen Theorien
Pohl
Wirtschaftshistorische Forschung und Organisationstheorie

 

8. Tagung zum Thema 'Technologie und Organisation', 12.-14.4.1984 in Schleiden (Vorsitz: Kieser, 42 Teilnehmer)

Gaitanides
Thesen zu Möglichkeiten und Wirklichkeiten des kommerziellen PC-Einsatzes
Müller
Das schweizerische Forschungsprogramm "Arbeitswelt, Humanisierung und technologische Entwicklung"
Müller-Böling
Handlungsspielräume und Arbeitszufriedenheit bei unterschiedlichen Informationstechnik-Anwendungen
Ebers
Probleme organisationstheoretischer Technikforschung
Kahle
Technische, rechtliche und ökonomische Bedingungen und Entwicklungen der Salinentätigkeit in Lüneburg und ihre organisationstheoretische Interpretation
Schröder
Computertechnologie als Organisationstechnologie
Schreyögg
Entstehungsgründe für strategische Planungssysteme. Technische Entwicklung als Determinante?
Stoll
Zur Logik der Organisationsentwicklung
Reiss
Jenseits von Aufbau und Ablauf. Zur Integration von Aufbau- und Ablauforganisation
Bühner
Unternehmensdiversifikation und Marktbewertung in eigentümer- und managerkontrollierten Unternehmen
Oechsler
Beilegung betriebsverfassungsrechtlicher Steitfälle unter prozessualen Aspekten
Stoll
Innere und äussere Ökonomie kapitalistischer Organisationen

 

9. Tagung zum Thema '5. EG-Richtlinie', 1985 in Schleiden (Vorsitz: Hauschildt)

Kommission Organisation
Stellungnahme zum Entwurf einer 5. EG-Richtlinie

 

10. Tagung zum Thema 'Aktuelle Probleme', 1986 in Schleiden (Vorsitz: Hauschildt)

 

11. Tagung zum Thema 'Unternehmenskultur', 2.-4.4.1987 in Schleiden (Vorsitz: Dülfer, 65 Teilnehmer)

Ebers
Der Aufstieg der Organisationskulturforschung; zugleich ein Beitrag zu ihrem Niedergang
Seidel
Sieben Fragen zur Organisationskultur
Drumm
Probleme der Erfassung und Messung von Unternehmungskultur
Osterloh
Zur Praxis der Ermittlung von Organisationskulturen
Wollnik
Das Verhältnis von Organisationsstruktur und Organisationskultur
Eichhorn
Konzepte der Organisation und Kooperation öffentlicher Verwaltungen
Sydow
Conrad
Organisationskultur, Organisationsklima und Involvement
Krell
Organisationskultur - Renaissance der Betriebsgemeinschaft?
Reber
Bönisch
Führungsverhalten nordamerikanischer und österreichischer Manager (Eine vergleichende Studie auf der Grundlage des Vroom/Yetton-Modells)
Müller
New Venture Management
Sadowski
Treu und Glauben im Arbeitsvertrag
Schreyögg
Kann und darf man Organisationskulturen ändern?
Ortmann
Organisationskultur und Rationalität
Schnyder
"Präzisierung des Unternehmenskultur-Modells unter Berücksichtigung ethnologischer Erkenntnisse
Weber
Mayrhofer
Das Organisationskultur-Konzept im Prokrustesbett der betrieblichen Praxis oder: Was von der Organisationskultur in der Personalpraxis übrigbleibt
Schmidt-Dorrenbach
Case Study "Joint Venture"
Kieser
Die Zunft als Lebensform: Das 'symbolische Kapital der Ehre', Rites de Passage, moralische Einbindung und was man davon in modernen Organisationen noch finden kann
Schneider
Koordination durch Kultur und Konflikte um die Kultur im Selbstverwaltungsbetrieb
Oechsler
Kooperationsstrukturen in Grossunternehmen - eine Analyse im Zusammenhang mit betriebsverfassungsrechtlichen Einigungsstellen-Verfahren
Kahle
Der 'Salin-Plan' als Beispiel einer Reorganisation unter Anpassungsdruck
Scholz
Informationskultur als Innovationsdeterminante
Griese
Organisationskultur von Universitäten

 

12. Tagung zum Thema 'Organisationsentwicklung', 24.-26.3.1988 in Marburg (Vorsitz: Dülfer, 36 Teilnehmer)

Bühner
Technologieorientierung, Wettbewerb und Erfolg
Krell
Vertrauensorganisation als Antwort auf Wertewandel und Technologieschub
Geschka
Durchführung von Innovationskampagnen als klimabildende Massnahme
Schneider
Stitzel
Schleichende Veränderung der Kommunikation durch die Anwendung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien
Ebers
Implementationsprobleme integrierter Informationssysteme in der Produktion
Wagner
Organisationsentwicklung und Mitbestimmung am Arbeitsplatz
Seidel
Organisationskultur und Controllingorganisation als Ingredienzen ökologischer Unternehmensführung
Trebesch
Sozio-technische Systementwicklung - Erfahrungen aus Beratungsprojekten
Staehle
Funktionswandel im mittleren Management
Müller-Böling
Arbeit von Führungskräften mit neuen Informations- und Kommunikationstechniken
Bronner
Entscheidungsprozesse per Videokonferenz
Wollnik
Reorganisationstendenzen in der betrieblichen Informationsverarbeitung unter dem Einfluss neuer informationstechnologischer Infrastrukturen

 

13. Tagung zum Thema 'Aktuelle Probleme', 6.-8.4.1989 in Schleiden (Vorsitz: Frese)

D. Schneider
Wettbewerbsordnung und Unternehmungsverfassung
R. Stomberg
Europa 1992 als organisatorische Herausforderung
J. Hauschildt
Informationsverhalten in innovativen Beurteilungsprozessen - Nachlese zu einem Forschungsprojekt
A. Kieser
Evolutorische Ansätze der Organisationstheorie - Noch eine Modeerscheinung?
H. Laux
Principal-Agent-Theorie: Gegenstand und Bedeutung für die Organisationstheorie
W. Braun
Ökonomische Steuerung und Kontrolle organisationsinterner Kooperation
E. Frese
Organisationstheoretische Anmerkungen zur Diskussion um "CIM-fähige" Unternehmungen

 

14. Tagung zum Thema 'Praxisempfehlungen und Organisationstheorie', 1990 in Schleiden (Vorsitz: Frese)

 

15. Tagung zum Thema '25 Jahre Systemtheorie', 1991 in Berlin (Vorsitz: Staehle)

 

16. Tagung zum Thema 'Ökonomische Theorie der interorganisationalen Beziehungen', 2.-4.4.1992 in Berlin (Vorsitz: Staehle)

H. Dietl
Institutionelle Koordination wirtschaftlicher Abhängigkeit
A. Löhr
M. Osterloh
Ökonomie und Ethik in organisationalen und interorganisationalen Beziehungen
H.J. Windsperger
Koordinationseffizienz und das interorganisationale Koordinationsdesign
H. Kubicek
Die Organisationslücke beim elektronischen Austausch von Geschäftsdokumenten (EDI) zwischen Organisationen
A. Kieser
D. Ganter
P. Walgenbach
Rollen im mittleren Management - Erste Ergebnisse aus einer interkulturell vergleichenden Untersuchung
W. Braun
Aktuelle Probleme der Konstitution und Koordination grenzüberschreitender (internationaler) Unternehmenskooperationen im Europäischen Binnenmarkt, insbesondere ihre finanzwirtschaftliche Steuerung
F. Liouville
Erfolgsfaktoren strategischer Allianzen
G. Schreyögg
H. Papenheim-Tockhorn
Kooptation als Strategie zur Bewältigung prekärer interorganisatorischer Beziehungen - Ergebnisse einer empirischen Studie
G. Gemünden
Innovationen in Netzwerken - Plädoyer für eine Netzwerkanalyse

 

17. Tagung zum Thema 'Rechnungswesen und Organisationen', 25.-26.3.1993 in Wien (Vorsitz: Grün)

R. Bühner
Zusammenhang zwischen Organisation und Rechnungswesen am Beispiel der Einführung einer Management-Holding
J. Liouville
Eignung des Rechnungswesens zur Messung der Corporate Social Performance: Ergebnisse einer empirischen Studie in Frankreich
H. U. Küpper
Empirische und theoretische Ansätze zur Analyse von Beziehungen zwischen Organisation und Kosten-Leistungsrechnung
A. Kieser
Fremdorganisation, Selbstorganisation und evolutionäres Management
A. Kieser
J. Hauschildt
Vorstellung der Redaktionskonzepte von "Organization Studies" und "Organization Science"
A. Haller
Verhaltenswissenschaftliche Aspekte der externen Rechnungslegung

 

18. Tagung zum Thema 'Schnittstellenmanagement', 7.-9.4.1994 in Schleiden (Vorsitz: Grün)

M. Osterloh
Process Reengineering als ein aktuelles Konzept des Schnittstellenmanagements. Ueberwindung oder Rückkehr des Fordismus?
H. G. Gemünden
Schnittstellenprobleme zwischen Entwicklungs- und Absatzprogrammplanung
R. Meckl
Schnittstellenmanagement bei unternehmungsübergreifender Zusammenarbeit
J. Windsperger
Die Entstehung der Netzwerkunternehmung: Eine transaktionskostentheoretische Analyse
M. Reiss
Implementierung hierarchiearmer Strukturen
N. Thom
Der Organisator als Schnittstellenmanager
E. Frese
Motivation durch Marktfiktionen?
O. Grün
Schnittstellenmanagement in der Altenbetreuung
Chr. Scholz
Virtuelle Unternehmen: Ein Beitrag zur flexiblen und hierarchiearmen Organisation

 

19. Tagung zum Thema 'Aktuelle Probleme', 30.3.-1.4.1995 in Jena (Vorsitz: Gaitanides)

D. Wagner
R. Lang
Die Organisationsfunktion in ostdeutschen Unternehmen - erste Ergebnisse einer empirischen Studie
D. zu Knyphausen-Aufsess
Möglichkeiten und Grenzen eines "Organisationscontrolling"
G. Schewe
Nicht-Befund-Analyse: Ein Konzept zur Reanalyse empirischer Forschungsergebnisse
J. Windsperger
Von der Markt- zur Unternehmenskoordination: Die Entstehung des Einmann-Unternehmens
H. G. Gemünden
Technologienetzwerke und Innovationserfolg - Ergebnisse empirischer Untersuchungen
J. Sydow
Finanzdienstleistungsnetzwerke
U. Backes-Gellner
Determiniert die Organisation der Berufsausbildung das betriebliche Qualifizierungsgeschehen?
B. Frick
Die Effizienz exogener Regulierungen. Eine betriebswirtschaftliche Analyse des Bestandschutzes von Arbeitsverhältnissen
E. Kahle
Kognitionswissenschaftliche Grundlagen von Selbstorganisation
H. Nolte
Elemente einer hochflexiblen Organisation
H. J. Drumm
Das Paradigma der "neuen" Dezentralisation und seine personalwirtschaftlichen Implikationen - Einige Wirkungshypothesen
A. Heinzl
Der Aufgabenwandel in der betrieblichen Datenverarbeitung
F. Wall
Die Informationsverarbeitung als Einsatzfeld organisatorischer Koordinationsinstrumente
A. Kieser
Moden & Mythen des Organisierens

 

20. Tagung zum Thema 'Aktuelle Probleme', 28.-30.3.1996 in Hamburg (Vorsitz: Gaitanides)

D. zu Knyphausen-Aufsess
Möglichkeiten und Grenzen der wissenschaftlichen Unternehmensführung zum Theorie/Praxis-Verständnis einer anwendungsorientierten Betriebswirtschaftslehre
C. O. Scharmer
Organizational Epistemology: Surfacing the Philosophy-In-Use
P. Walgenbach
Institutionalisierung des (Total-)Quality Management
M. Gaitanides
Was macht einen Lieferanten zu einem Systemlieferanten? Erste Befunde einer Längsschnittstudie aus der deutschen Automobilzulieferindustrie
R. Klimecki
Interorganisationale Netzwerke und ihre Bedeutung für die Unsicherheitsbewältigung in Organisationen
M. Welge
Kontrollmechanismen und Anreizsysteme im Kontext der Globalisierung multinationaler Unternehmen
T. Spengler
Plausibilitätsüberlegungen zum normativen Entscheidungsmodell von Vroom und Jago
A. Martin
Führungsstrukturen und Entscheidungsprozesse
S. Schrader
Zielklarheit und Zieloffenheit
J. Hauschildt
Innovation und Kooperation

21. Tagung zum Thema 'Innovationsprozesse in Organisationen', 27.2.-1.3.1997 in Berlin (Vorsitz: Schreyögg)

E. Kappler
T. Scheytt
"Ich sehe nichts, was Du nicht sehen könntest!" - Von der Möglichkeit, Innovationen zu organisieren
S. Sachs
Innovative Organisationsforschung: Eine Perspektive auf der Basis der modernen Evolutionstheorie
G. Gemünden
Th. Lechler
Das Wirkungsgefüge der Erfolgsfaktoren des Projektmanagements - empirische Analyse eines konzeptionellen Bezugsrahmens
E. Frese
L. Theuvsen
Marktorientierte Restrukturierung grosser Unternehmungen - Strategische Anpassungen und organisatorische Innovationen
B. Wolff
K. v. Wulffen
Reorganisation durch Initiative von unten: "Unternehmer im Unternehmen"
M. Osterloh
B. Frey
Motivationale Grundlagen einer innovatiosfördernden Unternehmensführung
M. Morner
M. Ringlstetter
Möglichkeiten der Gestaltung von Organisationsstrukturen zur Realisierung von Durchbruchinnovationen
A. Kieser
Über die allmähliche Verfertigung der Organisation beim Reden. Organisieren als Kommunizieren
K. Reimers
Institutionelle Hürden unternehmensübergreifender Innovationsprozesse - am Beispiel eines potentiellen elektronischen Marktes für Flugscheine
M. Dowling
Auf Technologie basierte Innovation im Bereich der Dienstleistung: Theorie und Fallbeispiele
Kh. George
Zu formalen und informalen Netzwerken in mittelständischen und Grossunternehmen vor dem Hintergrund neuer Managementkonzepte
R. Klimecki
M. Kloyer
Eurostrategisches Management von KMU-Netzwerken
R. Lang
R. Alt
Wertorientierungen und Führungsverständnis von Managern in sächsischen KMU
J. Liouville
Stärken und Schwächen des neuen Projektmanagements am Fall "Renault-Twingo"
G. Walger
Unternehmensqualität durch Prozess- und Innovationsmanagement
Rüegg-Stürm
Organisatorische Innovation - Beobachtungen zum Wandelprozess eines komplexen Geschäftsprozesses in einem Pharmaunternehmen
A. Fliaster
R. Marr
Innovationsidentität als Schlüsselvariable der Innovation
C. Schade
Marketing für Kontraktgüter - auch ein organisationstheoretisches Thema?
P. Nieder
Führung durch Vertrauen
G. Ortmann
J. Sydow
Es geht um die Box: Theoretisch-konzeptionelle Ueberlegungen zur Organisation technischer Innovation in der Medienindustrie
A. Löhr
Verhaltensgrundsätze als innovationstreibende Kräfte
P. Gomez
Das Vip-Konzept: Von der Vision zur wertorientierten Prozessorganisation

22. Tagung, 26.-28.2.1998 in Berlin (Vorsitz: Schreyögg)

zu Knyphausen-Aufsess
Unternehmen in der Postmoderne - Auf dem Weg zu einer postmodernen Organisationstheorie
Ortmann
Organisation und Dekonstruktion - Ueber das eingeschlossene Ausgeschlossene der Organisation
Metz
Accounting for Organizations - Wie konstituiert das Rechnungswesen Organisationen?
Becker
Accounting als Diskurs oder als Praxis? Kritik der postmodernen Accounting-Forschung
Kappler
Scheytt
Auf dem Weg nach Jenachdem - Controlling postmodern organisieren?
Osterloh
Grand
Praxis der Theorie - Theorie der Praxis - Zum Verhältnis von Alltagstheorien des Managements und Praktiken der theoretischen Forschung
Koch
Positionen postmoderner Organisationstheorien - Eine wissenschaftstheoretische Annäherung
Lang
Weik
Postmoderne Organisationen: Moderner Etikettenschwindel
Reihlen
Die Heterarchie als postbürokratisches Organisationsmodell der Zukunft?
Rüegg-Stürm
Gomez
Was kann die neuere Systemtheorie zu einem angemessenen Verständnis von unternehmerischem Wandel beitragen?
Picot
Erfahrung mit einem Forschungsstudium an der Universität München
Conrad
Entwicklung des Faches Organisation an Fachhochschulen

23. Tagung zum Thema 'Organizational Change in Theorie und Praxis', 25.-27.2.1999 in Zürich (Vorsitz: Osterloh, 80 Teilnehmer)

R. Bühner
Die Grösse von Unternehmenszentralen und deren Bestimmungsfaktoren - eine empirische Untersuchung aus vertragstheoretischer Sicht
H.J. Drumm
Abschied von "der" lernenden Unternehmung
C. DalZotto
Medieneinsatz für Organisations- und Personalentwicklung: Neue Wege, Hoffnungen und Grenzen
P. Gomez
L. Küng
Neue Organisationsformen in den konvergierenden Medien-, Telekommunikations- und IT-Branchen
C. Hegele
P. Walgenbach
Was kann der Apfel von der Birne lernen, oder wozu brauchen Unternehmen Benchmarking?
E. Kahle
Vertrauen als Voraussetzung für bestimmte Formen organisatorischen Wandels
R. Klimecki
H. Lassleben
Was veranlasst Organisationen zu lernen? Eine Theorieintegration aus konstruktivistischer Sicht
W. Küpper
A. Felsch
Wissenschaftstheoretische Grundfragen einer Theorie der Organisationsdynamik
G. von Krogh
S. Grand
Justification for Innovation and Change: The Role of Management Discourses in Kowledge Creation
R. Lang
E. Weik
Mythen in Transformationsprozessen: Theoretische Deutungen und empirische Befunde
J.M. Lehner
Strategische Flexibilität: Improvisation und Bricolage bei Strategieformulierung und -implementierung
W. McKinley
A.G. Scherer
The Cognitive Production of Order: The Case of Organizational Restructuring
G. Müller-Stewens
C. Lechner
Beobachtungen zur zeitlichen Dimension in Wandelprojekten
E. Nagel
Die kulturelle Dimension des organisationalen Wandels - am Beispiel des New Public Management
C. Noss
Zur Bedeutung des Bewegungspotentials von Unternehmen für den organisatorischen Wandel - Eine systemtheoretische Analyse
A. Pettigrew et al.
Change and Complementarities in the New Competitive Landscape: a European Panel Study, 1992-1996
A. Picot
H. Freudenberg
W. Gassner
Massgeschneidertes Management von Wandel - Ergebnisse des DFG-Forschungsprojekts "Anreiz zu Wandel"
M. Reiss
Der Neue Mittelstand - Vernetzte KMU als Resultat der strukturellen Erosion von Konzernen
E. Rühli
S. Sachs
Mega-Mergers as strategic events - An intra-organizational evolutionary perspective in the NOVARTIS case (Short Version)
G. Schreyögg
Unternehmenstheater als neuer Ansatz im organisatorischen Wandelprozess
R. Trittmann
A. Hierholzer
D. Stelzer
W. Mellis
Veränderungen der Softwareentwicklung: Ergebnisse einer Fallstudie in der SAP AG im Vergleich zu den Empfehlungen der ISO 9000
G. Walger
Existenzgründung - Wandel in die Selbständigkeit
P. Witt
Der Wandel der Corporate Governance-Strukturen deutscher Aktiengesellschaften
A.C. Wohlgemuth
Barrieren beim Knowledge-Management und wie man sie überwindet (Oder warum ein wertsteigerndes Wissensmanagement in vielen Unternehmen Wunschdenken bleibt)
B. Wolff
Der Einfluss institutioneller Rahmenbedingungen auf den Wandel von Unternehmen

24. Tagung zu den Themen 'Grenzen der Unternehmung' und 'Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis', 3.-4.3.2000 in Zürich (Vorsitz: Osterloh, 76 Teilnehmer)

W. Burr
Theoretische Ansätze zur Bestimmung der Firmengrenzen - Ueberblick, empirische Evidenz und zukünftiger Forschungsbedarf
M. de Marco
L. Giustinian
F. Rajola
Merger and Acquisition in the Italian Banking Industry: Impacts on Organization and Information Systems
H.J. Drumm
Was können Praxis und Wissenschaft voneinander lernen? Nichts!?
B. Ernst
A. Kieser
How Consultants Outcompete Management Scientists on the Market of Management Knowledge
J. Frost
Die Grenzen der Unternehmung - Organisation zwischen internem Marktdruck und Kernkompetenzen
S. Grand
Strategy Formation as Theory Building under Ambiguity: Conditions for the Successful Interplay between Scientific Research and...
M. Haase
Die Grenzen der Unternehmung und die Grenzen der sozialen Systeme: Eine Betrachtung aus sozialtheoretischer und konstit. Perspektive
A. Haunschild
Neue Beschäftigungsverhältnisse, Unternehmensgrenzen und Soziales Kapital
C. Jungwirth
Der Markt für wissenschaftliche Ideen - der Markt für Praxisideen: Unvereinbare Welten?
M. Zimmer
Rekursive Regulation als Erweiterung organisationaler Grenzen
M. Gmür
Bedingt entwicklungsfähig - Die evolutionstheoretische Beschreibung und Erklärung der beschränkten Steuerbarkeit wissenschaftlicher Hochschulen
E. Kahle
Wie liest man eine Cognitive Map? - Fragen und Hypothesen zur Sinngebung und Sinnvermittlung in und von Organisationen
R. Klimecki
M. Thomae
Zur Bedeutung von Strukturmodellen für das Wissensmanagement
W. Mayrhofer
M. Meyer
He's a Real Nowhere Man? Der Umgang von Organisationen mit ihren Grenzen - das Beispiel 'Neue Selbständige'
C. Noss
Temporal Pacing und Organisationsgrenzen: Endogene Zeitstrukturen als grenzkonstituierendes Moment in Unternehmen
P. Walgenbach
M. Beck
Von statistischer Qualitätskontrolle über Qualitätssicherungssysteme hin zum Total Quality Management - Die Institutionalisierung eines neuen Managementkonzepts

25. Tagung zum Thema 'Corporate Governance', 1. – 3.3.2001 in Lüneburg (Vorsitz: Kahle, ca 60 Teilnehmer)

J. Taylor
The Rational Organisation reconsidered
G. Ortmann
über Ressourcen und ihre Veränderung beim Gebrauch
A. Dilger
Betriebsräte und Innovationen
M. Osterloh
S. Rota
Fairnessnormen als Beitrag zur Lösung sozialer Dilemmata in
D. Grosse
Das Verantwortungsvolle Handeln einer Führungskraft
P. Eberl
Vertrauen oder Kontrolle im Unternehmen
M.Gmür
M.Thomae
Going America – Ein Vergleich deutscher und us-amerikanischer Zitationsnetzwerke in Fachzeit-schriften der Organisationsforschung
W. Matiaske
Th. Mellewigt
Viel Lärm um Nichts - Rückblick auf ein Jahrzehnt empirischer Outsourcing Forschung
M. Rheilen
Th. Klaas
Individualismus, Holismus, Systemismus – Zur Bedeu-tung von Metatheorien in der Organisationsforschung
E. Küsters
Corporate Governance im basalen Prozeß der Organisation
A. Kieser
J. Spindler
P. Walgenbach
Recht und Organisationsnormung
M.J. Oesterle
Anspruch und Wirklichkeit der Entscheidungsfindung im Vorstand großer Aktiengesellschaften

26. Tagung zum Thema 'Verschiedene theoretische und methodische Herangehensweisen an organisatorische Fragestellungen (Netzwerke u. Allianzen, Koopetition, Wissenserzeugung und -verteilung)', 28.2. – 2.3.2002 in Lüneburg (Vorsitz: Kahle, 64 Teilnehmer)

P. Witt
E. Rosenkranz
Netzwerkbildung und Gründungserfolg
W. Hoffmann
Aufbau und Institutionalisierung von Allianzmanagementkompetenz
R. Bouncken
Determinanten bei der Entwicklung von Netzwerken
D. zu Knyphausen-Aufseß
L. Achtenhagen
J. Müller:
Das Open Spource-Dilemma: Open Source-Softwareentwicklung zwischen Organisatorischer Optimierung und notwendiger Kommerzialisierung
I. Maurer
Development of Firm`s Social Capital: The cases of two Biotechnology Startups
W. Burr
Komplettangebote aus einer Hand im Dienstleistungsbereich – eine institutionenökonomische Analyse
A. Felsch
Organisationen als Akteure – Individuelle und kollektive Identitäten und Rationalitäten
J. Sydow
A. Windeler
C. Wirth
Markteintritt als kollektiver Eintritt in „unreife“ Märkte – Internationalisierung der Content-Produktion für das Fernsehen
M. Ebers
Der Einfluß von Vertrauen auf die Gestaltung interorganisatorischer Beziehungen
M. Osterloh
S. Rota
M. von Wartburg
Open Source – normbasierte Kooperation in der Softwareentwicklung
E. Weik
Organizational Discourse
G. Schreyögg
Th. Lührmann
Die Führungsforschung meldet sich zurück – Identität in der Führungsforschung

27. Tagung zu dem Thema „Neue Entwicklungen in der Theoriebildung und den Forschungsmethoden der Organisationsforschung“ , 27. – 28.2.2003 in Augsburg (Vorsitz: Ebers, 67 Teilnehmer)

G. Schreyögg
J. Sydow
J. Koch
Organisatorische Pfade
Von der Pfadabhängigkeit zur Pfadkreation?
N. Beck
P. Walgenbach
Does Rationality Matter? Adoption Patterns of ISO 9000 Standards in the German Mechanical Engineering Industry.
M. Kownatzki
C. Lechner
G. Müller-Stewens
The Speed of Strategic Decision-making and the Impact of Corporate Involvement at the SBU-level
B. Ernst
A. Kieser
Why Neither Managers Nor Consultants Need Nor Want Systematic Evaluations of Consulting Engagements
A. Tuschke
G. Sanders
Antecedents and Consequences of Corporate Governance Reform: The Case of Germany
Th. Mellewigt
J. F. Späth
The Influence of Resources and Trust on the Control of Strategic Alliances – Empirical Evidence from the Telecommunications Industry
M. Osterloh
J. Frost
A. Weibel
Solving Social Dilemmas: The Dynamics of Motivation in the Theory of the Firm
G. Ortmann
Ausnahmezustand: Das re-entry des Exzeptionellen
M. Geppert
Competence Development and Learning in British and German Subsidiaries of MNCs: Why and How National Institutions still matter
M. Kloyer
Opportunismus in vertikalen Innovationskooperationen
R. Stock
Gestaltung von Unternehmenskooperationen durch interorganisationale Teams: Transaktionskostentheoretische Überlegungen und empirische Ergebnisse
A. T. Nicolai
„Applied Science Fiction“ im Strategischen Management: Wissensproduktion im Spannungsfeld wissenschaftlicher und unternehmenspraktischer Ansprüche
S. Grand
A. Kieser
M. Osterloh
C. Kleppel (Roland Berger Strategy Consultants)
B. Wolff
Podiumsdiskussion: Wie funktioniert praxisrelevante Forschung?

28. Tagung zu dem Thema 'Neue Entwicklungen in der Theoriebildung und den Forschungsmethoden der Organisationsforschung' , 26. – 27.2.2004 in Augsburg (Vorsitz: Ebers, 72 Teilnehmer)

Th. Mellewigt
A. Madhok
A. Weibel
Trust and Formal Contracts in Inter-organizational Relationships – Substitutes and Complements
A. Tempel
P. Walgenbach
Global Standardization of Organizational Forms and Management Practices? Combining New Institutionalism and the Business-Systems Approach
G.Ortmann
Organisation und Sprache. Für eine sanfte linguistische Wende der Organisationstheorie
A. G. Scherer
Pay-for-Performance-Ideologie und Vertrauensverlust in der Wirtschaft. Ein Erklärungsversuch zur Krise im Management und Perspektiven zu ihrer Überwindung
W. Burr
Entstehung von Flexibilität – aus Sicht der ökonomischen Theorie
Ch. Hoon
Fallstudien als Untersuchungsdesign zur Theoriebildung aus Prozessdaten
J. Koch
Organisationsgestaltung jenseits der Bürokratievorstellung. Zum Problem der "Nicht-Feststellbarkeit" post-bürokratischer Organisationsformen und ihrer Gestaltung
R. Kabst
Internationalisierung mittelständischer Unternehmen:Embedded Governance
R. Grunwald
A. Kieser
Learning to Reduce Inter-Organizational Learning: An Analysis of Product Innovation in Strategic Alliances
M. J. Fallgatter
Die Empfehlungen zur Aufsichtsratsvergütung des Deutschen Aktieninstitutes und von Towers Perrin – Eine Analyse der Anreizwirkungen
M. Gmür
Die Kozitationsanalyse als Organisationsforschungsmethode
A. Richter
S. Niewiem
Transaction Cost Economic Explanations of Vertical Integration: Is the Theory as Good as it Seems?
M. Reihlen
The Institutional Embeddedness of Professional Service Production
S. L. Schmidt
G. Müller-Stewens
A Methodological Approach for Comparative Strategy Process Research
J. Steyrer
R. Lang
M. Schiffinger
Führung zwischen Erwartung und Realität – Auswirkungen der Führungswahrnehmung auf Commitment, Organisationspraktiken und Unternehmenserfolg

29. Tagung zu dem Thema 'Organisationen und Organisieren im Wandel als Herausforderung für die Organisationsforschung', 24. - 25.02.2005 in Chemnitz (Vorsitz: Hr. Prof. Dr. Rainhart Lang, 62 Teilnehmer)

Dr. Anne Tempel
Tony Edwards
Anthony Ferner
Michael Müller-Camen
Hartmut Wächter
Corporate versus local Isomorphism?
Prof. Dr. Margit Osterloh
Bruno S. Frey
Shareholders Should Welcome Employees as Directors
Prof. Dr. Johannes Lehner
Markus Putz
The interplay of linear and recursive sub-processes: The case of a strategy implementation project
Dr. Ansgar Richter
Katrin Lingelbach
Allokation von Eigentumsrechten in Unternehmens- beratungen
Dr. Markus Reihlen
A Cognitive Perspective on Computer-Mediated knowledge Management Systems in Consulting firms
Dr. Marco Zimmer
Zur Bewertung von Wissen in organisatorischen Wandlungsprozessen
Prof. Dr. Manfred Moldaschl
Das soziale Kapital von Arbeitsgruppen
Prof. Dr. Günther Ortmann
Communities of practice. Zur Entwicklung strategisch wichtiger Kompetenzen
Prof. Dr. Hans Jürgen Drumm
Wozu brauchen wir Eliten und wie bekommen wir sie?"
Dr. Antoinette Weibel
D. Skinner
The gift of trust: A poisoned chalice?
Dr. Philipp Käser
Tie strength an tie dynamic: Alternative relationships and realities
Andreas Rasche
The Deconstruction of Strategic Reality - Toward a Derridean Agenda for Strategy Research
Prof. Dr. Peter Walgenbach
Achim Oberg
Post-Bürokratische Organisation – Utopie oder Alltag
Dr. Cornelia Hegele-Raih
Warum konstruktivistische Theorien schlecht taugen, um Kommunikation im organisatorischen Wandel zu erforschen
Dr. Martin Schneider
Goal Setting in the Professional Organization: No Carrot and No Stick?
Dr. Jochen Koch
Das Neue Lob der Routine?
Dr. Thomas Steger
Ronald Hartz
Narrative Change in the German Corporate Governance Discourse

30. Tagung zu dem Thema 'Mensch und Organisation - Revisited', 23. und 24. Februar 2006 in Chemnitz

Prof. Dr. Alfred Kieser
Bounded Rationality and Organizational Learning Based on Rule Changes
Korreferat: Prof. Wächter
Dr. Antoinette Weibel
Control and trustworthiness – Shall the twain never meet?
Korreferat: Dr. Weller
PD Dr. Ralf Antes
Der Homo Oeconomicus als Menschenbild der ökonomischen Betriebswirtschaftslehre Korreferat: Dr. Steger
Dr. Elke Weik
Towards a Theory of Organizational Becoming
Korreferat: Prof. Scherer
Dr. Markus Göbel, Dr. Christiana Weber
Reziprozität als interorganisationaler Steuerungs-mechanismus
Korreferat: Fr. Rost
Prof. Dr. Werner Nienhüser
Elitenzirkulation und organisationaler Wandel. Ein Beitrag zu einer politischen Theorie der Organisation
Korreferat: Hr. Hartz
Dr. David Seidl
General Strategy Concepts and the Ecology of Strategy Discourses: A Systematic-Diskursive Perspective
Korreferat: Prof. Schreyögg
Dr. Gotthard Pietsch
Opportunismus in Organisationen: Selbsterfüllende Prophezeihungen zwischen Struktur und Interaktion
Korreferat: Dr. Göbel
Dr. Matthias Brauer
The Role of Corporate-Level Managers in Divestitures: A Tentative Process Model
Korreferat: Prof. Gilbert
Dr. Guido Palazzo, Prof. Dr. Andreas Georg Scherer
Organizational Legitimacy as a Form Of Deliberation: Towards a New Political Role of the Business Firm
Korreferat: Dr. Antes
Prof. Dr. Johannes Steyrer
Objective and subjective career success - empirical findings from the Vienna Career Panel based on the notion of “Career habitus”
Korreferat: Prof. Nienhüser
Dr. Michèle Morner
Making knowledge at electronic crossroads
Korreferat: Prof. Lang
Prof. Dr. D. Ulrich Gilbert; Andreas Rasche
Problems and Opportunities of Standardized Ethics Practices - Exploring Linkages between Civil Society, Businesses and Stakeholders
Korreferat: Prof. Matiaske
Dr. Stefan Süß
Freiberuflich tätig und gebunden? Erscheinungsformen und Einflussfaktoren des Commitments von Freelancern
Korreferat: Dr. Winkler
Dr. Stephan Kaiser
Sozialkapital in der betriebswirtschaft-lichen Forschung: Status quo, offene Fragen und Entwicklungsoptionen
Korreferat: Dr. Fried
Dr. Ingo Winkler
Welche ethischen Problembereiche Thematisieren Unternehmen in Ihren Ethikkodizes
Korreferat: Hr. Rasche
Dr. Thomas Steger
Publikationen deutscher BWL-Hochschullehrer in internationalen Top-Journals
Korreferat: Dr. Pietsch

31. Tagung zu dem Thema 'Aktuelle Probleme', 28. Februar bis 2. März 2007 in München

Margit Osterloh; Bruno S. Frey
Evaluations: Hidden Costs, Questionable Benefits, and Superior Alternatives
Korreferat: Birgitta Wolff
Bernd Frick; Robert Simmons
The impact of managerial quality on organisational performance: evidence from German soccer
Koreferat: Egon Franck
Günther Ortmann
Die hypermoderne Konstellation: Kontingenz und Pfadabhängigkeit
Zur Paradoxie eines post-archimedischen Managements
Koreferat: Jean-Paul Thommen
Katja Rost; Antoinette Weibel; Margit Osterloh
Good Organizational Design for Bad Motivational Dispositions?
Koreferat: Ralf Antes
Olaf Rank
Strategieentwicklung als politischer Prozess: Eine netzwerkanalytische Untersuchung
Koreferat: Peter Walgenbach
Marina Fiedler; Isabell M. Welpe;
Arnold Picot
Understanding Radical Change:
The Case of the University System for Management in Germany
Koreferat: Alfred Kieser
Alexander Fliaster; Josef Spieß
Innovationsbeziehungen von Wissensarbeitern:
Ideen, Kosten und emotionale Bindung
Koreferat: Stephan Kaiser
Dodo zu Knyphausen-Aufseß; Florian Willert
What determines the size of private equity firms?
Koreferat: Anja Tuschke
Mark Ebers;
Indre Maurer
The Institutional and Social Embeddedness of Governance Arrangements in Industrial Buyer-Supplier Relationships
Koreferat: Bettina Wittneben
Jochen Koch
Strategic Paths and Media Management
A path dependency analysis of the German newspaper market of high quality journalism
Koreferat: Günter Müller-Stewens
Marina Fiedler; Isabell M. Welpe
Individuelle und institutionelle Einflussfaktoren auf Berufungspräferenzen von Hochschullehrern in der BWL
Koreferat: Wolfgang H. Güttel
Andreas Georg Scherer; William McKinley
Globalization Critics vs. Free Trade Theory: An Ideological Conflict and its Implications for Multinational Enterprises
Koreferat: Günther Ortmann
David Seidl; Paula Jarzabkowski
Meetings as Strategizing Episodes in the Social Practice of Strategy
Koreferat: Olaf Rank
Michael Mohe; Dirk Höner
‘Professionally’ dealing with consultancy: Why and how client firms have to govern their managers
Koreferat: Rainer Marr
Marina Fiedler; Isabell M. Welpe
‘Is it better to travel a thousand miles than to read a thousand books?’
Institutional and cognitive antecedents of junior faculty’s publication productivity
Koreferat: Julia Brandl
Thomas Lauer; Bettina Rockenbach; Peter Walgenbach
Not just hot air: Normative codes of conduct induce cooperative behavior
Koreferat: Georg Schreyögg
Matthias Brauer; Mark Heitmann
What Drives Strategic Flexibility? An Empirical Study of European Multi-Business Firms
Koreferat: Hartmut Wächte
Philipp Käser
Organizational coordination of interruptions: The impact of quiet time on performance and stress
Koreferat: Hugo M. Kehr
Christiana Weber; Markus Göbel
Wenn Wissen nicht gleich Wissen ist – eine empirische Analyse zum Wissenstransfer in deutschen Corporate Venture Capital Triaden aus sozialkonstruktivistischer Perspektive
Koreferat: Oskar Grün
Thomas Ehrmann; Eugen Scheinker
Ex-post Adaptionen von Vertragsregelungen – eine simulationsbasierte Analyse
Koreferat: Wolfgang Burr
Achim Oberg; Tino Schöllhorn; Michael Woywod
Isomorphism in Organizational Self-Representation in the World Wide Web? Institutionalization Processes Regarding Internet Presentation of Organizations
Koreferat: Alexander Dilger
Markus Reihlen; Mark A. Mone
Professional service firms, knowledge-based competition, and the heterarchical organization form
Koreferat: Helmut Dietl
Thomas Ehrmann; Julian Dormann; Brinja Meiseberg
Performance Implications of Economic and Network Analytic Concepts in the German Motion Picture Industry – An Empirical Analysis
Koreferat: Arnold Picot

32. Tagung zu dem Thema "Wechselwirkungen zwischen Organisation und IKT
- Was läuft gut, was könnte besser laufen in Forschung und Ausbildung", 21. - 22. Februar 2008 in München

Anja Tuschke;
Gerard Sanders; Exequiel Hernandez
Disentangling Board Interlocks –The Differential Impact of Sent, Received, and Neutral Ties
Koreferat: Bettina Wittneben (Erasmus U. Rotterdam)
Lars Schweizer; Holger Patzelt; Charles Dhanaraj
Analyzing the importance of integration speed in the post-acquisition integration process
Koreferat: Werner Hoffmann
Leif Brandes; Egon Franck; Philipp Theiler
The Effect of Cultural Diversity on Team Production – Empirical Evidence from the Sports Industry
Koreferat: Michèle Morner
Marina Fiedler
Communication in Virtual Worlds, Group identity, Collective Orientation, and Communication
Koreferat: Rick Vogel
Helmut Dietl ; Stephan Werner
Incentives, Social Ties and Corruption in Professional Sumo
Koreferat: Lars Schweizer
Anja Mante; Jörg Sydow
Inter-organizational Routines: Coordinating R&D Practices in International Alliances
Koreferat: Peter Eberl
Prof. Dr. Mark Ebers; Dr. Johannes Helbig; Prof. Dr. Armin Heinzl; Dr. Martin Sonnenschein
Podiumsdiskussion: Wechselwirkungen zwischen Organisation und IKT
- Was läuft gut, was könnte besser laufen in Forschung und Ausbildung
Moderation: Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot
Katja Rost; Margit Osterloh
Managementmode Pay-for-Performance
Koreferat:Stephan Kaiser
Oliver Baumann; Nicolaj Siggelkow
Chunky vs. Incremental Growth: How to Expand a Search Domain
Koreferat: Holger Patzelt
Stefan Süß
Die Institutionalisierung von Managementkonzepten. Eine strukturationstheoretisch-politische Perspektive
Koreferat: Anja Mante
Isabell Welpe; M. Audrey Korsgaard; Harry J. Sapienza
Evolution of trust: early versus later stages of the relationship
Koreferat: Dodo zu Knyphausen-Aufseß
Helmut Dietl; Susanne Royer; Uwe Stratmann
Wertschöpfungsorganisation und Differenzierungsdilemma in der Automobilindustrie Koreferat: Martin Gersch
Alexander Nicolai; David Seidel
A Note on the Concept of Relevance
Koreferat: Egbert Kahle
Christiana Weber
CVC as knowledge broker and mediator with a bird's eye view - a dynamic social network perspective revealing social capital as well as social liability
Koreferat: Alexander Nicolai
Egon Franck; Stephan Nüesch
Talent and/or Popularity – What Does it Take to Be a Superstar?
Koreferat: Anja Tuschke
Jochen Koch; Daniel Geiger
Der „Practice turn“ in der Organisationsforschung: Von der individuellen Routine zur organisationalen Praktik
Koreferat: Christina Hoon
Oliver Ludewig; Dieter Sadowski

Organisational capital – a useful metaphor
Koreferat: Thomas Steger
Helmut Dietl; Markus Lang; Alexander Rathke
The Effect of Salary Caps in Professional Team Sports on Social Welfare
Koreferat: Alexander Dilger
Marina Fiedler; Isabell Welpe
How do organizations remember? The influence of organizational structure on organizational memory
Koreferat: Leonhard Dobusch
Prof. M. Jaques Liouville
„Neues zur Entstehung der Theorie der Arbeitsteilung von Adam Smith“
Jochen Koch; Stefan Süß
Zum Ursprung von Institutionen. Der neoinstitutionalistische Prozess der Institutionengenese im Lichte der Theorie der Pfadabhängigkeit
Koreferat: Guido Möllering
Egon Franck; Stephan Nüesch
Wage Dispersion and Team Performance – An Empirical Panel Analysis
Koreferat: Bernd Frick
Leonhard Dobusch
Escaping Path Dependency: Adoption of Network Effect Technologies as Organisational Innovation
Koreferat: Friederike Wall
Bettina Wittneben; Shazahad Ansari; Nelson Phillips
Innovation in Climate Change Policy: Institutional Theory as a Framework for Action
Koreferat: David Seidl
Bernd Frick; Christian Knebel
Is there really a “Death-Effect” in Art Markets?
Koreferat: Leif Brandes
Helmut Dietl; Andreas Grütter; Martin Lutzenberger
Deregulation of Letter Markets and its Impact on Process and Product Innovation
Koreferat: Nico Grove
Wolfgang H. Güttel; Stefan W. Konlechner
Continuously Hanging by a Thread: Dynamic Capabilities in Ambidextrous Organizations
Koreferat:Oliver Baumann
Thomas Steger
Just another Procrustres Bed? The implementation of corporate governance code principles in German SMEs
Koreferat: Katja Rost
Alexander Fliaster; Florian Schloderer
Strategic relevance, specificity, and costs of advice ties
Koreferat: Isabell Welpe

33. Tagung zu dem Thema "Finanzkrise - auch eine Krise der BWL/Organisationsforschung", 26. - 27. Februar 2009 in Berlin

Jochen Koch; Daniel Geiger; Elena Antonacopoulou
Exploring Path Dependence -The Emergence and Maintenance of a Strategic Core
Koreferat: Emil Inauen
Wolfgang H. Güttel; Stefan W. Konlechner
Balancing Replication Efficiency and Innovativeness in Replication Strategies: A (Co-)Evolutionary Perspective
Koreferat: Martin Gersch
Ulrich Lichtenthaler; Holger Ernst; Wayne D. Hoyer
Determinants of Absorptive Capacity; The Value of Technology and Market Orientation for Open Innovation
Koreferat: Holger Schiel
Wolfgang Burr; Tim Moog
Wissensbasen innovativerund standardisierter Diensleistungen - eine explorative Studie am Beispiel von IuK-Dienstleistungen
Koreferat: Jörg Sydow
Günther Ortmann
Moral und Moralverdrängung - Über dei Verantwortlichkeit korporativer Akteure
Koreferat: Alber Löhr
Suleika Bort; Alfred Kieser
Zeitgeist and Fashion in Organization Theory
Koreferat: Egbert Kahle
Andrea Fried
"Wachsen oder nicht, das ist die Frage..." - Systemdifferenzierungen junger Unternehmen am Beispiel einer Kommunikationsagentur
Koreferat: Wenzel Matiaske
Julia Brandl; Royston Greenwood
Of Myths and Facts: The Persistance of Permanently Failing High Performance Work Practices in an Austrian insurance Company
Koreferat: Cornelia Hegele-Raih
Katja Rost; Emil Inauen; Margit Osterloh; Bruno S. Frey
The Corporate Governance of Beneditine Abbeys - What can Stock Corporations Learn from Monasteries? -
Koreferat: Julia Brandl
Guido Möllering; Lai Si Tsui-Auch
Wary Foreign Managers in China: How Unfavorable Environments Affect Intra-organizational
Practices
Koreferat: Markus Reihlen
Mélanie Schaeffner; Diether Gebert; Eric Kearney
Can Social Identity Separate Relationship from Task Conflicts in Development Teams?
Koreferat: Dennis Schöneborn
Helmut M. Dietl; Egon Franck; Markus Lang
Welfare Effects of Salary Caps in Sports Leagues with Win-Maximizing Clubs
Koreferat: Thomas Ehrmann
Thomas Ehrmann; Brinja Meiseberg
Opposites Attract - Team Diversity as a Competitive Asset for Franchising in Cultural Industries
Koreferat: Carola Jungwirth
Egon Franck; Stephan Nüesch
The Effect of Talent Dispatity on Team Productivity
Koreferat:
Bjoern  Eckhard; Thomas Mellewigt; Ingo Weller
Vertragsgestaltung in der Automobilindustrie
Koreferat: Oliver Baumann
Sascha Albers
Configurations af Alliance Governance Systems
Koreferat: Jochen Koch
Hans-Gerd Ridder; Alina McCandless; Christina Hoon
Dynamic Capabilities: Refocusing Dynamic Capabilities on Underlying Processes and Drivers
Koreferat: Peter Eberl
Sabin Böckem; Anja Tuschke
A Tale of Two Theories: Market Entry Decisions from the Perspecitves of Industrial Economics and Institutional Theory
Koreferat: Rick Vogel
Oliver Baumann
Search, Failure, and the Value of Moderate Patience
Koreferat: Markus Lang
Holger Schiele; Roel Rutten
External Collaboration, Internal Collaboration and their Organizational Antecedents: Results of an Empirical Study
Koreferat: Ulrich Lichtenthaler
Theresa Michl; Isabell Welpe; Arnold Picot; Matthias Spörrle
What and Who can Influence (Potential) Entrepreneurs in their Entrepreneurial Decisions?
Koreferat: Katja Rost
Caroline Straub
Antecendents of Females' Proactive Encouragement of Work-family Cultures: The Role of Female Managers
Koreferat: Michèle Morner
Michael Mohe; Stephanie Birkner; Jost Sieweke
Governance Mechanisms Revisited: Do they Practice what they Preach? An Empirical Investigation of Approaches to Govern Consultancies
Koreferat: Alfred Kieser
Markus Reihlen; Michael Smets; Andreas Veit
Management Consultancy Firms as Institutional Agents: Synergies for Creating and Sustaining Institutional Capital
Koreferat: Stefan Süß
Norbert Bach; Peter Galvin
Theoretical Analysis of Governance Mode Choices at the Activity Level
Koreferat: Fabian Homberg
Fabian Homberg; Katja Rost; Margit Osterloh
Do Synergies Exist in Related Acquisitions? A Meta-analysis of Acquisition Studies
Koreferat: Olaf Rank
Daniel Geiger
Argument and Narration in Knowledge Sharing: Exploring the Realtionship between Narrative and Reflexive Modes of Communication
Koreferat: Diana Grosse
Steffen Blaschke; Dennis Schoeneborn; David Seidl
Studying Organizations as Networks of Communications: A Methodological Proposal
Koreferat: Jetta Frost
Marina Fiedler; Ernan Haruvy; Sherry Li
Social Distance in a Virtual World Experiment
Koreferat: Renate Ortlieb
Olaf Rank; Artur Baldauf; Garry Robins; Philippa Pattison
The Networks that Make it: A Comparison of High and Low Performing Organizational Structures
Koreferat: Ingo Weller

34. Tagung zu dem Thema "Organisation 2015. Neue Prioritäten im Organisationsdesign (in Anlehnung an den Vortrag von Fabrice Roghé und Florian Frensch", 25. - 26. Februar in Berlin

 

Antoinette Weibel; Rosalind Searle; Deanne den Harto; Nicole Gillespie; Frederique Six; Seanne Skinner
Control as a driver of trust in the Organization?
Koreferat: Peter Eberl
Isabella Grabner; Gerhard Speckbacher
How to control creative work: The role of intrinsic motivation and task programmability for control system design
Koreferat: Jetta Frost
Andreas Scherer; Guido Palazzo
The new political role of business in a globalized world - a paradigm shift in CSR and its implications for the firm, governance and democracy
Koreferat: Michèle Morner
Günter Ortmann
On drifting rules and standards
Koreferat: Daniel Geiger
Benjamin Balsmeier; Heiko Peters
Pay without performance: Non-financial executives on supervisory boards in Germany
Koreferat: Michael Wolff
Soleika Bort; Simone Schiller-Merkens
Institutional logics in the field of Organization Studies: The diffusion of organizational concepts 1960-2005
Koreferat: Axel Haunschild
Stefan Hauschild; Dodo zu Knyphausen-Aufseß; Martin Rahmel
 
Measuring Industry Dynamics: Towards a comprehensive concept
Koreferat: Oliver Baumann
Magdalena Abt; Dodo zu Knyphausen-Aufseß
What determines the presence of CHROs in TMTs? An empirical analysis of contingecy, institutional and homophily antecedents
Koreferat: Markus Reihlen
Bernadette Bullinger; Alfred Kieser; Simone Schiller Merkens
Navigation between Scylla of rigour and Charybdis of relevance: Business schools under co-existing institutional logics
Koreferat: Gerhard Speckbacher
Julia Eiche; Christian Schwens; Rüdiger Kabst
The moderating impact of informal institutional distance and formal institutional risk on SME entry mode selection
Koreferat: Markus Lang
Wolfgang Burr
Innovation und Torheit
Koreferat: Egbert Kahle
Oliver Baumann; Dirk Martignoni
Evaluating the new: Why do we see so few firms with a pro-innovation bias?
Koreferat: Hans-Georg Gemünden
Kirsten Thommes; Simon Oertel; Peter Walgenbach
Ambidextrous corporate venturing: The Spin-along Approach
Koreferat: Dirk Martignoni
Thomas Ehrmann; Brinja Meiseberg
First we take Manhatten... - but we won't take Berlin: Social capital transfer and performance Franchising
Koreferat: Carolin Decker
Daniel Geiger; Elena Antonacopoulou
The power of entrepeneurial narratives in cultural entrepreneurship: A process perspective on the practice of legitimization
Koreferat: Dennis Schöneborn
Axel Haunschild
Lifestyles as social contracts between workers and organizations
Koreferat: Gabriele Faßauer
Alexander Schwandt
Measuring market-driven organizational complexity and its impact on organizational performance - a comprehensive conceptual model and empirical study
Koreferat: Christian Schwens
Hans-Christian Krcal
Funktionen, Zustände und Entstehung des Organizational Slack - eine neue konzeptionelle Perspektive
Koreferat: Sascha Albers
Hans-Christian Phohl; Ralf Ebert; Christian Zuber
Dekonstruktion der Problemlösungszusammenhänge im kombinierten Straßen-/Schienengüterverkehr
Koreferat: Steffen Blaschke
Bernd Frick; Andreas Bermig
Mitbestimmung und Unternehmensperformance: Der Einfluss von Arbeitnehmervertretern im Aufsichtsrat auf Unternehmenswert und operative Entwicklung
Koreferat: Katja Rost
Jana Oehmichen; Marc Steffen Rapp; Michael Wolff
Women in supervisory boards - an analysis of supporters and detractors
Koreferat: Renate Ortlieb
Egon Franck; Stephan Nüesch; Jan Pieper
Specific human capital as a source of superior team performance
Koreferat: Olaf Rank
Bernd Frick; Ute Götzen; Rob Simmons
The hidden cost of high performance work practices: Evidence from a large German steel company
Koreferat: Wenzel Matiaske
David Seidl; Paul Sanderson; John Roberts
Applying the`comply or explain´ principle: Conformance with codes of corporate governance in the UK and Germany
Koreferat: Bernd Fricke
Katja Rost; Margit Osterloh
Opening the black box of Upper Echelons: Expertise and Gender as Drives of Poor Information
Koreferat: Barbara Sieben
Helmut Dietl; Martin Grossmann; Markus Lang
The organizational advantages of cooperatives: Knowledge generation, knowledge acquisition and hold-up mitigation
Koreferat: Hans-Christian Krcal
Olaf Rank; Artur Baldauf
The effect of management controlon cooperation and job performance
Koreferat: Alfred Kieser
Martin Stollfuß; Jost Sieweke; Michael Mohe
Dealing with errors: Exploring barriers and implications of an "effective" error management
Koreferat: Arnold Picot
Stephan Nüesch;Hartmut Haas
Regret aversion in the field
Koreferat: Alfred Koch

35. Tagung, 23. - 25.02.2011 in Berlin

 

Mark Ebers; Indre Maurer
Connections count: How inward and outward relational embeddedness drive product innovation by augmenting an organization’s potential and realized absorptive capacity
Koreferat: Katja Rost
Thomas Clauß; Patrick Spieth
Heterogene Zulieferbeziehungen in der Luftfahrtindustrie: Eine empirische Untersuchung von Koordinationsmechanismen, operativen Gestaltungsmerkmalen des Supply-Chain-Managements und Innovationsstrategie
Koreferat: Ricarda Bouncken
Günther Ortmann
Die Kommunikations- und die Exkommunikationsmacht der Organisationen unter besonderer Berücksichtigung der Macht zur Produktion von Identität
Koreferat: Arnold Picot
Dennis Schoeneborn; Andreas Georg Scherer
Communication as constitutive of al Quaeda: An analysis of the organizational prerequisites to global terrorism
Koreferat: Olaf Rank
Peter Schneider; Dieter Sadowski
The interplay of new public governance dimensions on academic outcomes – With PhD education in economics departments in continental Europe, England and the US as an example
Koreferat: Gregory Jackson
Katharina Jörges-Süß; Stefan Süß
Leistungsbezogene Bezahlung im öffentlichen Dienst – Eine Analyse auf Basis eines handlungstheoretisch erweiterten Neoinstitutionalismus
Koreferat: Wenzel Matiaske
Leonhard Dobusch; Gordon Müller-Seitz
Serial Singularities: Managing a Network Organization by Organizing Events in the Case of Wikimedia
Koreferat: Peter Walgenbach
Simone Schiller-Merkens
Green is the new black: Social movements and the constitution of an ethical fashion field in the UK and in Germany
Koreferat: Elke Schüßler
Nicole Jung; Alfred Kieser
Do Clients Really Become More ‘Professional’? Analyzing Clients’ New Ways of Managing Consultants
Koreferat: Wolfgang Güttel
Dirk Harlacher; Markus Reihlen
Governance of Professional Service Firms: A Configuration Theory
Koreferat: Barbara Müller
David B. Audretsch; Marcel Hülsbeck; Erik E. Lehmann
The Benefits of Family Ownership, Control and Management on Financial Performance of Firms
Koreferat: Anja Tuschke
Stephan Nüesch; Egon Franck
Shared Ownership versus Third-Party Ownership
Koreferat: Dieter Sadowski
Jan-Phillip Dunowksi; Carsten Schultz; Alexander Kock; Hans Georg Gemünden
The Importance of Dedicated Functions for University Collaboration Portfolio Management
Koreferat: Erik E. Lehmann
Christina Weber; Jan Kratzer
Social Entrepreneurship, Social Capital and Social Value Creation – A quantitative study among social entrepreneurs
Koreferat: Heiko Breitsohl
Jost Sieweke; Stefan Süß
The dissemination of Pierre Bourdieu’s ideas in management and organisation studies
Koreferat: Dennis Schoeneborn
Gabriele Faßauer
„Anerkennungsvergessenheit“ im Change Management. Eine Analyse aus der Perspektive des „Kampfes um Anerkennung“ nach Axel Honneth
Koreferat: Daniel Geiger
Guido Möllering
Collective Institutional Work in the Face of Uncertainty at a Field-Configuring Event
Koreferat: Simon Oertel
Sascha Albers
The impact of alliances on mutual forbearance among multimarket competitors
Koreferat: Gordon Müller-Seitz
Stefan Hauschild; Dodo zu Knyphausen-Aufseß
Industry dynamics commonality as antecedent of successful diversification: A resource-based framework
Koreferat: Patricia Klarner
Maren Schlömer; Hendrik Wilhelm; Indre Maurer
“Look Before You Leap!” The Effects of Dynamic Capability Components under Conditions of High versus Low Industry Dynamics
Koreferat: Leonhard Dobusch
Leif Brandes; Egon Franck
Social Preferences or Personal Career Concerns? Field Evidence on Market Wages and Reciprocity in the Workplace
Koreferat: Renate Ortlieb
Anne Tempel; Peter Walgenbach; Tony Edwards; Anthony Ferner
Subsidiary managers and the transfer of human resource practices in multinational companies – institutional work at the interstices of multiple institutional frameworks
Koreferat: Markus Reihlen
Andranik Tumasjan; Maria Strobel; Isabell Welpe; Arnold Picot
Organizing teams: The influence of communal and market relationships on performance
Koreferat: Stephan Nüesch
Kai Externbrink; Christian Reiss; Uta Wilkens
Antecedents and Consequences of Team Mental Models in Project Teams - A Competence Perspective
Koreferat: Katharina Hölzle
Patrick Haack; Andreas Georg Scherer
Vertical Legitimacy Spillovers in Transnational Governance: Affect as the Microfoundation of Spillover Strength and Valence
Koreferat: Michael Wolff
Heiko Breitsohl
The roles of preventability and conformance in organizational responses to legitimacy threats
Koreferat: Albert Löhr
Patrick Klarner; Gilbert Probst; Michael Useem
Monitoring and beyond: How corporate boards engage in ambidexterity
Koreferat: Stefan Konlechner
Julia Brennecke; Olaf N. Rank; Anja Tuschke
Structuring Principles of the German Board-Director-Network: An Exponential Random Graph Model Approach
Koreferat: Steffen Blaschke
Markus Wrage; Anja Tuschke; Rudi Bresser
The influence of social capital on CEO dismissal in Germany: an empirical analysis
Koreferat: Indre Maurer
Anja von Deylen; Dodo zu Knyphausen-Aufseß
How to Improve Acquisition Performance: The Role of a Dedicated M&A Function, Business Units, Acquisition Experience, and a Dynamic M&A Capability
Koreferat: Georg Schreyögg
Ronald Hartz
Reclaiming the truth of the market – an explorative analysis of the discursive representation of the financial crisis in Germany between 2007 and 2009
Koreferat: Jochen Koch
Renate Ortlieb; Barbara Sieben
Christmas parties and other social events in organizations: A hotbed for the (re)production of gender regimes
Koreferat: Gabriele Faßauer
Thomas Ehrmann; Brinja Meisberg
Lost in translation? The prevalence and performance impact of corporate social responsibility in franchising
Koreferat: Rüdiger Hahn
Gregory Jacksen; Na Ni; Jijun Gao
A Configurational Analysis of Corporate Social Responsibility and Corporate Social Irresponsibility among U.S. Listed Firms
Koreferat: Markus Lang
Leif Brandes; Egon Franck; Jan Pieper
Why Self-Esteem Needs Self-Certainty: Social Identity Processes in Organizations
Koreferat: Thomas Steger
Ina Krause; Simon Oertel; Peter Walgenbach
Veränderungen in den Beschäftigungsverhältnissen: Ergebnisse einer empirischen Untersuchung
Koreferat: Carola Jungwirth
Timo Braun; Walter A. Oechsler
Commitment von Neuen Selbstständigen – Empirische Untersuchung im Kontext eines Shop-in-Shop-Konzeptes
Koreferat: Stefan Süß
Wolfgang Güttel; Stefan Konlechner; Mark Lehrer; Barbara Müller; Julia K. Trede
Ambidextrous Learning in Replicator Organizations: Artifacts as Linking-pin
Koreferat: Barbara Sieben
Elke Schüßler; Lauri Wessel; Martin Gersch
Project Capability Monitoring: Managing the Strategic Ambivalence of Routines in Project Networks
Koreferat: Rick Vogel
Frank Schirmer
Das duale Prozessmodell dynamischer Fähigkeiten – (Mikro-)Politische Desiderata und Rekonstruktionsperspektiven
Koreferat: Nina K. Hansen
Jochen Koch; Wasko Rothmann
Die totale Institution und ihre Freunde. Zu den Möglichkeiten und Grenzen von Organisationen, Widersprüche konstruktiv zu verarbeiten
Koreferat: Ronald Hartz
Birger Maekelburger; Christian Schwens; Rüdiger Kabst
Asset specificity and SME mode choice: The moderating influence of knowledge safeguards and institutional safeguards
Koreferat: Dodo zu Knyphausen-Aufseß
Helmut Dietl; Tobias Duschl; Egon Franck; Markus Lang
A Contest Model of a Professional Sports League with Two-Sided Markets
Koreferat: Frithjof Stöppler

36. Tagung zu dem Thema "Organisation des Temporärem", 29.02.-02.03.2012 in Berlin

 

Jetta Frost, Rick Vogel, Khaled Bagban
Towards a Combinative Approach to Management Contro: How Control Mechanisms Interact in a Multi-Business Firm
Koreferat: Peter Walgenbach
Gregory Jackson, Na Ni
Understanding Complementarities as Configurations: Revisiting Corporate Governance with fs/QCA
Koreferat: Pertti Aaltonen
Christian Landau
Beyond Incentives and Control: Value Creation by Corporate Centres of Unrelated Diversified Portfolios through Vertical Intervention in Single Business Units – The Case of Private Equity Firms
Koreferat: Joachim Wolf
Prisca Brosi, Matthias Spörrle, Isabell M. Welpe, Jason D. Shaw
The Role of Trait Positive Affectivity in the Evaluation of One’s Own and Others’ Financial Rewards
Koreferat: Ronald Hartz
Indre Maurer, Udo Staber
The Organizational Antecedents of Strong Ties in Inter-organizational Projects
Koreferat: Jörg Raab
Marcus Drescher, Nicola Staub, Isabell Welpe, Audrey Korsgaard, Arnold Picot, Rolf Wigand
The Impact of Shared Leadership on Communication, Trust, and Performance in Virtual Teams
Koreferat: Renate Ortlieb
Günther Ortmann
Noch nicht/nicht mehr – Die Organisation und der versäumte Augenblick
Koreferat: Alfred Kieser
Gordon Müller-Seitz, Elke Schüßler, Leonhard Dobusch
The Role of Event Ecologies in Coordinating International Network Organizations, Industries, and Policy Fields
Koreferat: Christina Hoon
Brigitte Biehl-Missal
Ästhetik und Organisation: Der Einsatz temporärer künstlerischer Interventionen
Koreferat: Dominik van Aaken
Dirk Harlacher; Markus Reihlen
Governance of Professional Service Firms: A Configuration Theory
Koreferat: Barbara Müller
Thomas Ehrmann, Brinja Meiseberg
The Organization of Successful Book Projects in Management Science
Koreferat: Wolfgang Burr
Frank Lerch, Miriam Wilhelm
A Network Perspective on Open Innovation – The Case of the German Network of Automotive Excellence
Koreferat: Olaf Rank
Michael Strenge, Olaf Rank
Where Do Interpersonal Networks Come From? Evidence From the German High-Technology Industry
Koreferat: Wolfgang Güttel
Polina Grill, Rudi Bresser
Strategically Valuable Resources and Capabilities and their Impact on the Success of Mergers & Acquisitions: Towards
a Dyadic Perspective
Korreferat: Jana Oehmichen
Markus Göbel, Christina Weber, Rick Vogel
Management Research on Reciprocity: A Bibliometric Review
Korreferat: Stephan Nüesch
Marc Steffen Rapp, Sebastian Schrapp, Michael Wolff
Management Compensation and R&D Curtailment During the Financial Crisis – The Role of Stock-Based Incentives and National Shareholder Protection
Korreferat: Christian Vögtlin
Thomas Lagner, Dodo zu Knyphausen-Aufseß
The Influence of Credit Ratings on Corporate Strategy – An Assessment of the Diversification Decisions of US-Companies from 1990 to 2008
Korreferat: Michael Wolff
Julia Brennecke, Olaf Rank, Anja Tuschke
Interlocking Directorate Networks and CEO Compensation: Which Ties Pay Off?
Korreferat: Miriam Wilhelm
Jana Oehmichen, Marc Steffen Rapp, Michael Wolff
The Impact of Multiple Directorships on Firm Performance – Is There a Positive Network Effect of Busy Directors?
Korreferat: Jost Sieweke
Ronald Hartz, Gabriele Faßauer
Gesellschaftliches Leistungsprinzip und organisationale Vergütungspraxis im Kontext der globalen Finanzkrise – Eine diskursanalytische Untersuchung
Korreferat: Tanja Rabl
Philipp Hermanns
Organizational Hubris and the Rise and Fall of a Celebrity Firm – The Case of Cargolifter
Korreferat: Georg Wernicke
Eberhard Riesenkampff, Amit Karna, Ansgar Richter
Revisiting the Role of the Environment in the Resource-based View: A Meta-Analysis
Korreferat: Georg Schreyögg
Katrin Muehlfeld, Padma Rao Sahib
A Contextual Theory of Organizational Learning from Failures and Successes – A Study of Acquisition Completion in the Global Newspaper Industry, 1981–2008
Korreferat: Ann-Christin Schulz
Patrick Haack, Dennis Schoeneborn, Christopher Wickert
Talking the Talk, Moral Entrapment, Creeping Commitment? Exploring Narrative Dynamics in Corporate Responsibility Standardization
Korreferat: Daniel Geiger
Christina Hoon
Too Taboo to Change: How Actors Address and Respond to Taboo Issues in Strategy Debates – Reforming the Lutheran Church in Germany
Korreferat: Egbert Kahle
Andreas Georg Scherer, Christian Vögtlin
MNCs as Political Actors in a Post-National World: Challenges and Implications for Human Resource Management
Korreferat: Frank Schirmer
Stefan Süß, Anne Tempel
The Institutionalization of Diversity Management in Germany – the Activities of Institutional Entrepreneurs at Organizational Level
Korreferat: Barbara Sieben
Frank Lerch, Elke Schüßler, Carolin Decker
Exploring Forms of Inter-Cluster Collaboration: A Typology and Investigation of Governances Issues
Korreferat: Stephan Kaiser
Dirk Klimkeit, Markus Reim
Local Responses to Global Integration in a Transnational Professional Service Firm
Korreferat: Anne Tempel
Dennis Schoeneborn, Hannah Trittin, Andreas Georg Scherer
Transcending Transmission: CSR Communication Reconstructed From a “Communication Constitutes Organizations” (CCO) View
Korreferat: Daniela Gröschke
Georg Wernicke, Steffen Brenner
Holier Than Thou: Socially Responsible Firms, Hypocrisy, and the Moral Outrage About Executive Greed
Korreferat: Andreas G. Scherer
Dominik van Aaken, Violetta Splitter, David Seil
Why do Corporate Actors Engage in Pro-Social Behavior? A Bourdieusian Perspective on Corporate Social Responsibility
Korreferat: Albert Löhr
Jost Sieweke
Imitation and Processes of Institutionalization – Insights from Bourdieu’s Theory of Practice
Korreferat: Jochen Koch
Markus Burger, Jörg Sydow
How Inter-organizational Networks Can Become Path-dependent: Bargaining Practices in the Photonics Industry
Korreferat: Simon Oertel
Olivier Berthod
Bridging Path Dependence and Path Creation: Towards a Structurationist Reconciliation
Korreferat: Tobias Heller
Arjan Kozica, Stephan Kaiser, Martin Friesel
A Conventionalist Perspective on Organizational Routines: Challenging the Routine Discussion by Integrating Interactionalist and Institutional Elements
Korreferat: Nina Katrin Hansen
Norbert Bach, Stefan Krämer
Asset Specificity in Modular Industry Architectures – Reconceptualization and Implications for Dual Mode Governance
Korreferat: Carolin Decker
Werner Nienhüser
Academic Capitalism? – Wirtschaftsvertreter in Hochschulräten deutscher Universitäten. Eine organisationstheoretisch fundierte empirische Analyse
Korreferat: Isabell M. Welpe
Steffen Blaschke
35 Jahre Wissenschaftliche Kommission Organisation: Die Organisation der deutschsprachigen Organisationsforschung und -lehre
Korreferat: Dodo zu Knyphausen-Aufseß
Stephan Nüesch
Dual-Class Shares and Firm Value: Evidence from a Natural Experiment
Korreferat: Irma Rybnikova
Egon Franck, Stephan Nüesch, Jan Pieper
How Expectations Affect Managerial Change
Korreferat: Rainhart Lang
Alfred Kieser
Braucht der Kapitalismus erfolgreiche Unternehmer? Oder: Warum werden immer mehr Unternehmer charismatisiert
Korreferat: Werner Nienhüser
Jutta Wollersheim, Christoph Döbrich, Matthias Spörrle, Isabell Welpe
Stereotypes and Debiasing in Bank Lending Decisions to Nascent Entrepreneurs
Korreferat: Arjan Kozica
Achim Hecker, Alois Ganter
Innovative Organizational Change: Determinants, Complementarities, Performance Effects
Korreferat: Markus Reihlen
Christopher Wickert, Sophia Kusyk, Antonio Vaccaro
From Symbolic to Substantial Adoption: Exploring the Social Dynamics of Organizational Identity Orientation
Korreferat: Edeltraud Hanappi-Egger
Stefan Hauptmann, Thomas Steger
Computer-mediated Behavior in Professional Social Media Frames
Korreferat: Steffen Blaschke
Ulrich Lichtenthaler, Martin Högl, Miriam Müthel,
Not-Invented-Here and Not-Sold-Here Attitudes as Microfoundations of Product Development
Korreferat: Dennis Schoeneborn
Lauri Wessl, Martin Gersch
Codes and Institutions: Alligning Institutional Studies of Work and Technology
Korreferat: Gabriele Faßauer
Andrea Fried, Ronney Gey, Agnieta Pretorius, Lars Günther
Emancipation from Standards – Process Management and Technical Innovation in Software Development Organizations
Korreferat: Leonhard Dobusch

 

37. Workshop der WK ORG, 27.02.-01.03.2013 in Jena

 

Leif Brandes (U. Zürich),
Marc Brechot (U. Zürich),
Egon Franck (U. Zürich)

The temptation of social ties: When interpersonal network transactions hurt firm performance
Korreferat: Jana Oehmichen

 

Daniel Braun (U. Göttingen),
Jana Oehmichen (U. Göttingen),
Michael Wolff (U. Göttingen)

Corporate elite networks and their effects on board performance
Korreferat: Georg Wernicke

 

Kerstin Fehre (Karlsruher Institut für Technologie),
Yannick Zapf (Karlsruher Institut für Technologie)
Die Entdeckung der Informalität: Neue Erkenntnisse durch Multi-Sited Ethnography
Korreferat: Irma Rybnikova
Simone Schiller-Merkens (MPIfG)
Categories in motion: The changing impact of movement frames on an emerging market category
Korreferat: Patrick Haack
Ann-Marie Nienaber (U. Münster),
Gerhard Schewe (U. Münster)
Two decades of interorganizational trust research: A meta-analytic test of region, industry, relationship type and temporal dynamic
Korreferat: Birgit Renzl
Peter Eberl (U. Kassel),
Daniel Geiger (U. Kaiserslautern),
Michael Aßländer (IHI Zittau)
Repairing integrity-based trust in the organization: The ambivalence of organizational rule adjustments
Korreferat: Olivier Berthod
Gesche Lotzkat (TU München),
Isabell M. Welpe (TU München)
Successful delegation in organizations: The role of gender for leader delegation behaviors
Korreferat: Gitte Grätzer
Edeltraud Hanappi-Egger (WU Wien)
Gender-typing in recruitment: A multi-layered phenomenon
Korreferat: Nina Katrin Hansen
Irma Rybnikova (TU Chemnitz),
Thomas Steger (U. Regensburg)
„Very much sweat, very much trouble, and very much debate…“: Metaphors of consensus finding on German supervisory boards
Korreferat: Alfred Kieser
Hossam Zeitoun (Warwick Business School),
Margit Osterloh (U. Zürich)
Conflict resolution modes in the board and directors’ values: A conceptual framework
Korreferat: Dodo zu Knyphausen-Aufseß
Timo Braun (FU Berlin),
Thomas Schmidt (FU Berlin)
Vorwärts durch Vernetzung? Der Prozess der Netzwerk- und Unsicherheitsentwicklung im Morgenrot von Cloud Computing
Korreferat: Dirk Martignoni
Michael Strenge (U. Freiburg),
Olaf N. Rank (U. Freiburg)
Entrepreneurial orientation, organizational performance, and the mediating role of structural holes
Korreferat: Michael Wolff
Simon Dischner (U. Düsseldorf),
Stefan Süß (U. Düsseldorf)
Was beeinflusst die Befolgung von Regeln in Organisationen? Eine szenariobasierte Experimentalstudie
Korreferat: Peter Walgenbach
Günther Ortmann (HSU Hamburg)
Lob der Vagheit: Über die (Un-)Bestimmtheit formaler und informaler Regeln
Korreferat: Jana Costas
Olivier Berthod (FU Berlin),
Gordon Müller-Seitz (FU Berlin),
Jörg Sydow (FU Berlin)
Out of nowhere? Interorganizational assemblage as the answer to a food-borne disease outbreak
Korreferat: Dennis Schoeneborn
Gabriele Faßauer (TU Dresden)
Moral grounds of organizing and organizations: Insights from Honneth´s theory and the CCO-perspective
Korreferat: Cornelia Hegele
Georg Wernicke (U. Mannheim)
Ink that sticks! Media outcry about excessive executive compensation and its impact on the reputation of outside directors
Korreferat: Hossam Zeitoun
Jana Oehmichen (U. Göttingen),
Alexander Schult (U. Mainz),
Michael Wolff (U. Göttingen)
Former executives serving as non-executive directors: Resource channel or ineffective monitoring - An integrative contingency perspectives
Korreferat: Ann-Marie Nienaber
Sascha Albers (U. Köln),
Bastian Schweiger (U. Köln),
Jenny Gibb (U. Waikato)
Member acquisition and retention of strategic networks
Korreferat: Leif Brandes
Irena Schierjott (U. Göttingen),
Olaf N. Rank (U. Freiburg)
Entrepreneurial attitude orientation as a determinant of managers’ knowledge seeking behavior across organizational boundaries: An example from biotech
Korreferat: Timo Braun
Gunter Frank (St. Galler Business School),
Alfred Kieser (U. Friedrichshafen)
Kann man Managementwissenschaft nach dem Muster der Evidenzbasierten Medizin betreiben?
Korreferat: Jörg Sydow
Thomas Ehrmann (U. Münster),
Brinja Meiseberg (U. Münster)
Anmerkungen zum Verhältnis von BWL-Wissenschaft und Praxis & zu Ansätzen zur Erklärung von Kausalität
Korreferat: Stefan Süß
Hart E. Posen (U. Wisconsin-Madison),
Dirk Martignon (U. Zürich),
Daniel A. Levinthal (Wharton U. Pennsylvania)
E Pluribus unum: Organizational size and the efficacy of learning
Korreferat: Simon Oertel
Katrin Muehlfeld (U. Utrecht),
Diemo Urbig (U. Wuppertal),
Utz Weitzel (U. Nijmegen)
Once bitten, twice still not shy: Exploratory persistence in entrepreneurial learning
Korreferat: Sebastian Händschke

 

Simon Oertel (U. Jena),
Kirsten Thommes (U. Nijmegen)

 

Rhetorical history and intra-industry firm heterogeneity
Korreferat: Julia Müller
Elke Schüßler (FU Berlin),
Leonhard Dobusch (FU Berlin),
Lauri Wessel (FU Berlin)
Backstage: Organizing events as institutional work in a transforming creative industry
Korreferat: Rick Vogel
Christopher Wickert (U. Lausanne),
Andreas Scherer (U. Zürich),
Laura Spence (Royal Holloway U. London)
Implementing and communicating corporate social responsibility: Implications of firm size and organizational costs
Korreferat: Heiko Breitsohl
Patrick Haack (U. Zürich),
Dirk Martignoni (U. Zürich),
Dennis Schoeneborn (U. Zürich)
How decoupling spurs institutionalization: A Markov model
Korreferat: Simone Schiller-Merkens
Steffen Blaschke (U. Hamburg),
Jetta Frost (U. Hamburg),
Fabian Hattke (U. Hamburg)
Towards a micro foundation of leadership, governance, and management in universities
Korreferat: Thomas Steger
Martin Parker (U. Leicester),
Elke Weik (U. Leicester)
Free spirits? The academic on the aeroplane
Korreferat: Jost Sieweke
Michael Gühne (TU Dresden),
Frank Schirmer (TU Dresden),
Silke Geithner (TU Dresden)
Barrieren organisationalen Demografiemanagements – Eine institutionalistische Interpretation und Forschungsagenda
Korreferat: Wolfgang Mayrhofer
Christoph Döbrich (TU München),
Jutta Wollersheim (TU München),
Matthias Spörrle (FH Erding),
Isabell M. Welpe (TU München)
No panacea, but an improvement: Anti-age discrimination in personnel evaluation is mitigated by debiasing interventions
Korreferat: Diemo Urbig
Gitte Grätzer (U. Zürich),
Katja Rost (U. Zürich)
Organizational legitimacy under conditions of complexity: Testing a theory of multinational enterprises on the basis of multinational catholic religious orders and their monasteries
Korreferat: Thomas Schmidt
Christopher Wickert (U. Lausanne),
Stephan Schaefer (U. Lund)
Bringing performativity back in: Critical management studies and its impact on management practice
Korreferat: Steffen Blaschke
Olivier Berthod (FU Berlin),
Gordon Müller-Seitz (FU Berlin)
The sociomateriality of tragedies: Introducing the luring threat of socio-material dissociation
Korreferat: Markus Reihlen
Jost Sieweke (U. Düsseldorf)
The influence of team members’ experiences on team performance: A panel data analysis
Korreferat: Silke Geithner
Katja Rost (U. Zürich),
Antoinette Weibel (U. Konstanz)
CEO pay from a social norm perspective: The infringement and reestablishment of fairness norms
Korreferat: Wenzel Matiaske
Tanja Schwarzmüller (TU München),
Prisca Brosi (TU München),
Matthias Spörrle (FH Erding),
Isabell M. Welpe (TU München)
Shareholders favor stakeholder management? Yes they do – as long as it does not hurt!
Korreferat: Egbert Kahle
Patrick Haack (U. Zürich)
Beyond text analysis: The unmet promise of experiments in legitimacy research
Korreferat: Elke Schüßler
Heiko Breitsohl (U. Wuppertal)
Being more legitimate (and different) with less? Corporate giving versus corporate volunteering
Korreferat: Kerstin Fehre
Katharina Dittrich (U. Zürich),
Stéphane Guérard (U. Zürich),
David Seidl (U. Zürich)
Talk in and about routines: How naturally occurring talk shapes routine dynamics
Korreferat: Stefan Hauptmann
Georg Schreyögg (FU Berlin),
Jörg Sydow (FU Berlin)
The intricate dynamics of self-reinforcing processes in and among organizations: Towards an integrative theory
Korreferat: Christopher Wickert
Christoph Seckler (U. Lüneburg),
Markus Reihlen (U. Lüneburg)
Quality management in a top tier accounting firm: Towards a socio-cognitive model
Korreferat: Norbert Bach

 

38. Workshop der WK ORG, 26.02.-28.02.2014 in Jena

 

Fabian Hattke, Steffen Blaschke, Jetta Frost

Governing Organizational Change in Universities: A Communication-Based Framework

Korreferat: Giuseppe Delmestri

Arjan Kozica, Ina Ehnert

Zukunftsfähigkeit durch Nachhaltige Unternehmensführung: Ambidextrie und Paradoxien beim Lernen von Nachhaltigkeit

Korreferat: Wolfgang Güttel

Carolin Decker, Christina Günther

Family ownership and innovation: A contingency perspective

Korreferat: Kerstin Fehre

Steffen Blaschke

Failure to organize: The incoherence of communication in J.J. Abrams’ lost

Korreferat: Leonhard Dobusch

Suleika Bort, Barak Aharonson, Marie Oehme

The role of large MNC subsidiaries in driving international alliance activity of regionally clustered new ventures

Korreferat: Michael Hunoldt

Julia Brennecke, Irena Schierjott, Olaf N. Rank

Interdependencies between Informal Managerial Exchange and Formal Firm Alliances: A Multilevel Investigation in Biotech

Korreferat: Markus Kreutzer 

Anja Schröder

Dynamics of Interruptions: The impact of social interactions on routine performance

Korreferat: Julia Brennecke

Kimberly D. Elsbach, Heiko Breitsohl

A dual-process framework of organizational categorization

Korreferat: Daniel Geiger

Florian Kunze, Anneloes Raes, Heike Bruch

Subjective age matters — Antecedents and performance consequences of age identity in organizations 

Korreferat: Heiko Breitsohl

Ann-Christine Schulz, Margarethe F. Wiersema

Are investment analysts optimistically biased towards downsizing?

Korreferat: Till Talaulicar

Thomas Schmidt, Timo Braun

When cospecialization leads to rigidity: Why even SAP couldn’t unlock interorganizational path dependence

Korreferat: Nicole Zimmermann

Kerstin Fehre, Hagen Lindstaedt, Andreas Schiffelholz

How Stable is Stable? An Empirical Study based on the Miles and Snow Model

Korreferat: Ann-Christine Schulz

Stefan Kirchner

Externalising the German model of flexibility? Determinants, institutional embeddedness and trends of outsourcing and temporary agency work in German establishments

Korreferat: Arjan Kozika

Kerstin Fehre, Maximilian Dicenta, Hagen Lindstädt

Strategic Flexibility between Desire and Reality. An Empirical Analysis of the Attention towards Flexibility in Resource Management and Actual Flexible Behavior

Korreferat: Suleika Bort

Hart E. Posen, Dirk Martignoni, Markus Lang

Fortune favors fools: How confidence can compensate for competence in learning

Korreferat: Simon Oertel

Irma Rybnikova

Resistance and purity rituals in organizations

Korreferat: Peter Walgenbach

Consuelo Vasquez, Dennis Schoeneborn, Viviane Sergi

Beware of the spirits that you call! Inquiries into the (dis)ordering properties of organizational texts

Korreferat: Christian Gärtner

Patrick Figge, Carolin Häussler

The Adverse Effect of the Costs of Reciprocity on Transactive Memory Systems

Korreferat: Norbert Bach

Christian Gärtner

What and how tools-for-reflection afford: Sociomaterial practices of reflection and knowledge development

Korreferat: Jost Siewecke

Barbara Sieben, Axel Haunschild

Paradoxes of luxury work: The role of cross-class encounters

Korreferat: Dennis Schoeneborn

Thomas Ehrmann, Alfred Koch, Brinja Meiseberg

Dumm und fleissig?! Davor behüte uns der Himmel! Determinanten individuellen Bachelor-Studienerfolges aus der Vorstudiumszeit im Rahmen des Bologna-systems

Korreferat: Sebastian Händschke

Matthias Wenzel, Jochen Koch, Wasko Rothmann

The competence of shaping markets for innovations: Unfolding demand-side paradoxes

Korreferat: Edeltraud Hanappi-Egger

Emilio Marti, Andreas Georg Scherer

Financial regulation and social welfare: The critical contribution of management theory

Korreferat: Ronald Hartz

Irina Koprax, Christian Garaus, Wolfgang H. Güttel

Fly on the Wings of R&D: Tensions between Path Creation and Path Maintenance

Korreferat: Guido Möllering

Anja Kirsch

Women on corporate boards in Europe – A review of the literature

Korreferat: Renate Ortlieb

Jeannette Trenkmann

Akteure und strategisches Handeln bei der Institutionalisierung organisationaler Gleichstellungspolitik

Korreferat: Barbara Sieben

Marcel Hülsbeck

Social Exchange and Social Identity in Electronic Networks of Practice

Korreferat: Dirk Martignoni

Stephan Bohn

Rhetorik, Entkopplung und Ambivalenztoleranz – Eine qualitative Studie zum Umgang von Unternehmen mit Konflikten zwischen divergierenden institutionalisierten Erwartungen 

Korreferat: Emilio Marti

Nicole Zimmermann, Laura Black

A Dynamic Perspective of Organizational Attention

Korreferat: Florian Kunze

Nicole Zimmermann, Laura Black

Integrating mechanisms of organizational change to explain modes of adaptation

Korreferat: Steffen Blaschke

Monika Lesner, Jan-Florian Schlapfner, Markus Reihlen

Strategic Management of Sustainability: The Struggle for Legitimacy

Korreferat: Stefan Kirchner

Günther Ortmann

Tertium datur - Figuren des Dritten in der Organisationsforschung 

Korreferat: Irma Rybnikova

Kerstin Rego, Thomas Steger

Power struggles in the MNC – the contribution of a Bourdieusian perspective

Korreferat: Jana Costas

Nicole Sprafke, Uta Wilkens, Louisa Feldmann, Bianca Schiffer

Explicating micro-variables of dynamic capabilities – Do they come into effect as bundles of activities?

Korreferat: Egbert Kahle